Forum: Netzwelt
Cyber-Angriff: Hacker stehlen persönliche Daten von Militärs und CIA-Agenten
dpa

Die Spur führt angeblich nach China - und es geht um einen gigantischen Datensatz. Hacker haben bei einem erneuten Cyberangriff persönliche Details von US-Beamten abgeschöpft. Darunter sind offenbar auch CIA-Leute.

Seite 1 von 8
Thorkh@n 13.06.2015, 09:23
1. Ich freue mich jedes Mal ...

... aufs Neue darüber, zu lesen, wenn die USA Opfer von Hackerattacken werden. Schadenfreude ist und bleibt die schönste Freude. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hallo_welt 13.06.2015, 09:25
2. Absolut kein Mitleid

Richtig so! Wer andere auspäht bis zum geht nicht mehr, braucht sich selber nicht zu wundern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
AusVersehen 13.06.2015, 09:29
3. Cyberkriminalität

Zitat: "Auch in den USA gibt es nun einen neuen Fall vonCyber-Kriminalität."

Also, wenn die USA das Opfer ist, dann spricht man von Kriminalität. Wenn aber die USA der Täter ist und die deutschen Bürger die Opfer, dann ist alles ganz easy?

DIe USA ist kriminell!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
christian0061 13.06.2015, 09:40
4. Der 3. Weltkrieg

ist eben ein Cyber- und Wirtschaftskrieg! Der Abgriff von persönlichen Daten und das anschliessende rustikale Ansprechen dieser Schergen scheint mir ein vernünftiger Weg zur Friedenssicherung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
obruni.ningo 13.06.2015, 09:42
5. Unsinniger Begriff:

Zahlreiche Kommentare haben bereits auf diesen fundamental falschen Begriff hingewiesen. So ein Personalsystem hat Millionen von Datensätzen in seiner Datenbank.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
shopkeeper 13.06.2015, 09:44
6. Aufgebauscht.

Ihre angeblich so offenkundige Gefahr ist weit überdramatisiert. Sicher ist es nicht hinnehmbar, dass persönliche Daten von Mitarbeitern gestohlen werden, praktischen Nutzen sehe ich nicht. Was soll ich mit einer Sozialversicherungsnummer anfangen? Drogenkonsum bei CIA Mitarbeitern...? Die wären dann erpressbar? Absurd. Wenn ein CIA Mitarbeiter tatsächlich aktenkundig Drogen nimmt ist er entweder sofort kein CIA Mitarbeiter mehr oder er arbeitet in Langley höchstens bei der Gartenpflege. CIA Mitarbeiter heißt nicht automatisch Agent mit Schlapphut. Die haben auch Angestellte in der Kantine.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SvenMeyer 13.06.2015, 09:50
7. Unsere Regierungsmitglieder sind auch erpressbar !

Unsere Regierungsmitglieder (inkl. Merkel) sind auch erpressbar weil sie abgehört wurden und wahrscheinlich auch weiter abgehört werden.
Was ergeben sich daraus für Möglichkeiten und Konsequenzen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nütztnichts 13.06.2015, 09:51
8. Die Wahl der Begriffe

Wenn Systeme im Westen von irgendwem gehackt werden, war es ein "Hackerangriff".
Wenn westliche Geheimdienste und Regierungen alle Systeme der Welt hacken, ist es "Terrorabwehr".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
humbahumba 13.06.2015, 09:53
9. es hat die richtigen erwischt

Die backdoors die man schuf... blöd dass der Chinese sie irgendwann auch alle kennt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8