Forum: Netzwelt
iPhone-Rechenschwäche: 1+2+3=23?
Spiegel Online

Unter dem neuen Betriebssystem iOS 11 bereiten der Rechen-App des iPhones selbst einfache Rechenaufgaben Schwierigkeiten. Schuld an der Mathe-Schwäche ist wohl ein simpler Fehler.

Seite 1 von 8
road_warrior 24.10.2017, 14:45
1. Das ist ein generelles Problem mit iOS 11 auf "älteren" iPhones

ich sass letzte Woche mit mehreren Techies beim Frühstück im Konferenzhotel zusammen. Alle, die auf ein iPhone 6 oder 6S die neue iOS Version aufgespielt hatten, berichteten von Abstürzen und vor allem Hänger. Apps, die zuvor perfekt funktioniert haben, nehmen sekundenweise keine Eingaben mehr an oder reagieren gar nicht mehr. Ganz sicher ist Apfel das Problem bekannt. Aber ein guter amerikanischer Manager bewegt seine Kunden so viel schneller zur Anschaffung eines neuen iPhones. IMHO ist das sogar gewollt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c.r.darwin 24.10.2017, 14:51
2. 30

Also, wenn ich ganz schnell 1+2+3 eintippe, dann errechnet mein iPhone das Ergebnis zu 30.
Sind die bugs auch noch länderspezifisch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
geo_48 24.10.2017, 14:58
3. Ich fasse es nicht ..

Stimmt, 1+2+3 = 23 auf meinen Iphone 6

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sprul66 24.10.2017, 14:59
4. @SPON das Problem existiert auch in älteren iOS Versionen

Schlechte Recherche!
https://www.golem.de/news/ios-11-1-2-23-neuer-apple-taschenrechner-versagt-bei-kopfrechenaufgaben-1710-130761.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sprul66 24.10.2017, 15:00
5. @SPON das Problem existiert auch in älteren iOS Versionen

Schlechte Recherche!

https://www.golem.de/news/ios-11-1-2-23-neuer-apple-taschenrechner-versagt-bei-kopfrechenaufgaben-1710-130761.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fkiefer 24.10.2017, 15:03
6. 6

mein iPhone unter iOS errechnet 6, sorry, was soll die Aufregung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zeichenkette 24.10.2017, 15:06
7. Das liegt an den animierten Tasten

Die Rechentasten wechseln nach dem Drücken langsam die Farbe und nehmen so lange offenbar keine neuen Eingaben an, was dazu führt, dass bei 1+2+3 die letzen beiden Zahlen einfach wie eine Eingabe von 2 und 3 (also 23) angenommen werden. Das ist ein jämmerlicher Bug, der schon bei der Entwicklung hätte auffallen müssen. Das wird beim nächsten Update einfach zu fixen sein, aber traurig ist das trotzdem. Und auch völlig unnötig, das alte Design funktionierte seit langem einwandfrei. Ich benutze diesen Rechner täglich auf der Arbeit, weil er ohne Entriegeln einfach aus dem Controlcenter zugänglich ist, aber im Moment muss man da echt aufpassen. Echt peinlich für Apple.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
felisconcolor 24.10.2017, 15:10
8. also

wenn man mit dem Rechner richtig umgeht dann bleibt es bei 6
wenn man allerdings nach der 2 zu schnell die plus Taste drückt und dann die 3 tippt erscheint 23. Danach die = Taste und schon wirds zu 24 was richtig ist denn 1 + 23 = 24. Man könnte sich jetzt über den + Tasten lag aufregen aber ich denke da gibts wichtigeres

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wasistlosnix 24.10.2017, 15:18
9. 20?

kostet bei Amazon ein Taschenrechner der funktioniert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 8