Forum: Netzwelt
Illegale Filme: Staatsanwaltschaft schließt 1load.net
SPIEGEL ONLINE

Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden geht gegen die Download-Seite 1load.net vor. Das Portal wurde vom Netz genommen. Die Betreiber sollen mehr als 100.000 Fernsehsendungen, Filme und Musikdateien illegal zugänglich gemacht haben.

derlbear 26.07.2013, 03:46
1.

1load down, 2load up. Das ist ein Kampf gegen Windmühlen, weiter nichts. Es ist aber schon traurig, dass es solche Seiten nicht von den Rechteinhabern ins Netz gestellt wurden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jimmysinger 26.07.2013, 07:27
2. lächerlich

Eine Seite wird geschlossen drei andere werden neu ins Netz gestellt.. Gebt auf und verschwendet nicht unsere Steuergelder für irgendeine dreckige Filmindustrie die den reichen us Schauspieler noch mehr Geld in den arsch steckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoenipoenoekel 26.07.2013, 16:46
3. Wieder einen Link den man löschen muss...

...zwischen den paar hundert Anderen wird es schwer sein ihn zu finden. XD

Was für ein Schlag gegen die Szene....

Beitrag melden Antworten / Zitieren