Forum: Netzwelt
iPhone 4S im Test: Mit diesem Handy wird man sprechen

Kleines*Update oder großes Upgrade? Das neue iPhone 4S spaltet Apples Anhänger. Matthias Kremp hat das sprachbegabte Smartphone ausprobiert und erklärt, weshalb auch dieses Modell ein Megaseller*wird - obwohl viele iPhone-Fans sich den Kauf des*Neulings*eigentlich sparen*sollten.

Seite 7 von 18
Nonvaio01 12.10.2011, 11:15
60. warum streiten

Zitat von sverris
"Soetwas" meint etwas anderes als "so etwas". Im Zusammenhang ("Es gab mal Zeiten, da hatten Zeitungen Editoren, die soetwas rausfischten...") ist die Zusammenschreibung, im Sinne von "sowas" nicht zu beanstanden. "So etwas..." impliziert eher: "auf diese Art und Weise etwas..."
einfach das Iphone fragen...SIRI wird es schon richten..;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nr.3 12.10.2011, 11:19
61. Korrektur

Zitat von chk23
Ist es nicht. Es ist immer noch mit Abstand das ausgereifteste Mobilsystem. Mag sein, dass manch einem die verspielten und resourcenfressenden "Klickibunti"-Java-Spielereien von Android eher zusagen, aber das hat nichts mit "veraltet" vs "modern" zu tun. Windows Mobile 7 dagagen hat wirklich etwas frischen Wind in die Branche gebracht, muß aber noch etwas reifen, um wirklich gegenüber iOS den Anspruch eines "überlegenen" Mobil-OS vertreten zu können.
Kleine Korrektur:
Es heißt Windows Phone 7 (mittlerweile 7.5). Windows Mobile 7 gibt es als Betriebssystem nicht. Windows Phone hat nichts (sowohl technisch als auch von der Programmierung bzw. dem Kernel her) mit Windows Mobile 6.x zu tun.

Ansonsten fühle ich mich mit den Äußerungen der Android- und Apple-Jünger und den gegenseitige verbalen Tiefschlägen hier im Thread weiterhin bestens unterhalten. Ich habe nur das Gefühl, dass es wiederum keinen eindeutigen Sieger geben wird und am Ende sowohl Android- als auch Apple-User sich als "Sieger der Herzen" fühlen bzw. feiern lassen können. Das erinnert so nen bissl an einen verbalen Grabenkrieg, bei dem keine der beiden Seiten in der Lage ist, wirklich signifikant Boden gut zu machen. Aber trotzdem gibts von mir ein "Weiter so...! Kämpft bis zur letzten Patrone, Soldaten!" *g*

Beitrag melden Antworten / Zitieren
H-Vollmilch 12.10.2011, 11:23
62. .

Danke lieber SPON für den ausführlichen "Bericht".
Ich werde mir diesen überteuerten Mist trotzdem nicht kaufen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Motorpsycho 12.10.2011, 11:25
63. Titel, Thesen, Temperamente

Zitat von PZF85J
Das Gelabere ist zwar ganz nett, ändert aber nichts daran, dass es das Wort "soetwas" in der deutschen Sprache nicht gibt.
Gibt es schon, hat der Duden allerdings im Gegensatz zu "sowas" noch nicht aufgenommen. Inkonsequent, würde ich sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mp3-terroristin 12.10.2011, 11:26
64. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

Zitat von FastFertig
XCode und Objective-C ist von allen Handy-Betriebssystemen der instabilste, grausligste und verachtenswerteste Scheiß, den man sich als Softwareentwickler nur vorstellen kann. Bei uns brechen Entwickler in Tränen aus und melden sich krank, wenn sie gezwungen werden, die iPhone-App zu warten.
iOS 5.0 kommt mit Automatic Reference Counting ;)
Objective-C sollte damit etwas komfortabeler werden,
besonders für Leute, die vielleicht eher C# oder Java gewohnt sind,
wo einem Memory Management größtenteils abgenommen wird.

Zitat von
Siri braucht den A5-Chip - sagt Apple
Im Zuge der Einführung des iPhone 4S wurde SIRI für ältere iPhone Generationen
aus dem APP Store entfernt.

Aber solche Informationen lassen sich vermutlich nicht so gut in einem Werbevideo
vermitteln. ;)

Planned obsolescence/artificial differentiation wie aus dem Managementhandbuch :D
Erinnert mich ein wenig an Amazon, wo Bücher ohne Zustimmung von den Kindle
Lesegeräten der Kunden entfernt wurden.

