Forum: Netzwelt
Erste Apollo-Mondlandung: Live-Schalte ins Jahr 1969
AFP / NASA

Was sich Jason Kottke da ausgedacht hatte, ist schon etwas Besonderes: Live und in Echtzeit ließ er die Besucher seiner Webseite noch einmal die Apollo-11-Landung auf dem Mond miterleben - allerdings nur, wenn sie auch zur richtigen Zeit einschalteten. Für uns andere gibt es Aufzeichnungen.

Rodelkoenig 21.07.2012, 15:29
1.

Zitat von sysop
Was sich Jason Kottke da ausgedacht hatte, ist schon etwas Besonderes: Live und in Echtzeit ließ er die Besucher seiner Webseite noch einmal die Apollo-11-Landung auf dem Mond miterleben - allerdings nur, wenn sie auch zur richtigen Zeit einschalteten. Für uns andere gibt es Aufzeichnungen.
Dasselbe hat BR-alpha letzes Jahr auch gemacht und exakt zur richtigen Uhrzeit natürlich auch am richtigen Tag die Fernseh-Aufzeichnungen der damaligen Live-Sendung des öffentlich-rectlichen Fernsehens gesendet. Das ging da irgendwie bis morgens 6 oder 7 Uhr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DJ Doena 21.07.2012, 15:30
2.

Das waren die Aufnahmen des ersten Mondlandungsversuchs:

Proof of moon landing hoax! - YouTube

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sappelkopp 21.07.2012, 17:17
3. Wer Spaß daran hat:

Zitat von sysop
Was sich Jason Kottke da ausgedacht hatte, ist schon etwas Besonderes: Live und in Echtzeit ließ er die Besucher seiner Webseite noch einmal die Apollo-11-Landung auf dem Mond miterleben - allerdings nur, wenn sie auch zur richtigen Zeit einschalteten. Für uns andere gibt es Aufzeichnungen.
Es gibt eine Seite - ich meine der NASA - mit den original Funksprüchen in Echtzeit. Die Seite wurde 2009 erstellt. Leider habe ich keinen Link. Vielleicht kennt jemand anderes die Seite?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FinkenauerAera 21.07.2012, 19:13
4.

Zitat von sappelkopp
Es gibt eine Seite - ich meine der NASA - mit den original Funksprüchen in Echtzeit. Die Seite wurde 2009 erstellt. Leider habe ich keinen Link. Vielleicht kennt jemand anderes die Seite?
NASA - Apollo 11 Onboard Audio

(die Echtzeit-Simulation lief nur zum 40jährigen. Man erreicht dort aber noch die Audio-Highlights und PDF-Transkriptionen)
Gruß
Finke

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ronald Dae 23.07.2012, 14:16
5. Schlechter Stil ...

Interessanter Beitrag, aber ganz üble Headline, Alter: "Voll die Live-Schalte, ey!". Brrrrrrr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Joerg grimm 24.07.2012, 00:33
6. Erklaerung

Zitat von sysop
Was sich Jason Kottke da ausgedacht hatte, ist schon etwas Besonderes: Live und in Echtzeit ließ er die Besucher seiner Webseite noch einmal die Apollo-11-Landung auf dem Mond miterleben - allerdings nur, wenn sie auch zur richtigen Zeit einschalteten. Für uns andere gibt es Aufzeichnungen.
Was bitte ist eine "Schalte" ?

Abgesehen davon, prima Artikel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren