Forum: Netzwelt
E-Mail-Dienst: Edward Snowden lobt Lavabit für Selbstabschaltung
REUTERS

Der E-Mail-Dienst Lavabit, über den auch Edward Snowden kommunizierte, sah sich gezwungen, den Betrieb einzustellen. Nun hat sich der NSA-Whistleblower selbst zu dem Fall geäußert. Er zollte der Entscheidung Respekt - und kritisierte die US-Internetgiganten für ihre Passivität in der Spähaffäre.

Seite 2 von 13
elstar 09.08.2013, 18:13
10. Edward Showdown, Verkünder der reinen Wahrheit

Die Diskussion hat mittlerweile etwas merkwürdig religiös-sektenartiges. Der Messias Robin E. Snowdon (ein ehemaliger US-Geheimdienstmitarbeiter) befiehlt aus dem Off - die weltweite Anhängerschaft liegt ihm kritik- und bedingungslos zu Füßen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
and_one 09.08.2013, 18:14
11. In der Irrationalität und der Radikalität ist das Vorgehen der US-Regierung

gegen Snowden und seine Unterstützer nur noch mit der radikalislamischen Variante des Djihad oder den Kreuzzügen zu vergleichen. Jeder, der die paranoide Weltsicht der US-Regierung nicht teilt und dagegen vorgeht, ist ein Andersgläubiger und wird verfolgt - und das weltweit. Von Trivialitäten wie geltendem, auch internationalen, Recht lässt sich die US-Regierung nicht von ihrem Kreuzzug abhalten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Madouc 09.08.2013, 18:23
12. Pgp!

Die NSA kann mit PGP (Pretty Good Privacy) verschlüsselte Emails nicht lesen. Wer sich Sorgen um seine Privatsphäre muss einfach seinen Schriftverkehr damit verschlüsseln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ich-bin-Batman 09.08.2013, 18:24
13. ach ja?

Zitat von elstar
Die Diskussion hat mittlerweile etwas merkwürdig religiös-sektenartiges. Der Messias Robin E. Snowdon (ein ehemaliger US-Geheimdienstmitarbeiter) befiehlt aus dem Off - die weltweite Anhängerschaft liegt ihm kritik- und bedingungslos zu Füßen.
wie kommen Sie darauf? Er hat nur die Schließung des Email-Dienstes kommentiert. Warum auch nicht. Wenn die Diskussion merkwürdig wird, dann wegen Beiträgen wie dem Ihren, die zwanghaft irgendwas daher-interpretieren wollen ohne auch nur ein Beispiel zu nennen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a_friend 09.08.2013, 18:25
14. Bibelstunde...

Zitat von ich-bin-Batman
"i see the writing on the wall" bedeutet "ich habe die Zeichen der Zeit erkannt".... da hat wohl jemand zu wörtlich übersetzt.
Und dabei war Batman eigentlich immer der cleverste Superheld..

Die Redewendung "Die Schrift an der Wand.." oder "Die Zeichen an der Wand.." gibt es durchaus auch im deutschen Sprachgebrauch.

Den Hintergrund finden Sie im Buch Daniel, in dem die Hand Gottes die Worte "Mene mene tekel u-parsin" an die Wand schreibt. Vom gleichen Geschehnis stammt übrigens auch das Wort "Menetekel" ab.

Man kann das also durchaus wörtlich übersetzen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiram 09.08.2013, 18:27
15. Liste der Helden

Die Liste der Helden wird immer länger
Manning,Snowden,Levison,ja auch Putin.
Und der Nobelpreis von Obama schmilzt gegen Null.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sheaf 09.08.2013, 18:27
16. land of the free and home of the brave

das sollten die mal aus ihrer Nationalhymne streichen. Die wirklich "brave" sind und die politischen Schweinereien der USA nicht mehr mit ihrem Gewissen vereinbaren können, sind ganz schnell nicht mehr "free". Mein Gott, ist dieses Land auf den Hund gekommen. Bespitzelt die eigenen Bürger und die eigenen Verbündeten. Wenn Obama auch nur einen Funken Gewissen hat, soll er seinen Friedennobelpreis zurückgeben. Der gebührt nämlich mutigen, jungen Amerikanern die noch ein Gewissen, Moral und Werte haben. Zum Beispiel Leuten wie Manning und Snowden. Als Weltpolizei für Recht und Ordnung hat die USA ausgedient. Europa sollte sie ablösen.
Vielleicht wäre es einmal gut die USA zu isolieren, wie sie es in der Vergangenheit mit weltpolitischen Unruhestifter selbst gern tat. Dazu kann jeder im Kleinen beitragen, keine Urlaube mehr in den USA, Boykott von amerikanischen Waren, etc. Vielleicht besinnen sich dann die Herrschaften wieder eines Besseren und unsere amerikanischen Freunde dürfen dann auch endlich wieder kubanische Zigarren rauchen:-).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zekke 09.08.2013, 18:28
17. Es bewegt sich was, es lebe Edward!

In den USA und bei uns werden zunehmende Teile der Bevölkerung wach, die Politik beginnt sich gegenseitig zu zerfleischen, Unternehmen fangen an an ihr Image zu denken! Super! Mein Dank und Hochachtung an Edward Snowden! Sein Rechtsempfinden, Mut und Erfolg halte ich für das größte Ereignis unserer Zeit. Bleiben wir am Ball und erobern unsere Grundrechte zurück!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coopms 09.08.2013, 18:29
18.

Zitat von zynik
Der erste Prüfung für die Emanzipation Europas läuft bereits: Die Verhandlungen über die sog. Freihandelszone bei gleichzeitiger Totalüberwachung der Bürger des Handelspartners. Absurd. Genau daran müssen sich die politischen Entscheider Europas messen lassen und Farbe bekennen. Wenn dieses Handelsabkommen trotz massiver Verletztung der Bürgerrechte zu Stande kommt, beginnt tatsächlich so etwas wie eine neue politische Zeitrechnung.
Eigentlich wird nur ein seit langem bestehender Zustand endlich sichtbar.
Um das Freihandelsabkommen zu canceln bräuchte es schon einen Schröder. (Mit den bekannten Nebenwirkungen wie Einführung des Lohndumpings und Deregulierung der Finanzmärkte.)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Alphabeta 09.08.2013, 18:33
19. Snowdon hat etwas angetippt

und damit eine Kettenreaktion ausgelöst, die hoffentlich nie verebben wird! Mir fiel dazu gerade eine Sentenz aus einer Prophezeihung des tibetischen Buddhismus ein. Es geht um die sog. "Shambala- Krieger", die in unserer Zeit des drohenden Untergangs nur mit zwei Waffen den Kampf zur Rettung der Welt antreten würden. Diese Waffen sind Mitleid und Einsicht. Da heißt es an einer Stelle: "Mit dieser Einsicht in unsere tiefsten Beweggründe weißt Du, daß diejenigen Taten, die aus reinem Herzen unternommen werden, Auswirkungen auf das gesamte Netz des Lebens hervorrufen, jenseits von allem, was Du erkennen oder Dir vorstellen kannst."

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 13