Forum: Netzwelt
Computermesse: Mein erstes Mal ohne Cebit
REUTERS

Auch nach fast 30 Jahren feiert sich die Cebit als größte Computermesse der Welt. Die wichtigste aber ist sie nicht mehr, echte Neuheiten fehlen. Ein guter Grund, es mal ohne sie zu versuchen.

Seite 3 von 3
mm71 14.03.2014, 10:51
20.

Zitat von Olaf
Für mich ist die Messe nach wie vor eine hervorragende Möglichkeit mich über die neuesten Entwicklungen zu informieren, denn diese gibt es weiterhin, wenn auch vielleicht nicht so bunt und blinkend. Früher war halt mehr Lametta.
Ja, genau, so muss man es auch sehen. Wenn ich zu einem bestimmten Themenbereich konzertiert Informationen verschiedener Anbieter haben will, ist die Messe nach wie vor gut geeignet.
Das kann auch durch's Internet nicht substituiert werden. Dort kriege ich vielleicht ein Whitepaper und ein paar Screenshots, aber keine Detailinformationen und erst recht nichts Anfassbares.
Wer Fun, Rummel und Gadgets sucht, ist aber dort einfach falsch, die Zeiten sind vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dadram 14.03.2014, 11:11
21.

Seitdem die Intel Extreme Masters weg sind ist wirklich kein Anreiz mehr da. Noch vor einem Jahr war es wirklich ein Erlebnis für lau (Fachbesucherticket) mal esoprts live zu gucken. Quasi wie ins Stadion gehen. Jetzt. müsste man dazu nach Köln fahrn (oder Polen ;))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ChristophDobera 14.03.2014, 12:02
22. Tja....

Zitat von sysop
Auch nach fast 30 Jahren feiert sich die Cebit als größte Computermesse der Welt. Die wichtigste aber ist sie nicht mehr, echte Neuheiten fehlen. Ein guter Grund, es mal ohne sie zu versuchen.
Tja, 25 Milliarden € Investionsabschlüsse..... Den Gadgetfreaks zum Trotz, hier wurden Geschäfte gemacht. Ziel erreicht, würde ich sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
My2Cents 16.03.2014, 12:34
23. i-limb ultra

Das ist wirklich neu: Die elektronische Handprothese i-limb ultra ist laut Hersteller 'die erste Prothese für die oberen Gliedmaßen, die über eine mobile App gesteuert werden kann'."

Wie süß ... womit denn???

Was für ein Quatsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 3