Forum: Netzwelt
"Far Cry: New Dawn": Neue Welt, alter Ärger
Matthias Kreienbrink

In "Far Cry: New Dawn" durchstreift der Spieler eine blühende Welt - 17 Jahre nach einer Nuklearkatastrophe. Auch in der Postapokalypse sind die Menschen das größte Problem.

Seite 1 von 2
0sixpack0 14.02.2019, 12:54
1. Fallout

Hört sich stark nach Fallout 4 an!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benedetto089 14.02.2019, 13:20
2.

Ich hatte mit Far Cry 5 trotz der eher mauen Bewertungen in der Fachpresse durchaus Spaß. Far Cry 4 fand ich zwar besser, war aber mit dem ganzen Sammelkram und Crafting schon auch grenzwertig. Das die Welt angeblich kleiner ist find ich gut, finde die meisten Open-Worlds eh viel zu groß. Bei New Dawn klingt es aber so, als würde einfach viel von Far Cry 5 recycelt und über einen Teil der alten Spielwelt einfach ein neuer Farbfilter gelegt, dafür bin ich nicht bereit den Vollpreis zu zahlen. Wenn’s mal günstiger ist denk ich werd ich’s spielen. Die Gamestar hat übrigens 77 gegeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Postwachstumsökonom 14.02.2019, 14:03
3. Dystopie vs. Reality

Zitat:''. Auch in der Postapokalypse sind die Menschen das größte Problem...'' .

Ja, genau wie in der realen Welt auch. Ein weiser Philosoph hat mal festgestellt :Egal, wo der Mensch hin geht, dort wird Krieg herrschen
. Das Spiel wird sehr gut sein, denn mit dieser Art von interaktiver Lernsoftware kann man sich schon mal bestens auf unsere Zukunft vorbereiten, die uns erwarten wird, wenn wir so weitermachen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Semmelbroesel 14.02.2019, 16:05
4. Far Cry..

...ich habe die Teile 1-5 und Primal in meiner umfangreichen Spielesammlung, aber Teil 6 werde ich mit nach dem desaströsen Gameplay nicht mehr antun. Gegner, die aus dem Nicht heraus ohne Ankündigung spawnen, das ist Spielemechanik von gestern. Mag die Grafik noch so schön sein, nein danke. Teil 3 und 4 waren da wesentlich besser gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
arr68 14.02.2019, 16:53
5. Zahlen

komisch, wenn ich jemanden boxe, schweben keine Zahlen gen Himmel. Warum die Zahlen in immer mehr Computerspielen Einzug halten statt eine andere Trefferreaktion, keine Ahnung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sponuser936 14.02.2019, 17:01
6. Ausgelutschte Spieleserie

Teil 1 und 3 waren sowohl technisch als auch storymässig sehr gut. Alle darauf folgenden Teile fühlen sich wie Mods an. FC4, FC 5 und mit Sicherheit auch FC New Dawn sind Recycling-Produkte mit 0815-Ubisoft-Gameplay.

Innovation? Ein Fremdwort bei diesem Publisher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan_r1993 15.02.2019, 12:07
7. Teil 1 hat nichts mit der Serie zu tun

@ #6 :
Far Cry (2004) war aber von Crytek aus Frankfurt, war technisch ein Vorreiter und hatte absolut nichts mit der restlichen Serie zu tun.. übrigens das einzige FC was mir wirklich gefallen hat. Dann hat man sich mit Ubisoft überworfen und ging zu EA ... die haben dann Crysis 1 + 2 + 3 rausgebracht und gerade Crysis (2007) war nochmal ein optischer Meilenstein, sieht wahrscheinlich immernoch besser aus als ein CoD von 2018
Also bitte verwechselt das Crytek FarCry nicht mit dem Franchise Müll der danach kam.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derhahn 16.02.2019, 04:44
8. Wo ist die Substanz...

Auch wenn der Beitrag zumindest einige Gameplayelemente nennt, fehlt gefühlt der ganze Rest. Entweder man bezieht sich nur auf die Story und die Gedanken dahinter usw. oder man schreibt einen gescheiten Review. Muss ja nicht ewig lang sein, aber kein Wort zu Bugs, Performance, Einstellungsmöglichkeiten (21:9?) ist schon eine sehr dünne Leistung. Die Frage nach der HP Leiste ist berechtigt, wahrscheinlich will Ubisoft einfach, dass alle Spiele so sehr Einheitsbrei wie möglich werden. Da sind sie ja eh schon gut dabei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torren 26.02.2019, 12:49
9.

Zitat von derhahn
Die Frage nach der HP Leiste ist berechtigt, wahrscheinlich will Ubisoft einfach, dass alle Spiele so sehr Einheitsbrei wie möglich werden. Da sind sie ja eh schon gut dabei.
Hier handelt es sich nicht wirklich um eine gute Frage, die die Interace-Anpassungen, die man vornehmen kann, in New Dawn sehr umfangreich sind. Damit hat sich dieser Kritikpunkt komplett erledigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2