Davon ab hoffe ich, dass Sprachsteuerung auf allen Mobiles endlich den Kinderschuhen
entwächst. Gerade Google könnte mit internationaler Sprachsteuerung bei seinem
Android OS viel weiter sein.
Auch Microsoft reicht es seine Speech Recognition Technology im dritten Unterordner
von Windows 7 zu verstecken, anstatt seine Windows Phones, die gefühlt 3 Sprachkommandos
+ Suche verstehen, aufzuwerten. Jetzt entwickeln sie alle Apple wieder hinterher,
zu schwerfällig die eigenen Resourcen visionär zu nutzen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
May 12.10.2011, 11:26
65. .

Zitat von Motorpsycho
Was heutzutage schon so alles als intelligent bezeichnet wird. Muss wohl vom individuellen Standpunkt abhängen. Aber auch Sie werden feststellen, dass so schöne ....
Und da haben wir wieder das grundlegende Missverständnis. Es geht nicht darum ob es technisch revolutionär ist, sondern ob es das in der Anwendung ist. Es ist mir als Nutzer doch völlig egal ob Apple da Millionen von Redewendungen hart codiert hat oder nicht, solange Siri mich versteht.

Eine schlichte Sprachsteuerung hatte auch schon mein Siemens SL45 vor 10 Jahren. Das iPhone kann aber nicht nur mit Sprachbefehlen gesteuert werden, ich kann mit ihm reden. Das ist das revolutionäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
faustjucken_tk 12.10.2011, 11:27
66. seltsam

Ich habe gerade ins Impressum geschaut. Da steht aber nicht, dass der SPIEGEL Verlag mittlerweile zu Apple Inc. gehört.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chk23 12.10.2011, 11:28
67. ...

Zitat von nr.3
Kleine Korrektur: Es heißt Windows Phone 7 (mittlerweile 7.5). Windows Mobile 7 gibt es als Betriebssystem nicht. Windows Phone hat nichts (sowohl technisch als auch von der Programmierung bzw. dem Kernel her) mit Windows Mobile 6.x zu tun.
Ja, Sie haben natürlich Recht - ist mir auch bewußt, aber im Eifer des Gefechts so herausgerutscht (normalerweise schreibe ich "WP7", war mir nicht sicher, ob jeder hier etwas damit anfangen kann).

Aber BTT: Ein durchdachtes System mit viel Potential, ich tendiere zwar mehr zum 4S, aber so ganz ist die Frage, ob mein nächstes Smartphone vielleicht doch ein WP7-Gerät wird noch nicht...

Zitat von nr.3
Ansonsten fühle ich mich mit den Äußerungen der Android- und Apple-Jünger und den gegenseitige verbalen Tiefschlägen hier im Thread weiterhin bestens unterhalten. Ich habe nur das Gefühl, dass es wiederum keinen eindeutigen Sieger geben wird und am Ende sowohl Android- als auch Apple-User sich als "Sieger der Herzen" fühlen bzw. feiern lassen können. Das erinnert so nen bissl an einen verbalen Grabenkrieg, bei dem keine der beiden Seiten in der Lage ist, wirklich signifikant Boden gut zu machen. Aber trotzdem gibts von mir ein "Weiter so...! Kämpft bis zur letzten Patrone, Soldaten!" *g*

Das Geht mir genau so. Ich mische nur hier und da gerne mal ein wenig mit, aber letztendlich habe ich keine sonderlich solidarischen oder gar patriotischen Gefühle gegenüber einem Technologiekonzern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sverris 12.10.2011, 11:31
68. erwq

Zitat von PZF85J
Das Gelabere ist zwar ganz nett, ändert aber nichts daran, dass es das Wort "soetwas" in der deutschen Sprache nicht gibt.
Na klar gibt es das, spaetestens jetzt. Sie haben wohl eher gemeint, es sei ungebraeuchlich. Sollten wir ja aus der Zusammenschreibungsdebatte wohl gelernt haben, dass Sprache kein Index erlaubter Worte ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FastFertig 12.10.2011, 11:31
69. Der Apfel stinkt von innen

Zitat von deefens
Es gibt mittlerweile brauchbare Alternativen, wie z.B. Titanium Mobile oder MonoTouch.
Mit Monotouch hat die kleinstmögliche App einen Umfang von 12 MB und schleppt ein riesiges Framework mit sich herum. Das haben wir nach kurzer Evaluierung als unbrauchbar eingestuft.

Zumal es seitens Apple nicht gewünscht ist, dass solche Frameworks überhaupt eingesetzt werden. Monotouch liegt hier im Grenzbereich. (Siehe auch Streit über Flash)

Titanium Mobile kenne ich noch nicht, aber es kann nicht Sinn der Sache sein, dass die Apps ihre Laufzeitumgebung mitbringen, weil Apple hier seit Jahren nichts in die Weiterentwicklung investiert hat. Konkurrenten wie Android und Microsoft liegt hier um viele Entwicklungsmannjahre vorne. Das kann Apple gar nicht mehr aufholen. Hier ist die Basis faul, der Apfel stinkt hier von innen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 18