Forum: Netzwelt
Internet in China: Videoportale nehmen "The Big Bang Theory" aus dem Netz
AP/ CBS

Chinesische Online-Videoportale haben am Wochenende vier US-Serien offline genommen. Der Streaming-Stopp betrifft unter anderem die weltweit populären Serien "The Big Bang Theory" und "The Good Wife".

Seite 1 von 4
Wololooo 28.04.2014, 11:25
1.

Als Zusatzinformation sei gesagt, dass das Fernsehprogramm hier hauptsächlich aus Propaganda("nachrichten")sendungen wie Xinwen Lianbo, grotesken Anti-japanischen Kriegsfilmen (bei denen Menschen manchmal mit den blanken Händen zerissen werden), koreanischen Dramen (Niveau wie GZSZ) und Kopien westlicher Sendungen (z.b. Ipartment (enthält wörtlich übernommene Gags von Friends, How I met your Mother, Big Bang Theory, etc. oder Knallermann (Kopie von der in China beliebten Serie Knallerfrau)).

Deswegen ist eigentlich jede ausländische Fernehserie oder Film ein Gewinn. Andererseits wird die Kommunistische Partei Chinas einsehen müssen, dass Informationen im Internet nicht zensiert werden können, denn die genannte Sperre wird sich umgehen lassen (sehr wahrscheinlich muss dann aber auf die chinesischen Untertitel verzichtet werden).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vainamoinen 28.04.2014, 11:50
2. optional

Das ist doch eine hoch seltsame Auswahl zensierter Serien. Zwei davon kenne und mag ich - The Good Wife einerseits und The Practice andererseits. Mit The Practice zensiert China eine SIEBZEHN Jahre alte David E. Kelley-Serie, die seit gut zehn Jahren nicht mehr läuft. Wozu soll das gut sein?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kugelsicher 28.04.2014, 12:06
3. Big Bang....

Zeigt doch nur dass die Chinesen noch einen Funken Geschmack haben wenn sie so einen belanglosen, komplett unlustigen Käse mit Lachen vom Band ihre Landsleuten ersparen wollen.

.. um das Pferd abseits des Zensur Themas mal von einer anderen Seite aufzuzäumen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moen2 28.04.2014, 12:09
4.

Zitat von Vainamoinen
Das ist doch eine hoch seltsame Auswahl zensierter Serien. Zwei davon kenne und mag ich - The Good Wife einerseits und The Practice andererseits. Mit The Practice zensiert China eine SIEBZEHN Jahre alte David E. Kelley-Serie, die seit gut zehn Jahren nicht mehr läuft. Wozu soll das gut sein?
Auf der Liste standen wohl auch chinesische Serien. Aber ich denke der Hauptgrund war wohl, dass die Zuschauer lieber chinesische Serien sehen sollen. Ist ja auch gängige Praxis bei Filmen um die hiesige Filmindustrie zu unterstützen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dennis_89 28.04.2014, 12:21
5. @Kugelsicher

Geschmäcker sind verschieden und manche gehen eben zum Lachen in den Keller....
Dies jetzt hier bei so einem Thema anzuführen ist jedoch völliger Unfug!
Hier geht es rein um das Thema Zensur und darum, dass die Leute sich nicht ansehen dürfen, was sie möchten! So etwas kann einfach nicht sein und hat mit moderner Welt, Demokratie, freier Entfaltung usw. NICHTS zu tun!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DrStrang3love 28.04.2014, 12:27
6.

Ohne die chinesische Internetpolitik verteidigen zu wollen, denke ich, man sollte vielleicht doch erst mal warten bevor man die große Anti-Zensur-Keule schwingt. Im Artikel steht:
Zitat von
Laut der neuen SARFT-Anweisung dürfen [Serien] nicht mehr ohne Lizenz ausgestrahlt werden, andersfalls drohen den Firmen Strafen.
Mit anderen Worten: es kann gut sein, dass die Serien nur deshalb von den Streaming-Portalen verschwunden sind, weil diese keine Lizenz dafür haben, sprich quasi Raubkopien in Netz gestellt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
warhead187 28.04.2014, 12:28
7.

sollten sich dt.politiker mal zum vorbild nehmen und die eigene kultur fördern,
als immer nur den mist importieren zu lassen, oder würde das unseren import soweit schmälern das wir nur noch exortieren ?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zorro_eb 28.04.2014, 12:38
8.

Zitat von kugelsicher
Zeigt doch nur dass die Chinesen noch einen Funken Geschmack haben wenn sie so einen belanglosen, komplett unlustigen Käse mit Lachen vom Band ihre Landsleuten ersparen wollen. .. um das Pferd abseits des Zensur Themas mal von einer anderen Seite aufzuzäumen.
"The Big Bang Theory" komplett unlustig zu finden ist schon eine Nummer für sich!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stevenspielberg 28.04.2014, 12:44
9.

Zitat von kugelsicher
Zeigt doch nur dass die Chinesen noch einen Funken Geschmack haben wenn sie so einen belanglosen, komplett unlustigen Käse mit Lachen vom Band ihre Landsleuten ersparen wollen.
Die Lacher kommen nicht vom Band. Die Serie wird, wie viele Comedy-Serien in den USA vor Live-Publikum gedreht und die Reaktionen des Publikums sind dann eben in der Ausstrahlung enthalten.

Zum Thema:
Schade das es in Deutschland keine Zensur gibt: Nur so könnte man das deutsche Volk vor der Verdummung durch Casting-Shows und Doku-Soaps bewahren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4