Forum: Netzwelt
Hacker-Abwehr: Russischer Geheimdienst FSO setzt auf Schreibmaschinen
DPA

Der beste Schutz vor Hackern ist: keinen Computer zu benutzen. So jedenfalls scheinen es russische Geheimdienstler zu sehen. Aus einer Ausschreibung geht hervor, dass der Föderale Schutzdienst Schreibmaschinen anschaffen will, um besonders brisante Dokumente zu sichern.

Seite 10 von 10
schreibfit, Köln 15.07.2013, 00:34
90. Pädagogisches:

Die praktischen Fertigkeiten Stenografie und Maschinenschreiben (mit 10 Fingern) bleiben immer unschlagbar:
- 0,00 EUR Strom
- an jedem Ort, zu jeder Zeit bereit
- minimaler Kapitaleinsatz
- steuer- und vertragsfrei
- diebstahl- und spionagesicher
Trotzdem wurden die beiden Schulfächer abgeschafft (und unsere Schüler an die Technik verkauft).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 10