Forum: Netzwelt
DVDs in Zeitschriften: Dorfdruiden im Spielcasino

Erlebnishungrige Brüder, sprachverwirrte Detektive und gruseliger Okkultismus: Einigen Zeitschriften am Kiosk liegen regelmäßig abendfüllende Spielfilme auf DVD bei. Wir zeigen Ihnen, womit sich lange Ferientage verkürzen lassen.

forsthaus-neuhaus 24.07.2013, 11:59
1. Lauter B-Movies

Lauter uninteressante Filme. Für das Geld bekommt man bei Amazon schon eine gute DVD.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
LudwigN 24.07.2013, 18:05
2. Zensur ist doof!

Und wieder werden die Kürzungen bei Filmen mit "ist ja nicht so schlimm" relativiert.

Doch, solche Zensuren sind indiskutabel. Wakewood schat man entweder unzensiert oder gar nicht.

Hoffentlich werden mal unsere Gesetze liberalisiert, so dass auch 18er-Filme auf Heft-DVDs angeboten werden dürfen, so wie in anderen Ländern auch. Dann hört dieses runterkürzen aus kommerziellem Interesse hoffentlich auf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mbraun09 24.07.2013, 19:10
3. Früher waren

da mal Filme wie American Pie, Rush Hour und Donnie Brasco dabei. Heute nur noch Sachen, die nichtmal auf dem Grabbeltisch gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren