Forum: Netzwelt
iPhone 5s bei Lidl: Das goldene iPhone vom Grabbeltisch
DPA

Seltenes Angebot: Wer ein iPhone von Apple kaufen will, kann das ab Montag im Supermarkt tun - beim Discounter Lidl gibt es das Modell 5s. Lohnt sich das?

Seite 7 von 8
freidenker49 05.05.2016, 08:19
60. 298€ hätten gereicht

Wenn Mediamarkt das gleiche Gerät für 333€ anbietet, dann müsste Lidl eigentlich billiger sein. Aber bei Aktionsware ist Aldi eben besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
in-teressant! 05.05.2016, 09:53
61. @Nr. 59

Beim letzten iOS update gab es auf den iPhone 4S performanceprobleme, und man konnte die Version nicht zurückspielen ... Genau das gleiche kann der 5S Generation beim nächsten Mal auch widerfahren." - Habe u.a. auch ein iPhone 4s mit iOS 9.3.1: Von welchen Performane-Problemen schreiben Sie? Ich habe bislang keine bemerkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl79 05.05.2016, 11:20
62.

Ich habe mein iPhone 5 s Anfang letzten Jahres gebraucht von einem Freund übernommen. 50€ für das Smartphone + 20€ für ein Lederetui.
Keine weiteren Kosten für irgendwelche Apps oder ähnlichem.
Akku hält sehr gut ( 1x täglich ist bei normaler Benutzung nicht ungewöhnlich) und auch sonst keine Probleme. Noch wird es von Apple unterstützt und solange das der Fall ist wird es ( zu Ende) benutzt.
Fazit: 2 Jahr alte Modelle = kaufbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl79 05.05.2016, 11:24
63. Nachtrag:

Kaufbar ja!
Aber nicht zu dem im Artikel angebenden Preis!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
smersh 05.05.2016, 12:28
64.

Zitat von monolithos
Außerdem gibt es Sicherheitsbereiche, in denen man keinen Akku im Handy haben darf, z.B. beim Betreten entsprechender Bereiche in einer Raffinerie oder einer Chemiefabrik sowie bei der Teilnahme an einer Top-Secret-Besprechung (Militär). Da macht es ziemliche Umstände, wenn man den Akku nicht rausnehmen kann. Ok, letzteres ist nicht Teil der Lebens- und Arbeitswelt der meisten Menschen, aber die Bedürfnisse derjenigen, die es betrifft, kann ein iPhone eben aufgrund dieses Konstruktionsfehlers nicht befriedigen.
Sowas ist Teil meiner Lebens- und Arbeitswelt. Mein dienstliches Handy ist ein iPhone. Der fest verbaute Akku macht keine derartigen Probleme, weil es vor entsprechenden Bereichen Schließfächer gibt, in die man seine Handies legen muss. Das gilt auch für solche mit herausnehmbarem Akku, sicher ist sicher.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
whocaresbutyou 05.05.2016, 15:55
65. da haben sie völlig recht...

Zitat von Freiheit für Europa
... Ich finde das 5, 5s usw. schon viel zu groß. Leider gibt es keine "handlichen" Handys mehr, auch das 6SE wird ja zu groß sein. Was waren die edlen Mini-Nokias für DM 1-2000 und mit 2 Wochen Akkuleistung toll...
Nachdem mein Samsung Galaxy S DUOS mit jedem Patch immer langsamer wurde, sah ich mich irgendwann notgedrungen nach einem neuen Gerät um.

Preferenzen: handlich, DUAL-SIM, brauchbare Kamera, Akkulaufzeit, bedingt baustellentauglich, rudimentäre APPs (Mp3-Player, Browser, Termine, ...)

Nachdem ich mal ein Handy mit Windows mobile mein Eigen nannte, kam Microsoft erst gar nicht in die engere Wahl... bis das Lumia DUAL SIM in Amazon in jeder zweiten Suche auftauchte.

Was soll's, dachte ich... Sieh es dir an und schick es eben zurück, wenn es nichts taugt.

Ich hab es immer noch ...

Vor allem die absolut flüssige Bedienung und die Akkulaufzeit von bis zu vier Tagen hat mich völlig überrascht. Mit einem robusten Bumper-Frame und einem halben Dutzend Apps war es in drei Stunden rundum arbeits- und freizeittauglich.

... und man(n) kann damit sogar telefonieren ;o)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
_freidenker_ 05.05.2016, 16:13
66. @17

Schon mal ein Keramikhandy in der Hand gehabt?
Apple und "haptischer Traum". So ein Unsinn...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
y903211 05.05.2016, 17:06
67. Goldig

Diese ganzen Apple-Hater... Verkauft man "alte" Geräte anstatt sie zu verklappen wird man als Teufel im CEO-Büro angesehen, verkauft man sie nicht und verklappt sie ist man der böse Wicht der die Umwelt zerstört und Ressourcen verschwendet. Wenn man etwas nicht mag dann mag man es nicht, gelle, Logik ist da mitunter auch störend und nebensächlich. Ganz süß auch die Kommentatoren die sich echauffieren und bei denen man sich zwangsläufig die Frage stellt welches geistige Defizit jetzt daran Schuld ist das es nur zur Aufnahme der Überschrift gereicht hat. Oder wird bei diesem Klientel "Inhalt" grundsätzlich herausgefiltert ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
laurent1307 05.05.2016, 18:01
68. Supi!

16 GB: Ein Schnapper!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
CobCom 05.05.2016, 21:24
69.

Zitat von weißbrot
Sie haben recht. 600-800 RM sind einfach zu teuer für Sachen deren Produktionskosten bei 20 RM liegen.
Dem Herrn zum Gruße!
Verräth er mir, um was wir diesen Preys in Wüthemberger Thalern zu berechnen hätten?
Bedanket!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 7 von 8