Forum: Netzwelt
Cyber-Angriffe: Obama plant Sanktionen gegen Hacker
AFP

US-Präsident Barack Obama hat die steigende Zahl der Hackerangriffe auf die USA als nationalen Notstand eingestuft. Er ordnete jetzt an, die Verantwortlichen für Cyber-Attacken mit Sanktionen zu belegen.

Seite 1 von 3
markus.k 01.04.2015, 18:38
1.

Lustig,man klagt andere dafür an, was man sonst
selbst in ganz grossem Stile selbst macht.
Dann sollten auch mal die EU-Staaten anfangen
geegen die US-Spionage drastisch vorzugehen.
Sanktionen wären da sicher auch der rechte Weg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weitWeg 01.04.2015, 21:51
2. Wirklich ...

Zitat von markus.k
Lustig,man klagt andere dafür an, was man sonst selbst in ganz grossem Stile selbst macht. Dann sollten auch mal die EU-Staaten anfangen geegen die US-Spionage drastisch vorzugehen. Sanktionen wären da sicher auch der rechte Weg.
Welche Sanktionen koennte Deutschland oder die EU den aussprechen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nibal 01.04.2015, 22:13
3. Was du nicht willst das man dir tut...

Kein Land der Welt ist eine größere Bedrohung für die globale Cyber Sicherheit, aber auch die Privatsphäre einfacher Bürgerinnen und Bürger. Ein Amerika dass sich gegen Hacking stellt ist in etwa so glaubwürdig und ernst zu nehmen wie von China angeprangerte Menschenrechtsverletzungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sehrleise 01.04.2015, 22:19
4. Interessant ...

welche Sanktionen gibt es dann gegen die NSA und das National Cyber Command? Weltweit gehen von dort ja wohl die meisten Hacker Angriffe aus. Bin gespannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weltenbummler07 01.04.2015, 22:38
5. Sehr komische Sichtweise

Wenn die NSA mich überwacht und in meinem Rechner schnüffelt ist es Gefahrenabwehr oder Terrorbekämpfung.

Aber wenn ich selber versuche bei der NSA nachzusehen, was die schon alles haben, bin ich ein Hacker und kann mit Sanktionen rechnen...

"NSA spioniert chinesische Staatsführung und Ministerien aus
Die amerikanische Regierung hat eine digitale Großoffensive gegen China gestartet und dabei auch die chinesische Staatsführung und den Huawei-Konzern ins Visier genommen. Das geht aus Unterlagen des ehemaligen NSA-Mitarbeiters Edward Snowden hervor, die der SPIEGEL einsehen konnte." (23.03.2014)

http://www.spiegel.de/spiegel/vorab/nsa-spioniert-chinesische-staatsfuehrung-und-ministerien-aus-a-960158.html

Welche Sanktionen gibt es für dieses spionieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rainer Helmbrecht 01.04.2015, 22:39
6.

Zitat von nibal
Kein Land der Welt ist eine größere Bedrohung für die globale Cyber Sicherheit, aber auch die Privatsphäre einfacher Bürgerinnen und Bürger. Ein Amerika dass sich gegen Hacking stellt ist in etwa so glaubwürdig und ernst zu nehmen wie von China angeprangerte Menschenrechtsverletzungen.
Ich fühle mich belästigt von Werbung die ständig auf meinem Bildschirm erscheint. Ich bin kein großer Könner am PC. Aber es stört mich dass so eine Firma, deren Chef wahrscheinlich genau so blöde ist wie ich, jemanden b eautragen kann der meinen Bildschirm verunstaltet.

Wenn das so weiter geht, kann ich froh sein, dass nicht mein Auto mit Werbung vollgeschmiert wird.
Ebens verhlelt es sich mit Viren und Trojanern, völlig unsinnig und ohne den geringsten Wert für mich.
Bei anderen Vorkommnissen wäre das Sachbeschädigung aber bei Computer Kids kneifen alle alle Augen zu, das bedeutet, wir geben Rechte auf, die man im richtigen Leben nicht akzeptieren würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
badassery 01.04.2015, 22:49
7.

"Obama drohte sowohl einzelnen Hackern als auch Unternehmen, die von den Cyberangriffen profitieren, mit Konsequenzen."
Amerikanische Hacker und Unternehmen meint er damit sicherlich nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dalir 02.04.2015, 23:27
8. Und was plant er gegen die CIA

Was ein Heuchler da kann er ja gleich die CIA mal das Budget einfrieren lassen was? Wer hat denn hier die schlimmsten Attacken gegen Industrie und Wirtschaft ganzer Nationen hervorgebracht?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
echnaton12 02.04.2015, 01:13
9. ist es inzwischen möglich, Hacker

in Europa persönlich haftbar zu machen? Und wenn ja, wie wird der Schaden errechnet?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3