Forum: Netzwelt
iPhone XS und XS Max: Apples neue Luxus-Smartphones im Test
SPIEGEL ONLINE

Bei Preisen von bis zu 1649 Euro passt der Farbton "Gold" ganz gut zu Apples neuen iPhones. Wir haben getestet, ob sich die Investition lohnt und was die 2018er-Modelle besser können als ihre Vorgänger.

Seite 5 von 10
dp_70 18.09.2018, 22:06
40. Furchtbar

Was soll denn das? Wird hier ernsthaft diskutiert, ob man ein iPhone benötigt und ob es zu teuer ist und ob man bekloppt ist, wenn man sich ein solches Gerät kauft. Sehr seltsame Motivationen stecken wohl dahinter. Kein Mensch muss sich sonein Gerät kaufen aber wer gerade ein neues Handy benötigt, der wird vergleichen und dann entscheiden welches er sich kauft. Dabei spielen unterschiedliche Gründe eine Rolle. Und wenn jemand sich dann für ein iPhone kauft, dann ist das völlig in Ordnung. Es spricht einiges für und einiges gegen ein iPhone. Wie auch für viele andere Produkte. Albern finde ich diese beschämenden Kommentare hier teilweise, wenn man meint andere fast schon als größenwahnsinnig zu bezeichnen, wenn sie sich ein iPhone kaufen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kolloq 18.09.2018, 23:38
41.

1600 ist schon ein bisschen schäbig! Könnte es mir bei Harrods auf ne echte Goldschale umbauen lassen, aber das sieht man ja kaum. Null Distinktionsgewinn! Da werden wieder massenhaft kleine Angestellte und Auszubildende, die sich das Ding buchstäblich Bei Aldi vom Munde abgespart haben im Kaffee mit herumfuchteln. Herrgott, Apple war mal so eine gute Marke, jetzt haben diese ganzen kleinen Möchtegerns und Audifahrer sogar deren Aktien? Das gibt dann wieder nen Crash. Diese Leute besudeln auch wirklich alles!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrisberg 18.09.2018, 23:38
42. 300 Euro!

Ich mache das upgrade meist, wenn es gebrauchte Iphones für +/-300 Euro gibt.
Im Moment: 6s! Läuft gut mit immer aktueller Software. Mit iOS12 sowieso.
Selbst das 5s telefoniert noch;-)
Heisser Kandidat für 2019/20: iPhone Xr
Das kann man dann getrost bis 2023 oder länger benutzen ohne nennenswerte Einbußen im Alltag......

Beitrag melden Antworten / Zitieren
usprof 18.09.2018, 23:41
43. ist doch alles ok, oder?

Ich ersetze alle zwei Jahre mein iPhone und bekomme jetzt also mein Xs. Gut--und vollkommen meine eigene Sache. Dass manche Leute vor Wut und Neid platzen (SEHR deutsch), ist mir eigentlich auch egal. Das iPhone ist gut and praktisch, und das ist alles, was ich erwarte. Ich habe überhaupt keinen Grund, mir irgendwas Billigeres zu kaufen, nur weil einige Ideologen das als moralisch überlegen betrachten und daher dann auch von mir verlangen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
odenkirchener 19.09.2018, 06:39
44. Akku-Austauschprogramm

Stimmt. Da war doch was. Werde ich nach Russland direkt mal anleiern.

Über die neuen iPhone kann ich neidlos drüber weggucken. Ist wie beim Motorrad. Da baut BMW auch niGS was mir gefällt. Egal, solange andere es tun, lebt "mein" Hersteller weiter.

Mir war anfangs das 6s schon bisken groß. Mittlerweile hab ich mich, Handschuhgrösse 10, daran gewöhnt. Aber ich werde mir lieber ein SE auf Halde legen. Das mit Dual-Sim und ATTEX zertifiziert, damit ich es auch auf'm Job nutzen kann, würde mir völlig reichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bolligru 19.09.2018, 07:51
45. Also wenn ich

den Kremp das Phone hochhalten und diese Icon-Wüste sehe, wird mir schlecht. Das Hardware-Design ist ja nach wie vor schick, aber die Optik auf dem Display....entsetzlich. Da lobe ich mir dann doch meinen Homescreen auf meinem one plus: Uhrzeit, Wetterwidget mit aktuellem Wetter und Wettervorhersage, Terminübersicht-Widget, alles gleich automatisch aktuell auf einen Blick, schön aufgeräumt vor einem Hintergrund aus meiner Bildergalerie. Zweite Seite: Terminkalender aktuelle Monatsansicht. Dritte Seite häufiger verwendete Apps in Ordnern thematisch sortiert. (Ich glaube, das kann man beim I-Phone auch so machen, gesehen habe ich es bei noch keinem) Schön aufgeräumt vor dem gleichen Hintergrund. Alles leicht und fix zugänglich, (das flutscht bltzschnell, da "ruckelt" nichts) da erzähle mir doch keiner was von "intuitiver Bedienung" beim IPhone. DAS sieht gut aus. Nach Wunsch individuell eingerichtet. Die schicke Hardware nützt mir sowieso nichts, denn sie verschwindet in der Hülle. (Das one plus sieht im übrigen auch nicht schlecht aus) Das sich da in Sachen Interface nichts tut bei Apple, verstehe ich nicht. Das sieht doch mittlerweile aus.. sowas von 90er... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefan_r1993 19.09.2018, 07:56
46. Ahnungslos

