Forum: Netzwelt
Katzen-Video von Netto: Miau, miau, gähn, gähn
YouTube

Das Netz ist voller Katzenvideos - und giert ständig nach neuem cat content. Jetzt wirbt die Discounter-Kette Netto mit einem Katzen-Clip, und zwar mit Erfolg. Zu Unrecht, findet unser Autor.

Seite 4 von 5
Kapitän_Niveau 09.06.2016, 14:55
30. Lustig

Wie sagt man so schön? Sex sells?! Ich glaube Katzenvideos auch....Ganz ehrlich: ich habe den Clip jetzt zwei Mal, jeweils mit verschiedenen Personen, gesehen und beide Mal hat es uns zum Lachen gebracht. Die Musik, mit der das Ganze untermalt wird, ist so herrlich seltsam, dass man echt lachen muss.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oesiblog 09.06.2016, 15:05
31. Wenn Mäuse

ein Katzenvideo drehen ...
https://oesiblog.wordpress.com/2016/04/23/katzenvideo

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weem 09.06.2016, 15:15
32. Und ich schaue keine Katzenvideos

Da ich mir nicht vorstellen kann, dass Netto einen 1.15 Min. Werbeclip im TV sendet, frage ich mich, welche Szenen raus geschnitten werden. Bei der Szene mit den Gurken musste ich auch grinsen, die kann bleiben..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lindenbast 09.06.2016, 15:21
33.

Zitat von miss_moffett
Ach immer diese Nörgeleien - Katzen sind süss, kleine Kinder auch - Hunden naja manchmal. Findet Euch damit ab!
Danke! :-) :-)

P. S.: Ist vielleicht auch eine Generationenfrage. Die Hintergrundmusik...helft mir, was war das? Jedenfalls irgendetwas, das ich mit 15 absolut gigantisch fand...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lindenbast 09.06.2016, 15:23
34.

Zitat von spon-facebook-10000090243
Ihr habt den Clip von Überflieger.de vergessen. Der ist wirklich niedlich.
Den finde ich gerade doof. So sind die Geschmäcker verschieden ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lindenbast 09.06.2016, 16:02
35.

Zitat von Yeti
... das ist eigentlich das schlimmste. Wie kann man nur "Magic Fly" von "Space" derartig ver-miaunzen?
Ach, danke, DAS war's also. Ich nehme meinen vorigen Kommentar zurück, ich war erst 12 ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adubil 09.06.2016, 16:09
36.

Zitat von 01099
Und wegen des Videos gehe ich zukünftig im Netto einkaufen? Nein. Ich habe den Sinn von Werbung noch nie verstanden und habe auch noch nie etwas gekauft, nur weil ich es in der Werbung gesehen habe. Die einzige Mache, die vielleicht ein wenig im Kopf geblieben ist, war die von "Jever", mit dem Typen am leeren Strand. Aber ich denke mich trotzdem nicht dorthin, wenn ich ein solches Bier öffne und kaufe es heute eher bewusst, weil es nicht zu einer Monopol-Brauerei gehört.
>>Seit 1994 gehört die Brauerei zur Dortmunder Brau-&-Brunnen-Gruppe, die seit 2004 ein Teil der Radeberger-Gruppe innerhalb des Oetker-Konzerns ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adubil 09.06.2016, 16:21
37.

Zitat von master-of-davinci
Nun, ich kenne Sie nicht persönlich, dennoch möchte ich bezweifeln, dass Sie noch nie etwas gekauft haben, nur weil sie es in der Werbung gesehen haben. Die Entscheidung für ein Produkt im Supermarkt fällt meist das Unterbewusstsein, und dieses ist nicht geleitet von ihrer möglichen rationellen Einstellung zum Thema. Ein simples "Kenn ich - kenn ich nicht" kann für den Entscheidungsprozess ausschlaggebend sein, und da spielt es keine Rolle wie sie an diese Information gekommen sind. Ist es durch Werbung, funktioniert es ob sie die Werbung mögen oder nicht und ob sie Werbung per se nicht für funktionierend erachten. Kaum ein Gebiet ist so gut untersucht, wie das Konsumverhalten von uns.
Ja ja, das Un(ter)bewusste...dieser Schlingel.

Ich schmücke mich zwar auch gerne - wie Ihr Vorredner - mit der Attitüde des Werberesistenten. Kann aber ehrlich gesagt nicht ausschliessen, doch dem ein oder anderen schon auf den Leim gegangen zu sein...war natürlich der Schlingel.

Was ich allerdings genau weiß: die Liste der Artikel, die ich _aufgrund_ der Werbung - und zwar nicht weil die Werbung schlecht ist, sondern wegen Werbung per se - nicht kaufe, ist deutlich länger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rambo2012 09.06.2016, 16:28
38.

Also dass eine Szene das mittlerweile beliebte Katzen-haben-Angst-vor-Gurken Phänomen zeigt, fand ich lustig. Kennt halt nicht jeder, aber das ist mittlerweile ein Running-Gag auf Youtube, hinter Katzen eine Gurke hinzulegen..

Und das "NoNoNoNo" bei der Cola war auch nicht einfallslos.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
querulant_99 09.06.2016, 16:42
39.

Zitat von mactor2
Ich möchte ehrlich gesagt keine Katzen (oder Hunde) in einem Lebensmittel Laden haben. Egal welche Kette. Ich finde es nicht mal lustig. Aber damit bin ich vielleicht allein...
Sie sollten es positiv sehen:
In dem Laden lässt sich bestimmt keine Maus blicken...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 5