Forum: Netzwelt
Festnetztest von "Connect": Unitymedia verdrängt Telekom von Platz eins
Marius Becker / DPA

2018 lag beim jährlichen Festnetztest der Zeitschrift "Connect" noch die Telekom vorn. Dieses Jahr muss der Konzern sich mit Unitymedia einem regional tätigen Konkurrenten geschlagen geben.

Seite 1 von 2
stollm 02.07.2019, 00:29
1. Das versteh wer will

In meinem Bekanntenkreis ist der Ärger über den miesen Service und die schlechten Verbindungen riesengroß.
Im Internet ist der Frust über Unitymedia ebenfalls nachzulesen. Die Telekom ist unglaublich langsam aber verlässlich mit gutem Service

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomdabassman 02.07.2019, 00:36
2. Unitymedia-Kunde

Ich bin seit Anfang 2016 quasi Zwangskunde bei Unitymedia, da in meinem etwas abgelegenen Viertel nur Kabel in Frage kam. Die ersten zwei Jahre waren die Hölle, insbesonders da ich auch beruflich sehr abhängig bin von Internet und Telefonie. Tagelange Ausfälle ohne Chance auf Abhilfe, alle paar Monate. Mittlerweile bin ich sehr zufrieden.Tipp: Über Twitter reagieren die erstaunlich schnell.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Datenschubser 02.07.2019, 04:28
3.

Unitymedia ist super, wenn es funktioniert. Meistens tut es das auch, aber ich musste schon oft im Homeoffice auf die Mobilverbindung umstellen, weil Unitymedia mal wieder einen kurzzeitigen Ausfall hatte und das in zwei Wohnungen in Frankfurt. Von der Telekom kenne ich das nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bundestrainer 02.07.2019, 06:47
4. Testsieger aber nicht beim Kundenservice

Ich bin aufgrund des miserablen Kundenservice von Unitymedia zurück zur Telekom gewechselt. Testsieger? Nun ja - aber garantiert nicht beim Service.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cosmose 02.07.2019, 08:33
5.

Zitat von Bundestrainer
Ich bin aufgrund des miserablen Kundenservice von Unitymedia zurück zur Telekom gewechselt. Testsieger? Nun ja - aber garantiert nicht beim Service.
Beim Kundenservice sparen sie alle...
Ich war jahrelang Kunde bei der Telekom (so bis 2011), seitdem bei Unitymedia.
Ausfälle hielten und halten sich bei beiden sehr in Grenzen. Insgesamt kann ich Ausfälle, die länger als 30 Minuten dauerten, wohl an einer Hand abzählen. Zwei davon waren sogar vorab angekündigt.
Leider bietet die Telekom bei mir in der Straße nur 16Mbit an, das reicht geradeso für einen 4K Stream bei Netflix.
Also muss ich wohl oder übel Unitymedia nehmen, auch wenn mir hier der kastrierte Internetzugang über DSLite diverse Möglichkeiten verbaut.
Hier sollten meines Erachtens die Verbraucherzentralen mal tätig werden.
Es handelt sich bei Unitymedia nämlich mitnichten um einen Internetzugang, sondern um einen Zugang zum Unitymedia-LAN, welcher zusätzlich auch Pakete ins WAN routet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ptb29 02.07.2019, 08:40
6. Wie kann Unitymedia Testsieger werden

wenn es ein regionaler Anbieter ist? Ich bin seit Jahren Telekomkunde und habe bisher noch keinen Service benötigt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
h.zankapfel 02.07.2019, 09:27
7. So als Beinahezwangskunde

kann ich nur sagen: Preis-Leistung: TOP. Service: Na Ja. Kundenorientierung: Katastrophal!
Erst nach ausgesprochener Kündigung und einem damit verbundenem Hardware-Wechsel kann ich mich halbwegs störungsfrei zurücklehnen.
Wenn jetzt auch noch die gebuchte Geschwindigkeit erreicht würde, wäre ich sicherlich dauerhaft Kunde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Markus Frei 02.07.2019, 10:01
8. Testkriterien

Na ja, bei dem Test wurde ja nur die Geschwindigkeit der Anbieter getestet, nicht die Qualität des Anschlusses. Nur was bringt mir die tollste Geschwindigkeit wenn der Anschluss täglich abschmiert und da ist Unitiymedia wohl ebenfalls absoluter Spitzenreiter. Vom berüchtigten Service mal ganz zu schweigen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 02.07.2019, 10:37
9. hatte Uni auch in Irland unter dem namen UPC

die sind nun Virgin, aber der Kundenservice war immer mies, da sind alle gleich. Nur auf Social Media reagieren die , wenn man auf FB seinen unmut oder Twitter postet erhaelt man sofort hilfe.

Bei Ausfall hab eich die zeit gemessen und dann nach rueckerstatung gefragt da ich 24/7 zahle, ich hab den auch immer bekommen, mal 1euro hier mal 50cent da, mir ging es ums prinzip...;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2