Forum: Netzwelt
Indoor-Karten: Google Maps funktioniert jetzt auch drinnen
Google

Zweite Tür links, rechter Gang, dritter Laden auf der rechten Seite: Google startet jetzt auch in Deutschland einen Kartendienst für Gebäude. Der funktioniert zunächst vor allem in Einkaufszentren - und zwar nur für Google-Kunden.

semper-idem 04.12.2012, 17:54
1.

Jeder Heimkehrer von einer ausgedehnten Zechtour findet auf Anhieb - wahlweise - seine Toilette oder das Schlafzimmer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 04.12.2012, 18:43
3. Ich halte diese Funktion

Zitat von sysop
Zweite Tür links, rechter Gang, dritter Laden auf der rechten Seite: Google startet jetzt auch in Deutschland einen Kartendienst für Gebäude. Der funktioniert zunächst vor allem in Einkaufszentren - und zwar nur für Google-Kunden.
fuer sehr hilfreich. Gerade in unuebersichtlichen und ausgedehnten Museen wie z.B. das DT Museum in Muenchen koennen damit weit besser erkunded werden. Das Wechseln von einem Gate zum Anderen in unuebersichtlichen Flughaefen mit Hilfe des Routenplaners kann Zeit und Stess sparen. Und wer schon mal durch ein grosses Mall oder Behoerdengebaeude geirrt ist weiss diese Hilfe zu schaetzen. In ein paar Jahren werden solche Hilfen zudem Mehrwert durch angepasste Werbung generieren. Der Kunde ist ja schon vor Ort.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tylerdurdenvolland 05.12.2012, 01:32
4. Na endlich.....

Zitat von sysop
Zweite Tür links, rechter Gang, dritter Laden auf der rechten Seite: Google startet jetzt auch in Deutschland einen Kartendienst für Gebäude. Der funktioniert zunächst vor allem in Einkaufszentren - und zwar nur für Google-Kunden.
Gibts da auch eine App für mit der ich den einzelnen Socken wiederfinden kann, der mir seit fast einer Woche fehlt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tsardian 05.12.2012, 04:21
5. ...

Zitat von sysop
Zweite Tür links, rechter Gang, dritter Laden auf der rechten Seite: Google startet jetzt auch in Deutschland einen Kartendienst für Gebäude. Der funktioniert zunächst vor allem in Einkaufszentren - und zwar nur für Google-Kunden.
Bevor die ganzen Technikfeinde und alles-ist-eh-nur-Überwachung-1984-Trottel kommen: Ich finds gut. Das ist Fortschritt. Warum nicht...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hador2 05.12.2012, 07:35
6.

Google stellt jetzt vielleicht die Karten zur Verfuegung, aber GPS funktioniert indoor dennoch nicht und mangels anderer Technologien wird die Indoornavigation damit erstmal auf einen reinen Kartendienst beschraenkt bleiben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
troon_guy 05.12.2012, 09:49
7.

Zitat von sysop
Zweite Tür links, rechter Gang, dritter Laden auf der rechten Seite: Google startet jetzt auch in Deutschland einen Kartendienst für Gebäude. Der funktioniert zunächst vor allem in Einkaufszentren - und zwar nur für Google-Kunden.
Weiß irgendwer wie diese Funktion mit mehreren Stockwerken umgeht? Das habe ich mich immer gefragt, denn bei google.maps kann man ja nur reinzoomen oder gibts da jetzt einen Stockwerkschalter??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chickenbrain 05.12.2012, 09:50
8. Indoor Karten....

...hat Nokia schon seit längerem im Angebot und mit weitaus besserer Abdeckung in Europa. Zudem kann man einzelne Etagen der Gebäude wählen, wobei beispielsweise im Londoner Kaufhaus Harrods bei Google nur eine Ebene angezeigt wird und keine weitere Etage anwählbar ist. Zu finden sind die Nokia Karten bei Bing Maps und in der Nokia Karten App der neuen Lumia Serie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren