Forum: Netzwelt
Netzwelt-Ticker: Forscher finden neue Hinweise auf Stuxnet-Familie

Stuxnet gehört zu einer Schadsoftware-Plattform und*die Entwicklung begann schon 2007:*Das Antivirus-Unternehmen Kaspersky will neue Hinweise auf die wahre Geschichte des Schädlings entdeckt haben. Außerdem im Nachrichten-Überblick:*Die Occupy-Bewegung wünscht sich ein eigenes Facebook.

medienpapst 29.12.2011, 16:38
1. Pharma Hack attackiert Blogs und Websites

Oftmals bekommen die Inhaber von Websites nichts mit von Attacken, die sich heimtückisch in ihrer Datenbank einrichten.
Ein Beispiel ist der sog. Pharma-Hack, der auf den ersten Blick nicht sichtbar ist:

“Pharma-Hack” attackiert Wordpress | Medienpapst

Interessant wäre zu wissen, für wie viele Attacken die Hacker wirklich dingfest gemacht werden können. Bzw. wie das Strafrecht gegen solche Verstösse vorgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schnarchy 29.12.2011, 21:45
2. Der Videolink...

Zitat von sysop
Stuxnet gehört zu einer Schadsoftware-Plattform und*die Entwicklung begann schon 2007:*Das Antivirus-Unternehmen Kaspersky will neue Hinweise auf die wahre Geschichte des Schädlings entdeckt haben. Außerdem im Nachrichten-Überblick:*Die Occupy-Bewegung wünscht sich ein eigenes Facebook.
von der 28c3 Konferenz als letzter Punkt is ja ein ziemlicher Hammer. Dachte zwar nicht das ich fuer 1 1/2 durchhalte, doch es war echt edge-of-seat stuff, auch wenn die technischen Details weit ueber das hinausgingen was ich noch verstehen kann. Super Tip Felix und einen Guten Rutsch.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MarkInTosh 30.12.2011, 15:26
3. Forscher?

Interessant. Nun sind also schon Angestellte eines auf Antiviren-Programme spezialisierten Unternehmens (Kaspersky) "Forscher". Früher nannte man solche Leute noch "Marketingabteilung".

Beitrag melden Antworten / Zitieren