Forum: Netzwelt
Insiderbericht: Sony arbeitet angeblich an Windows-Smartphones
REUTERS

Bisher gibt es neben Nokia nur wenige Firmen, die Handys mit Windows-Phone-Betriebssystem anbieten. Einem Bericht zufolge plant nun ausgerechnet Sony, auf die Software-Plattform seines Konkurrenten Microsoft aufzuspringen.

Seite 1 von 2
allesluege 02.01.2014, 15:51
1. Nicht so einfach

Zitat von sailor60
wäre mir ehrlich gesagt lieber. Eins, bei dem niemand mithören kann, bei dem das Micro oder die cam nicht von aussen eingeschaltet werden kann... etc... Ausgerechnet Windows tauch da auf meiner Liste gar nicht auf. Eher ein modifiziertes Android oder besser Linux oder Firefox System! Jedenfalls eines bei dem die Chips nicht aus den USA oder China stammen. Im Moment sind das wohl Träume...
Seit dem "Telecommunication Act" von 1996, ist in jedem "Handy" Abhörtechnik Hardwareseitig integriert. Das betrifft jedem, nicht nur die USA welche das verabschiedeten. Kaum jemand weiss das.
Da kommt man auch mit Open Source nicht weit, wenn die Abhörmaßnahmen Hardwareseitig schon längst eingebaut sind.
Willkommen bei 1984 ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
galaxy2525 02.01.2014, 15:57
2. und Sony wird nicht der

aus Asien sein, der auf Windows Phone wechseln wird. Einfach mal den Termin vom 05.09.bis zum 10.09.2014 vormerken bzw. die Pressetage zuvor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zila 02.01.2014, 16:01
3. Business Kunden vernachlaessigt

Microsoft hat mit seiner Cloud-Fixierung den Bereich der Business-Kunden veraergert, die aus Sicherheitsgruenden keinen offenen Exchange-Server sondern ein Intranet nutzen. Sync von Outlook oder Onenote per USB oder Wifi? Pustekuchen, und die technischen Notloesungen von Drittanbietern sind echte Kruecken.

Verglichen mit Android ist das Windows Phone Betriebssystem auch nicht so dolle, man kann noch nichtmals die Datenmenge kontrollieren (wenn man auf einem limitierten Plan ist will man den Verbrauch schon wissen, und diese Plaene sind nicht so selten). Man kann beim tippen zumeist nicht einfach mitten im Wort was korrigieren, sondern muss es gleich neu tippen. Die Stabilitaet der Apps ist sicher nicht besser als bei Android, so oft wie ich schon den kalten Reset mit Akku rausnehmen hinter mir habe, oder spontane Reboots. SD-Kartenunterstuetzung ist sehr marginal, nur einige Medienfiles und dann nichtmals unterstuetzt von jeder App, bei Videos dann schon aergerlich. Integration jedweder Google-Services (z.B. G+, Youtube fuer Videos) fast unmoeglich. Dafuer hat man diese nervige Lupe fuer schnelle Suche, die einen sofort und sehr oft auch rein versehentlich zu Bing bringt. Der Button kann nicht umbelegt werden, leider ist Bing als Suchmaschine zumindest nicht meine erste Wahl.

Da sind noch immer viel zu viele Bugs. Obwohl, mit dem letzten Update wurde doch tatsaechlich der ungenutzte "Other"-Speicher freigegeben. Vorher war der blockiert, auch wenn er nicht mehr genutzt wurde, daher permanente Out of Memory Warnmeldung.

Vielleicht gelingt es Sony ja, Microsoft dazu zu bewegen, einige dieser Kinderkrankheiten aufzuraeumen und zumindest die Business-Syncs zu erlauben. Sonst sollte Sony Markenschutz betreiben und die Finger davon lassen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
WernerT 02.01.2014, 16:27
4. Windows Mobile war für Geschäftskunden

Zitat von zila
Microsoft hat mit seiner Cloud-Fixierung den Bereich der Business-Kunden veraergert, die aus Sicherheitsgruenden keinen offenen Exchange-Server sondern ein Intranet nutzen. Sync von Outlook oder Onenote per USB oder Wifi? Pustekuchen, und die technischen Notloesungen von Drittanbietern sind echte .....
Windows Phone ein zum Telefon aufgebohrter MP3 Player als Reaktion auf das iPhone

Beitrag melden Antworten / Zitieren
a.j.q. 02.01.2014, 16:37
5.

Yet another junky smartphone - wo ist da jetzt der Neuigkeitswert?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
titopoli 02.01.2014, 16:39
6. Ein Handy mit Spionagesoftware? Never!

Ein Handy mit Spionagesoftware von Microsoft? Never!
S. SPON-Artikel: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wie-microsoft-mit-fbi-nsa-und-cia-kooperiert-a-910863.html#js-article-comments-box-pager

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Jasmin Kraft 02.01.2014, 16:47
7. Warum nicht

Auf die Dauer wird sowieso Windows gewinnen, weil es keinen Sinn macht, zwei völlig unterschiedliche Betriebssysteme auf PC und Handy zu haben. Schon jetzt ist man bei Samsung mit Windows besser bedient - für den gleichen Preis bekommt bei Windows die doppelte Auflösung, den doppelten Speicher und den schnelleren Prozessor.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
juanth 02.01.2014, 17:03
8. Sollte Windows auf Sony

ein Muss werden, dann wird mein naechstes Smartphone mit Sicherheit von einer anderen Firma sein. Den Kachelkram tu ich mir nicht an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phalter 02.01.2014, 17:04
9. Marginal

dürfte die Verschiebung der Marktanteile ausfallen. Sony hält weltweit einen Maktanteil von wohl kleiner 4 Prozent, in Westeuropa um die 10 Prozent. Wenn nun das eine oder andere Handy eines eher nachrangigen Herstellers mit MS-Software erscheint - so what ?!
Verkaufen sich diese Modelle schlecht oder schlechter als die Android-Geschwister, ist bei diesem Testballon eh gleich wieder die Luft raus, dazu ist Sony selbst viel zu klamm. Einzug wenn Google die Handy-Hersteller noch mehr gängelt und schikaniert als jetzt schon, könnte es politische Gründe geben, das etwas länger durchzuhalten. Dem Smartphone-Käufern ist das bei der Modellwahl aber eh egal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2