Forum: Netzwelt
Foto-Tipps: So geht Abstraktion
Peter Sennhauser/ fokussiert.de

Fotografie ist immer eine Abstraktion der Wirklichkeit. Doch wie erzielt man die beste Wirkung? Mit unseren Tipps erfahren Sie, wie ein Bild als Fotografie funktioniert.

sametime 06.11.2016, 11:26
1. Lieber das Original nehmen

Ich finde das Original des Einsenders mit der dunklen schiefen Kette spannender. Gerade weil die Kette dunkel und schief ist, wirkt sie bedrohlich und passt zum Rest des Fotos. Das bearbeitete Foto wirkt hingegen langweilig. Die helle gerade Kette, die abgeschnittene 2 - man kann Fotos auch kaputtretouchieren. Ich bearbeite Fotos gerne nach, aber es gibt immer wieder Fotos, wo ich es sein lasse, weil gerade das nicht so Perfekte eine eigene Wirkung hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zyndstoff 06.11.2016, 20:38
2. Na ja

Grundsätzlich stimme ich "Sametime" zu, das Original wirkt spannender.
Aber, lieber Sametime, man sollte sich erst das ganze Bild ansehen: die 2 ist keineswegs abgeschnitten. :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
winkelwolf 07.11.2016, 12:58
3. So geht Langeweile

Mehr brauche ich nicht dazu zu sagen

Beitrag melden Antworten / Zitieren