Forum: Netzwelt
Leistungsschutzrecht: Industrie wettert gegen Gesetzentwurf

Scharfe Kritik am Leistungsschutzrecht: Der Wirtschaftsverband BDI lehnt den Gesetzentwurf des Justizministeriums ab, die Regelungen seien "unscharf", Firmen drohe eine "unkalkulierbare Lizenzierungspflicht", selbst für kleinste Zitate aus Medien.

Hrothgaar 22.06.2012, 09:50
1. Gefährlich

Was hält Spiegel-Online eingentlich vom "Leistungsschutzgeld" ähm Leistungsschutzrecht?
Das neue Gesetz ist gefährlich, aber auch eine Chance allen Befürwortern zu zeigen, wie mächtig das Netz ist. Es werden einfach keine Links zu Verlegern und deren Presseerzeugnissen gesetzt. Google sollte es gleich machen. Liebe Verleger, euch gehört nicht das Netz! Ihr seid freiwillig hier. Wenn es euch nicht passt, verschwindet!

Beitrag melden Antworten / Zitieren