Forum: Netzwelt
Galaxy-S4-Gerüchte: Samsungs neues Superphone

In der Nacht zu Freitag zeigt Samsung sein neues Smartphone-Flaggschiff. Schon jetzt kursieren viele Details über das neue Highend-Handy im Web. Pholed-Technik, Full-HD-Auflösung und ein Design-Trick: Das sind die heißesten Gerüchte über den iPhone-Konkurrenten.

Seite 1 von 10
mactor2 14.03.2013, 16:37
1. Gerüchte

Warum wartet man nicht noch ein paar Tage? Dann weiß man genaueres. Immer dieses Gerüchte streuen mit der Hoffnung auf einen künstlichen Verkaufshype...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Emil Peisker 14.03.2013, 16:38
2. Game-Kids...

Zitat von sysop
In der Nacht zu Freitag zeigt Samsung sein neues Smartphone-Flaggschiff. Schon jetzt kursieren viele Details über das neue Highend-Handy im Web. Pholed-Technik, Full-HD-Auflösung und ein Design-Trick: Das sind die heißesten Gerüchte über den iPhone-Konkurrenten.
Bei 5 Zoll ist man schon im Pad-Bereich.

Diese neue Must have ist für die praktische Arbeit einfach zu klobig.
Das ist was für Game-Kids und markenbewusste Schüler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
apfeldroid 14.03.2013, 16:39
3.

Mein nächstes Phone! Es sei denn die bringen wieder 2 Versionen mit und ohne LTE...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Celegorm 14.03.2013, 16:46
4.

Zitat von Emil Peisker
Diese neue Must have ist für die praktische Arbeit einfach zu klobig. Das ist was für Game-Kids und markenbewusste Schüler.
Wie definieren Sie denn "praktische Arbeit"? Persönlich scheint es mir eher so, als erst mit den Bildschirmgrössen der letzten Generation Smartphones erstmals wirklich angenehm ihrem eigentlichen Zweck entsprechend eingesetzt werden konnten. Das Lesen von Texten, Surfen im Web oder Schreiben von Mails machte auf den älteren Winzig-Geräten jedenfalls nie wirklich Freude.

Ist natürlich eine Frage der effektiven Verwendung. Wer damit nur telefonieren und ab und zu eine Nachricht schreiben will, der ist bei solch einem Gerät natürlich falsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HenryS 14.03.2013, 16:51
5. 25% und 100 % Energieeffizienz?

Das OLEDs 25% der zugeführten Energie (nicht Strom!) in Licht umwandeln ist aber ganz schön weit hergeholt. Das Pholeds dann auch noch viermal effizienter sein sollen(also 100% der zugeführten Energie als Licht abstrahlen), ist einfach nur unmöglich. Solche merkwürdigen Behauptungen würde ich in einem seriösen Artikel unterlassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neinsoetwas 14.03.2013, 16:52
6. optional

"Die Oleds, so Pholed-Entwickler Universal Display, wandelten nur 25 Prozent des Stroms in Licht um, der Rest erzeuge nur Wärme. Pholeds sollen diese Aufgabe bis zu viermal effizienter erledigen..." - 4 mal 25%=100%: also keine Verlustleistung. Das wird 2-3 Nobelpreise bringen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bluemetal 14.03.2013, 16:53
7. Nett

Alles schön und gut, aber gibt's das dann auch in irgendwann mal in schön, schlank, sicher und ohne Plastik ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zila 14.03.2013, 16:56
8. Warum...

muss man das technisch ueberholte Apfelprodukt eigentlich noch nennen?
Allein aufgrund der Bildschirmgroesse sind die Geraete schon recht unterschiedlich und damit auch vom Einsatzgebiet, von "Konkurrenz" wuerd ich gar nicht mehr reden. Der Ueberlapp der Kaeuferschichtenduerfte eher gering sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Frau Mau 14.03.2013, 17:09
9. klar

Zitat von Emil Peisker
Bei 5 Zoll ist man schon im Pad-Bereich. Diese neue Must have ist für die praktische Arbeit einfach zu klobig. Das ist was für Game-Kids und markenbewusste Schüler.
Die haben natürlich auch da Geld mal so eben 500 bis 600 Tacken abzudrücken

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10