Forum: Netzwelt
"Fifa"-Kommentatoren: "Buschi, lass mich noch mal in die Bratwurst beißen"
Electronic Arts

Die Kommentare bei Fußballspielen im Fernsehen nerven? Sie haben ja keine Ahnung. Die Sprüche der Videospiel-Reihe "Fifa" sind legendär dämlich. Eine persönliche Abrechnung - und eine Auswahl der schlimmsten Sprüche.

Seite 3 von 4
Farguard 25.09.2014, 19:32
20. Jep

Zitat von verbal_akrobat
Dem Schreiberling des Artikels eher mal eine Pause von der lebenslangen Zockerei, meine- wir haben ja Alle mal mehr oder minder viel gezockt, aber irgendwann kommt man(n) ja auch mal wieder runter, oder?! Grezze
Geht.

Muss aber auch gehen, sonst kann man Spiele mit Reif ja gleich vergessen.
Sein pseudoadliger Kollege...naja, ich sehe den inzwischen als eine Art Parodie und daher sogar irgendwie lustig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
michaeldesanta 25.09.2014, 20:18
21. Englischer Kommentar

Der englische Kommentar in FIFA 14 und 15 ist meiner Meinung nach um Längen besser, als der deutsche. Auch hier passt zwar nicht immer alles zur Situation, allein durch die wesentlich höhere Anzahl an "Sprechsituationen" wirkt das Ganze aber wesentlich dynamischer. Im Übrigen finde ich auch bei Fußballübertragungen im Fernsehen die britischen Kommentatoren kompetenter - nicht zuletzt auch dadurch, dass Co-Kommentatoren dort üblich sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hopicard 25.09.2014, 21:05
22. Meine Meinung

Mein erstes FIFA-Spiel (und laut meiner absolut unabhängigen und objektiven Meinung bis heute das beste!) war FIFA World Cup 98, das habe ich tage- und nächtelang gespielt, bis ich endlich sogar mit Chile Weltmeister geworden war.

Mir ging es ähnlich wie dem Autor des Artikels: Ich fand es bewundernswert, dass es den Spielkommentar überhaupt gab - aber nach einer Zeit wurde es nervig.

Das Problem ist nicht nur, dass die ganzen Kommentatoren-Scherze oft gar nicht zur Szene passen, sondern dass sie viel zu oft eingesetzt werden. Ein Wortspiel ist eben nur einmal lustig, aber nicht alle zwei Minuten.

Da hätte man meines Erachtens mehr Entwicklungsarbeit hineinstecken sollen als in drei Trilliarden unterschiedliche Jubelposen nach dem Ehrentreffer zum 1:7...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
julian.2312 25.09.2014, 21:12
23. Am besten sind die Sprüche bei Fifa für die Wii...

Z.B.: ( Beim Stand von 0:0. Der Spieler trifft nicht )
"Oh. Der ging Meilenweit daneben. Macht nichts, er hat ja schon getroffen"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MindestRentner 25.09.2014, 22:10
24. Diesen Mist

spielt man einfach nicht, da muss man sich auch nicht über die "Kommentatoren" und ihre "Kommentare" ärgern. Das viele schöne Geld für diesen Unsinn kann man anderswo besser verwenden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-10000067273 26.09.2014, 06:41
25.

ich bin zwar aufjedenfall kein FIFA-Spieler, aver wenn ich das hier so lese und sehe, wie der Fußball-Manager über Jahre vernachlässigt wurde und meines wissens jetzt (zum ersten mal gar nicht?) auf den Markt kommt, finde ich das doch sehr bedauerlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nkelm 26.09.2014, 06:48
26. Viel schlimmer

Ist, dass sie immer noch den Spruch mit dem riesigen Basketballer drin haben, wenn eine Ecke nicht kommt. Oder sie kommt und man Zentimeter am Tor vorbeiköpft. Das Problem liegt, glaube ich, eher an dem Timing. Wenn die Sprüche in den richtigen Situationen kommen würden, wären keine Beschwerden da.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schoel93 26.09.2014, 09:44
27.

Nach einer Woche hab ich eh jeden Spruch 30x gehört und jedes Lied, welches das Spiel beinhaltet, dweshalb ich einfach alles auf "stumm" schalte und dann im Hintergrund den Mediaplayer laufen lasse. Für FIFA ist der Ton nun wirklich zweitrangig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
an°n 26.09.2014, 15:02
28. pffff...

belanglose Details. Wer keine Lust auf die Kommentatoren hat, stellt den Fernseher auf stumm und dreht die "Fußballmukke" mal so richtig auf. Ist am besten sowieso mit anderen im Turnier oder so zu spielen und dort gibt es mit oder ohne Kommentatoren bereits genügend Stimmung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
veh.lken 26.09.2014, 17:25
29. Sprache ändern

Sind sie schonmal auf die Idee gekommen die Sprache der Kommentatoren zu wechseln? Die englischen Kommentatoren labern nicht so viel scheiße sondern erzählen auch mal was interessantes. Außerdem kann man zwischen unterschiedlichen Kommentatoren wechseln

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4