Forum: Netzwelt
iPhone-Absatz: Apple schafft sich selbst Probleme
REUTERS

Apple-Chef Tim Cook hat Aktionäre vor Absatzschwächen gewarnt. Die Schuld wird dem schwächelnden Markt in China zugeschoben. Aber der Konzern tut sich auch aus anderen Gründen schwer.

Seite 1 von 10
tombadil1 03.01.2019, 20:07
1.

Dem Beitrag kann man im Großen und Ganzen nur zustimmen.
Ich benutze noch ein iPhone 6 mit in der Aktion getauschtem Akku. Derzeit funktioniert dieses wieder so gut, dass ich in nächster Zeit definitiv kein neues Handy brauche.
Weiterhin sehe ich es schlichtweg nicht ein so einen Haufen Geld (1000€+x) für ein Handy zu zahlen. Am Geld an sich mangelt es sicherlich nicht, aber damit kann ich deutlich Sinnvolleres anfangen als mir ein Handy zu kaufen..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Björn L 03.01.2019, 20:13
2. 1500 für ein Handy ?

Da wird wahrlich die Kundschaft klein. Ich hab ein HTC M9plus. Einst um die 700 EUR nun für 200 gekauft. Nie käme es mir in den Sinn, das aktuellste Spitzenmodel zum Einführungspreis zu kaufen. Mir ist das alles nicht wichtig, denn das Handy verbirgt sich eh in einem Flippcase zum Schutz. Zum posen taugt ein Handy vielleicht in Teeniekreisen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sensør 03.01.2019, 20:17
3. Akku-Austausch als Grund für Umsatzschwäche?

Cook entlarft Apples Mentalität 'mehr Umsatz durch Kundenfeindlichkeit', indem er Zitat "das manche Nutzer sich die deutlich reduzierten Preise für Austauschbatterien zunutze gemacht haben" als Grund für den Umsatzrückgang angibt. Wer es mag ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
richey_edwards 03.01.2019, 20:22
4. Neues SE

in 5S Grösse, aber X Design also nur Display, iPhone 8 Chip, 256 Speicher, und lieber touch- als face-ID kaufe ich sofort. OLED und kabellos laden brauche ich nicht, dafür bitte die überstehende Kamera endlich versenken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mig68 03.01.2019, 20:27
5. selbst die duemmsten

kapieren irgendwann, dass die Aepfel ein überteuertes Marketingprodukt sind, und keiner will es mehr haben, weil es bessere und billigere gibt. Das hat nichts mit Handelskrieg aber sehr wohl mit China zu tun. Die können mittlerweile besser und billiger und haben Marketing verstanden, siehe Huawei mit Zeiss triple lens, die beste Handykamera der Welt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
macke80 03.01.2019, 20:29
6. Wer kein iPhone kauft, ist dumm und arm

Warum fällt der Aktienkurs von Apple? Herr Kremp weiß Bescheid: Wer kein iPhone kauft ist dumm und arm. Dumm sind die Nicht-Käufer, weil sie nicht erkennen, wie toll die Geräte sind. Arm sind die Nicht-Käufer, weil sie "mit spitzem Bleistift rechnen müssen". Wohlgemerkt "MÜSSEN". Kam Ihnen schon einmal der Gedanke, dass die Leute es nicht einsehen, 1.500 € für ein Smartphone zu bezahlen? Bei iPhones handelt es sich offensichtlich um ein reines Luxus-Produkt. Ein Statussymbol. Ich behaupte, dass 90 Prozent aller Smartphone-Nutzer kein High-End-Gerät brauchen, weil sie es niemals ausreizen. Außerdem behaupte ich, dass viere Apple-Nutzer arme Schlucker sind, die sich eigentlich kein 800 €-Smartphone und damit schon gar kein 1.500 €-Smartphone leisten können. Das geht für diese Leute eben nur über den Provider, der einen impliziten Kredit vergibt. Apple ist Religion. Herr Kremp ist Apple-Jümger, oder vielmehr ein Apple-Prophet. Er hat sein Auskommen mit Apple. Er lebt von einer positiven Berichterstattung. Hirn an, Apple aus!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rennix 03.01.2019, 20:30
7. Apple hat strukturelle Probleme

Apple hat sich leider in ein One-Trick-Pony verwandelt. Es gibt da wirklich nur das iPhone und dann klafft eine große Lücke zu den anderen Produkten. Seien wir mal ehrlich: Die Apple Cloud-Services sind schlecht - die Leute benutzen lieber Dropbox oder MS oder Google. Das Apple Musikstreaming ist auch nicht der Burner - die Leute benutzen lieber Spotify oder Tidal. Der Homepod ist ein grotesk überteuerter Witz. AppleTV funktioniert nur gut mit Apple-Geräten. Die Apple Watch hat bislang offenbar nicht die insgeheim erwarteten "next big thing" Stückzahlen erreicht. Die iPad Umsätze gehen zurück. iMac und MacBook werden nicht mehr regelmäßig aktualisiert. Profis wenden sich wegen der MacPro Katastrophe von Apple ab. Keine Apple Displays oder AirPort WiFi-Geräte mehr. Der iPod ist tot. Apple beeilt sich besser mit seinem Automobilprojekt, denn sie fallen jeden Tag weiter zurück. Bei den Produktvorstellungen präsentieren ergraute Herren in ihren 50ern voller Stolz animierte Kackhaufen Emojis. Innovation geht anders

Beitrag melden Antworten / Zitieren
viceman 03.01.2019, 20:31
8. die angegebenen preiseß

sind der totale Wahnsinn. ich vermute mal eine Gewinnspanne von 200% , auf diesen Teilen kann der Apfel ruhig hocken bleiben...da haben sie wohl doch zu sehr übertrieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
noch_ein_forenposter 03.01.2019, 20:36
9. Exakt das habe ich mir auch gedacht

Zitat von tombadil1
Dem Beitrag kann man im Großen und Ganzen nur zustimmen. Ich benutze noch ein iPhone 6 mit in der Aktion getauschtem Akku. Derzeit funktioniert dieses wieder so gut, dass ich in nächster Zeit definitiv kein neues Handy brauche. Weiterhin sehe ich es schlichtweg nicht ein so einen Haufen Geld (1000€+x) für ein Handy zu zahlen. Am Geld an sich mangelt es sicherlich nicht, aber damit kann ich deutlich Sinnvolleres anfangen als mir ein Handy zu kaufen..
Ich habe ein iPhone 6s, mit dem ich - abgesehen vom Akku, weshalb iOS bei mir die "Bremse" einlegt hat - immer noch super zufrieden bin. Daher werde ich kein Handy für deutlich über 1000 Euro kaufen. Die neuen sind mir eh zu groß.

Ich habe mich für die zeitlich verlängerte Tauschaktion bei Gravis angemeldet und werde dann auch noch einen neuen Akku für wenig Geld bekommen. Bislang tut noch alles, und ins Wasser werde ich das Gerät eh nicht werfen. Dicke Kamera ist mir auch egal, und das Design sieht man sowieso nicht in der Klapphülle. Kabelloses Laden brauche ich nicht und bin auch mit TouchID völlig zufrieden.

Irgendwann, wenn das 6s kaputt oder zu langsam werden sollte, gibts halt dann ein neues iPhone. Mal sehen, was das dann ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10