Forum: Netzwelt
Neuer Internetminister: Dobrindt verspricht Deutschen schnellstes Netz der Welt
AFP

Seit wenigen Tagen ist Deutschlands erster Internetminister im Amt, schon macht er große Versprechungen. "Deutschland braucht das schnellste und intelligenteste Netz der Welt", sagt Alexander Dobrindt in der "BamS". Finanzieren sollen das aber andere.

Seite 1 von 21
fatherted98 22.12.2013, 08:46
1. Was ist der Horst froh...

....das er dieses Kasperl nach Berlin schicken konnte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nabob 22.12.2013, 08:52
2. Aha!

Zitat von sysop
Seit wenigen Tagen ist Deutschlands erster Internetminister im Amt, schon macht er große Versprechungen. "Deutschland braucht das schnellste und intelligenteste Netz der Welt", sagt Alexander Dobrindt in der "BamS". Finanzieren sollen das aber andere.
Auf dass NSA noch schneller registrieren kann, was sich hinter den deutschen Wohnungstüren abspielt, sehr gut!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hgg66 22.12.2013, 08:52
3. verspricht?

wo in der Meldung verspricht er? Ich lese nur, dass er fordert. Scheint mir ein großer Unterschied zu sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Shoxus 22.12.2013, 08:57
4. Und das schon am Sonntagmorgen

Köstlich. Schön wenn man schon morgens zum Lachen gebracht wird. Hätte mal Komiker werden sollen der gute Dobrindt. Sorry aber ich glaub das erst, wenn hier draußen der Anschluss wirklich schneller wird. ^^

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Johann Ludwig 22.12.2013, 08:57
5. Schnellstes? Sicherstes!

Schöne Versprechungen. Sie zeigen, daß Dobrindt nichts versteht von dem, was er da tun soll. Wie auch, wenn Besetzungsvoraussetzung für Posten als Bundesminister die völlige Kompetenzfreiheit ist. Das aktuelle
Thema heißt nicht Geschwindigkeit, sondern SICHERHEIT!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Herr Hold 22.12.2013, 08:59
6. Dobrindt

Aha. Nach Lesen der Überschrift hatte ich schon gedacht, dass nun, nachdem man diese beiden Themen bündelt, plant, die Maud für Ausländer auf das Internet auszuweiten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomas1204 22.12.2013, 09:03
7. Auch Merkel

hat uns das schon nach der letzten Wahl versprochen. Er wird sich daran messen lassen müssen. Mein Tip, nix wirds.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trude2004 22.12.2013, 09:03
8.

Das scheinen ja wohl die Geheimdienste zu haben .....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Blindleistungsträger 22.12.2013, 09:04
9. Tolle Ansage

Der Mann führt sich gleich selbst als ungeeignet vor. Und von einer Kompensation bei der Maut war schon garnicht mehr die Rede. Das Gerede, von wegen niemand soll mehr als bisher zahlen, ist damit wohl vom Tisch. Damit ist die Steuererhöhung perfekt, denn nur mit einer Ausländermaut kann man ja keine Milliardeneinnahmen erwarten. Und dann dieser lächerliche Anspruch: "Deutschland braucht das schnellste und intelligenteste Netz der Welt." Hochgradig unglaubwürdig. Deutschland braucht den unsinnigsten Internetminister. Verflixt, den hat es ja schon!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 21