Forum: Netzwelt
Highlights der Gamescom: Wundertüten, Schattenspiele und ein Horrorhai
Markus Böhm/ SPIEGEL ONLINE

Auf der Kölner Gamescom werden Hunderte neuer Videospiele vorgestellt, vom Strategiespiel "Die Siedler" bis zum blutigen Hai-Simulator. Unsere Reporter zeigen die besten Neuheiten und Trends.

Fait Accompli 21.08.2019, 22:32
1. Die wichtigste Ankündigung...

... war wohl Kerbal Space Program 2.

Wenngleich es nur einen Cinematic Trailer zu sehen gab...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Melissa85 21.08.2019, 23:30
2. Spieleneuheiten?

Ehrlich gesagt wird die GamesCon seid Jahren dominiert von Fortsetzungen und Remakes, wirkliche Neuheiten ob neues Genre oder wirklich neue Mechaniken sind nur noch selten zu finden. Das große Motto ist seid langem das gleiche ?Den einen Hit den man mal hatte erbarmungslos ausquetschen!?

Ja die Siedler, Sims, Call of Duty waren echte Hits aber es ist Zeit für neues nicht nur für Teil Nummer xy des Jahrzehnte alten einmal Hit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kuestenvogel 22.08.2019, 09:03
3. Kommt auf die persönlichen Vorlieben an

Zitat von Fait Accompli
... war wohl Kerbal Space Program 2. Wenngleich es nur einen Cinematic Trailer zu sehen gab...
Bei der Gamescom gibt es bekanntlich kaum Ankündigungen bzgl. AA/AAA-Games. Persönlich finde ich das nicht schlimm, da ich diese Messe mittlerweile wegen des Indie-Bereiches schätze. Da gibt es wirkliche Perlen, wobei Kerbal Space natürlich nicht zu verachten ist ;).

Infos zu Planet Zoo und Cyperpunk sind zwar nicht zu verachten, aber die Infos dazu plätschern sowieso seit geraumer Zeit, so dass die Messe diesbezüglich nur eine minimale Werbeaktion für diese Games ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lave_2009 24.08.2019, 11:08
4. Ksp 2

War die Überraschung des Jahres auf der GC. Ansonsten verkommt die GC zur Restverwertungsmesse der E3 :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren