Forum: Netzwelt
Cybershot XQ10 und XQ100: Sony macht das Handy zum Fotoapparat
SPIEGEL ONLINE

Sony stellt zum Auftakt der Ifa eine neue Produktkategorie vor: Die Digitalkamera zum Aufstecken aufs Handy. Mit großen Bildsensoren und langen Zoom-Objektiven sollen sie die Bildqualität guter Kompaktkameras liefern. Wir konnten Vorserienmodelle testen.

Seite 1 von 4
nadennmallos 04.09.2013, 17:42
1. Okay, ich kaufe also ...

Zitat von sysop
Sony stellt zum Auftakt der Ifa eine neue Produktkategorie vor: Die Digitalkamera zum Aufstecken aufs Handy. Mit großen Bildsensoren und langen Zoom-Objektiven sollen sie die Bildqualität guter Kompaktkameras liefern. Wir konnten Vorserienmodelle testen.
... so ein großes optisches Vorsatzgerät, um mir die separate kleinere Kompaktkamera mit der besseren Bildqualität zu sparen. Welche Marketing Fuzzis denken sich den sowas aus?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mbraun09 04.09.2013, 17:57
2. Absoluter Quatsch

Wenn man also eh 2 Geräte mit sich rumschleppen, dann doch lieber eine vollwertige Kamera.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hman2 04.09.2013, 18:01
3. Huch

Zitat von sysop
Sony stellt zum Auftakt der Ifa eine neue Produktkategorie vor: Die Digitalkamera zum Aufstecken aufs Handy. Mit großen Bildsensoren und langen Zoom-Objektiven sollen sie die Bildqualität guter Kompaktkameras liefern. Wir konnten Vorserienmodelle testen.
Was soll der Unfug? Ergonomisch ist was anderes. Warum dann nicht einfach den Kamerateil, der ja wirklich schon komplett ist, in ein richtiges Kameragehäuse bauen und dann das Handy als abnehmbaren Großmonitor (größer als der einer SLR) einsetzen? Oder gleich eine SLR damit pairen?

Das wäre z.B. super für Überkopfaufnahmen. In der rechten Hand, am ausgestreckten Arm, die Kamera, in der linken den Handymonitor. Dann könnte man endlich mal entspannt einrichten, statt starr nach oben glotzen zu müssen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxxam42 04.09.2013, 18:18
4. optional

so ein quatsch! Hat ernsthaften Nutzen, noch Zukunft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fackus 04.09.2013, 18:24
5. na prima

Zitat von sysop
Sony stellt zum Auftakt der Ifa eine neue Produktkategorie vor: Die Digitalkamera zum Aufstecken aufs Handy. Mit großen Bildsensoren und langen Zoom-Objektiven sollen sie die Bildqualität guter Kompaktkameras liefern. Wir konnten Vorserienmodelle testen.
und an meine Kaffemaschine schraube ich jetzt zwei Räder und kann dann damit Fahrrad fahren.

Wie kommt man nur auf so einen Blödsinn wie diesen Vorsatz? Marketing schlägt mal wieder Hirn !

Wenn schon - dann vielleicht eine ordentliche Kamera, ergänzt um ein eingebautes Schmalsprurhandy; für den Fotografen, der nicht auch noch ein Handy rumschleppen will.

Verkaufen lässt sich ja jeder Scheis heute.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sverris 04.09.2013, 18:30
6.

Zitat von mbraun09
Wenn man also eh 2 Geräte mit sich rumschleppen, dann doch lieber eine vollwertige Kamera.
Na, aber eine vollwertige Kamera ist halt auch deutlich mehr Gewicht. Ich würde eher sagen, wenn die Bildquali befriedigt, darfs auch auch solch ein Fototelefon sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HerrKeule 04.09.2013, 18:43
7. klasse

ich finds Klasse. So kann ich das ding einfach anstecken und habe alle Bilder zentral auf meinem Handy gespeichert. mit einem klick sind die auch sofort auf der NAS oder in der cloud. Super Idee bei der mich Grad noch bisschen der Preis abhält.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
imperator.maximus 04.09.2013, 18:47
8. interessant

ich habe mich schon vor Jahren gewundert, warum kein Hersteller so etwas mal anbietet. Ich finde es super und würde es mir auch kaufen! Denn ein zweite Kamera nimmt man dann doch nicht mit, das geht bei mir auch schnell verloren. Dieses hier wird ja am iPhone angeklemmt. nur: "Zum Fotografieren taugt diese App noch nicht." aha eine Kamera mit der man keine Fotos machen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
barlog 04.09.2013, 18:59
9.

Zitat von sysop
Sony stellt zum Auftakt der Ifa eine neue Produktkategorie vor: Die Digitalkamera zum Aufstecken aufs Handy. . ...
Verstehe ich das richtig: Man kann diese Kameras mittels Smartphone nebst spezieller App funkgestützt fernsteuern ?
Das ist doch mal was eine interessante Möglichkeit zum Aufnehmen von Bildern aus ungewohnten Perspektiven.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4