Zitat von Macintrash
Die Konkurrenz schläft natürlich und es kommen auch gar keine 7nm SoCs im Android Lager in Kürze auf den Markt und Apple ist technisch sowieso von allen physikalischen Grenzen befreit und damit auf ewig voraus! Deshalb sind ganze 2 von 6 Kernen dieses Jahr ja auch wahnwitzige 15% schneller geworden ggü dem A11 Chip des letzten Jahres... Wahrlich uneinholbar --- unseriös.
Ihr Kommentar ist leider geprägt von Ahnungslosigkeit und falscher Kritik . SPON hat schon recht, nahezu alle Benchmarks zeigen das das iPhone X immer noch einsame Spitze ist was die Rechenleistung des Chips angeht .. und jetz bringen die den Nachfolger , der nochmal einen Schritt schneller ist und in Sachen maschinelles Lernen und Grafikleistung enorm zulegt. Gibt ja derzeit keine apps die das 10er richtig stressen, wie soll das denn dann beim Nachfolger erreicht werden?
Die Geräte sind sehr teuer JA .. na und ? Dann kaufen Sie eben ein China Nachbauhandy das stört niemand. Nur bedenken Sie, dass Huawei mittlerweile preislich zu Samsung aufgeholt hat und die wiederum zu Apple .. nur der Wiederverkaufswert von jeglichen Android Geräten ist lächerlich niedrig. Dann kommt erschwerend hinzu, dass Apple mindestens 5 Jahre lang zeitgleich mit den Topmodellen auch für alte Geräte die neueste Software veröffentlicht, google tut das verspätet oft um 1 Jahr und das maximal 2-3 Jahre..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 19.09.2018, 09:17
47. leute

hiuer geht es um tests, nicht ob es sinn macht sich ein Iphone zu kaufen.

Die meisten hier sind wohl alte Komunisten, eine 2 Zimmer wohnung reicht, ein Auto zur fortbewegung reicht. Ein Standard teppich reicht.....etc.
Es ist jedem selber ueberlassen wofuer er sein Geld ausgibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiegel22342 19.09.2018, 09:24
48. Es kann sich durchaus lohnen

Zitat von Macintrash
Für keinen einzigen Menschen auf dieser Welt, der sich geistig für völlig normal und u. A. nicht konsumgeil oder minderwertig fühlt und das Gerät nur normal nutzen möchte, kann sich der Kauf eines solchen Smartphones, welches im Übrigen mit Zubehör und Applecare über 2300 Euro kosten kann >LOHNEN
Mal bitte ohne Polemik: Wenn man sich NICHT die unverschämt teure Topversion mit allem Schnickschnack kauft und stattdessen plant, sein Handy länger als bis zum nächsten Modell zu benutzen, kann sich der Kauf durchaus lohnen.
Alleine der Aspekt, daß aktuelle Modelle über den Zeitraum von 5 Jahren hinweg mit neuen OS-releases incl. Securityupdates versorgt wird, ist in den heutigen Zeiten (Stichwort Malware) nicht außer acht zu lassen.
Bei Android gibt es keine vergleichbare Update, bzw. Patchversorgung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PSBBM 19.09.2018, 09:29
49. @Macintrash

Apple bietet intuitiv bedienbare Smartphones mit einem sehr guten Gesamtpaket (Filme, Musik laden, geprüfte Apps, ...). Man muss sich kein Gerät für über 1000 Euro zulegen, es gibt auch sehr gute Modelle für weniger Geld. Da stimmt das Verhältnis Preis zu Leistung. Ich bin seit Jahren Apple-Kunde und bin meist sehr zufrieden. Klar gibt es sehr ärgerliche Schwächen wie: Modelle ohne Kopfhöreranschluss, unausgereiftes Dateisystem, kein USB Anschluss, keine Speichererweiterung, ... Aber ganz ehrlich Android ist für mich keine gleichwertige Alternative. Das OS ist nicht intuitiv und meiner Meinung nach einfach nur schlecht. Das Gesamtpaket kann sich nicht mit Apple messen. Ich bin ein erfahrener Nutzer mit abgeschlossenem Studium in Informatik also niemand der einfach zu blöd ist Android zu nutzen. Meine Schwester kauft immer Android Smartphones und wenn es damit Probleme gibt, dann kommt sie zu mir. Ich bin kein Fan von Android.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 10