Forum: Netzwelt
Neuer Sicherheitsstandard: WhatsApp verschlüsselt Kommunikation vollständig
Corbis

Nachrichten, Fotos und Videos bei WhatsApp können nicht mehr abgefangen werden. Das Unternehmen hat für seinen Messenger die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingeführt.

Seite 10 von 10
ub4000 06.04.2016, 14:43
90. Zuckerbergs traue ich nicht

Weil alle WA haben muss ich es nutzen. Innerhalb der Familie aber nur das deutsche Hoccer

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommygunn 06.04.2016, 14:48
91.

Zitat von Big_Jim
Also, ich denke mal so 95% aller Benutzer. Ich kenne im privaten Umfeld niemanden der sein Handy verschlüsselt (ich selbst auch nicht).
Also jedes iPhone ist schon mal standardmäßig verschlüsselt.
"Ich habe es zwar mit einer PIN geschützt aber eine Verschlüsselung bremst Android einfach zu sehr und ich passe auf mein Handy auf wie auf meine Brieftasche."

Moderne Handys haben Hardware für die AES Verschlüsselung, da bremst gar nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommygunn 06.04.2016, 14:51
92.

Zitat von delusionist
Vielleicht habe ich ja was falsch verstanden oder nicht genau genug aufgepasst, aber wie ich mal in einem Kryptologiekurs fur Dummies an meiner Uni gehört bzw. gelesen habe, sind alle Verschlüsselungen, die von US-Unternehmen entwickelt ......
Da hat ihre Uni Ihnen aber eine riesen großen Quatsch erzählt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommygunn 06.04.2016, 14:52
93.

Zitat von Hans Neumann
Es hat ja lange genug gedauert... Für uns zu spät, in meinem Bekanntenkreis sind wir alle längst zu Threema umgestiegen.
Macht ja nichts, man kann ja problemlos zurückwechseln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 10