Forum: Netzwelt
Konferenz in Kalifornien: Google zeigt neue KI und günstige Smartphones
AFP

Smartphones sollen gleichzeitig schlauer und günstiger werden, verspricht Google und zeigte auf der Entwicklerkonferenz i/o auf gleich, wie das gehen soll. Die wichtigsten News im Überblick.

ptb29 07.05.2019, 23:46
1. Alle im Artikel genannten tollen Features

dienen nur dazu, Daten auf Google-Server zu übertragen. Wer Wert darauf legt, von Google überwacht zu werden, wird super bedient.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swnf 08.05.2019, 10:50
2. Alle?

Zitat von ptb29
dienen nur dazu, Daten auf Google-Server zu übertragen. Wer Wert darauf legt, von Google überwacht zu werden, wird super bedient.
Wenn wirklich alle im Artikel genannten Features diesem Zweck dienen sollten, wieso hat Google dann den Assistant auf 0,5 GB geschrumpft? Der Aufwand wäre dann ja sinnlos!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sdirks 08.05.2019, 12:32
3. Großartige Entwicklung

Das es jetzt wieder von Fortschrittsfeinden und Datenphobikern viele destruktive Kommentare gibt, ist klar. Dafür habe ich mittlerweile einen Filter namens "Gezielte Ignoranz".
Ich meine dass die Entwicklung bei Google hervorragende Perspektiven bietet. Gerade auch dass der Preis der Hardware wieder erschwinglicher wird und man nicht gezwungen ist, überteuerte Features, die kein Mensch zu brauchen scheint mitzukaufen, finde ich ein Schritt in die richtige Richtung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hps 08.05.2019, 16:33
4. Darüber, wie das Dunkle Unbekannte der Zukunft erhellt wird

Einfach nur bewundernswert, mit welcher Kraft, welcher Energie und mit welchem gewaltigen Können es Google schafft, weiter und weiter in das dunkle Unbekannte der Zukunft vorzudringen. Unbeeinflusst von denen, deren Hauptmerkmal es ist, warnend ihre Hand zum Himmel zu erheben. Wenn man wissen will, wie die Weiterentwicklung des Menschen aussieht, hier, bei diesen Präsentationen sieht man es.

Beitrag melden Antworten / Zitieren