Forum: Netzwelt
Galaxy S4: Samsung zeigt sein neues Flaggschiff
AP

Der Nachfolger ist da: In New York hat Samsung das Galaxy S4 vorgestellt. Viel war im Vorfeld über das neue Top-Smartphone der Koreaner spekuliert worden. Einige Vermutungen wurden bestätigt, andere nicht. Die Gerüchteköche haben offenbar manches falsch verstanden.

Seite 1 von 9
Doc Holliday 15.03.2013, 01:49
1. EierlegendeWollMilchSaeue

Zitat von sysop
Der Nachfolger ist da: In New York hat Samsung das Galaxy S4 vorgestellt. Viel war im Vorfeld über das neue Top-Smartphone der Koreaner spekuliert worden. Einige Vermutungen wurden bestätigt, andere nicht. Die Gerüchteköche haben offenbar manches falsch verstanden.
Ich habe mein Galaxy S3 vor einigen Tagen verkauft und ein Nokia fuer 18EUR gekauft. Ich vermisse nichts und mein Akku haelt jetzt locker 10 Tage.
Smartphones sind EierlegendeWollMilchSaeue, die nichts richtig koennen.

1. Zum telephonieren mein Billig-Nokia
2. Fuers Internet mein Netbook
3. Fuer Fotos meine Nikon

Aber viel Spass noch mit dem S4

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dannyinabox 15.03.2013, 01:50
2. Etwas enttäuscht

Ich habe zwar nicht alles was im Vorfeld gesagt wurde geglaubt, bin aber letztlich doch enttäuscht. Es bleibt einfach der Eindruck das die Koreaner nun über ein Jahr Zeit hatten das Gerät weiter zu entwickeln. Gerade was Hardware betrifft hatte ich mehr erhofft.

So muss ich sagen das ich mit dem Nexus 4 zufrieden bin wobei ich mit der Kamera nicht zufrieden bin. Manchmal träume ich davon das Nokia Android Phones macht. Das wäre schlicht grandios!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ErkanGecici 15.03.2013, 01:51
3. Ein

echter "Kremp-Artikel". :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Altesocke 15.03.2013, 01:51
4. S3 Preise, weil's fuer's S4 noch keine gibt?

" Samsung Galaxy S III
Listenpreis: 699 Euro
Straßenpreis: ab 599 Euro "

Und dann die vom letzten Jahr?
Der 'Strassenpreis' liegt derzeit zwischen 420-450 Teuro

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-dummer-junge 15.03.2013, 01:51
5. zu gross

wird wohl wieder nicht in meine Hosentasche passen. Werde deshalb mir kein neues Handy kaufen und es weiter mit meinen Samsung Plus huashalten. Lieber ein altes Samsung als ein IPHONE.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
polluxcastor 15.03.2013, 01:59
6. Was der Autor vergessen/unterschlagen hat...

Erwähnenswert und neu:
- Akku mit 2.600 mAh, also doch etwas mehr Power als zuvor
- bis zu 6 Geräte zur gemeinsamen Wiedergaben eines Liedes (auch in 5.1) koppelbar ohne WiFi
- derart auch das Teilen von Multiplayer-Games möglich
- bis zu 3er Videokonferenzen, bei denen man zudem sich (Front-Cam), den Chatpartner (im Display) und das, was man sieht (Back-Cam), sehen und übertragen kann
- KNOX-Funktion: 2 getrennte Bereiche - privat und Geschäft - innerhalb des Gerätes, die es ermöglichen, daß Firmennetze nur Teil X des Speichers zu sehen bekommen und vice versa für private Daten (bin ich zwar kein Fan von, da von der NSA entwickelt, ist aber etwas neues)
- Anbindung an Social Hub, wie auf MWC gezeigt: bis zu 8 Leute können Zugriff auf Daten erhalten; man knipst in Australien Bilder, lädt die auf die 1 TB "HomeCloud" und die Familienmitglieder können es auf ihrem SmartTV oder dem Handy etc. sehen.
- gleichwohl kann man das Bild des TV zu Hause auf sein Handy in sonstwo auf der Welt streamen - in Full-HD
- Audio zusätzlich zu Bildern speicherbar, praktisch
- "PhotoBook"-Erstellung, anhand von Ort und Zeit und Motiv der Aufnahme erstellt das S4 automatisch Galerien, die mit Kommentaren versehen werden können und sich als gedrucktes Buch zwischen 10 und 30 Euro in 70 Länder schicken lassen direkt aus der App
- Unterstützung von 300 MoFu-Netzen in 155 Ländern, alle LTE-Freq. auch dabei
- ... uvm ...

Ich bin definitiv kein Samsung Fanboy, da mir die zu plastiklastig sind, auch das KNOX-Ding von der NSA schreckt mich ab, würde ich also nicht kaufen wollen, aber diese wirklich neuen Funktionen kann man selbst als Apple-Fanboy - wie ich es manchem SPON-Redakteur unterstelle :-) - ruhig mal in dem Artikel schreiben.
So steht hier nämlich wieder nur "nichts neues, nur ein paar Tweaks der Cam, das war's". Das stimmt aber nicht, Samsung hat wirklich einiges erwähnenswerte eingebaut, was hoffentlich auch Sony, LG, HTC und Co. alsbald übernehmen. Oder gleich als fester Teil von Android 5^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
apfeldroid 15.03.2013, 02:05
7. Mein nächstes Galaxy!

Von S3 würde ich wohl nicht umsteigen, allerdings von S2- aller höchste Zeit! Warum S4? Meine subjektive Einschätzung:
Hardware auf dem neuesten Stand (LTE,Akku, genug Speicher (32 64Gb microSd), Full HD, feste Hardwaretasten)
große Community mit vielen Kerneln und Custom Roms
- Einfallsloses Design viele gut gemeinte unnötige Softwarefeatures, die unnötig am Akku und speicher Saugen
Es wird wohl auf Cyanogenmod rauslaufen. Warum nicht xperia Z: 16 Gb int. Speicher zu wenig, keine festen Hardwaretasten. Warum nicht HTC One: 32Gb zu wenig, da ich unterwegs gerne viel Musik höre. Für jemanden, der keine Riesen Mediathek mit sich schleppt ist HTC One wohl eine super schicke Alternative.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mebschmw 15.03.2013, 02:12
8. kein Bluetooth 4.0 - und Stromsparen war gestern

Das war schon beim S3 eine Lüge, beim S4 nun noch einmal: Android unterstützt bisher gat kein Bluetooth 4.0. Folglich das neue Plastikhandy auch nicht.

Übrigens: Ich halte das Wettrennen bei der Anzahl der Prozessorkerne für genauso schwachsinnig wie das Megapixel-Wettrennen bei kleinen Kameras bisher. Nicht die Techniker kommen auf solche idiotischen Ideen, sondern die Marketingabteilungen. Bildqualität und Akkulaufzeit ist denen egal, Hauptsache es klingt gut.

Das erinnert mich an den Rückschritt mit den Drehtellern in Mikrowellenherden vor einigen Jahren. Was als peinliche low-cost Lösung in Billiggeräten begann, verseuchte schnell den ganzen Markt. Erstaunlich, dass das nicht auch die Handyhersteller schaffen. "Mit mindestens täglicher Akkuaufladung" als teuer bezahltes Feature. Wer will schon kleine leise gleichmäßig heizende Mikrowellen?! Und Handys mir 2 Wochen Akkulaufzeit sind auch total out!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ceresbz 15.03.2013, 02:31
9. Smartphones

Das größte Problem - die geringen Akkulaufzeiten - wird nicht gelöst.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 9