Forum: Netzwelt
Neues Apple-Produkt: Das iPhone 5 im Schnell-Check
SPIEGEL ONLINE

Apples neues iPhone 5 ist dünner, länger - ist es auch besser? hat eines der Geräte ausprobiert. Der erste Eindruck: Es ist schneller und trotz vergrößerten Displays handlich. Eine Blitz-Überprüfung zeigt, ob das Edel-Smartphone hält, was der Konzern verspricht.

Seite 1 von 16
johl 13.09.2012, 10:10
1. also das mit der

Pixeldichte stimmt nicht.
iPhone 4s hat 329,65 ppi und nicht 326 ppi.
somit ist das 4s um weeelten besser!! ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tyrion_Lannister 13.09.2012, 10:11
2. Na toll....

Zitat von
Bei vielen aktuellen Smartphones mit Bildschirmen von 4,5 oder mehr Zoll Diagonale geht das nämlich nicht mehr. Ihre Bildschirme sind so sehr in die Breite und Höhe gegangen, dass man unmöglich mit dem Daumen die obere Bildschirmecke erreichen kann, wenn man das Gerät in derselben Hand hält. Außerdem passen etliche der modernen Modelle nicht mehr in Hemd- oder Hosentasche. Nicht so das neue iPhone, das sich immer noch locker wegstecken lässt.
Ich denke, hier geht es nur um einen Vergleich iPhone 4S vs. iPhone 5? Ganz offenbar reichen die "Neuerungen" um Vergleich zum 4S nicht einmal aus, um damit diesen kurzen Beitrag zu füllen... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NesLoch 13.09.2012, 10:32
3. Apple bleibt Apple...

Da bauen diese Individualisten doch eiskalt schon wieder nen eigenen Stecker für ihr ach so wunderbares neues Handy...Reichts net, dass die Leute durch IOS total eingeschränkt werden und fast jeder "JAILBREAK" macht?!... Was sich die Leute in den Führungsetagen von Apple wohl dabei denken?

("Die Idioten kaufen doch eh alles, solang n angebissener Apfel drauf is. Wir dürfen nur auf keinen Fall unser Logo ändern dann wird unsere Aktienkurs nieee fallen" oder
"Es nächste mal sollten wir Aspirintabletten mit unserem Logo bedrucken und sagen wenns die Leute kaufen und ins Meer werfen können sie damit den Wahlfang stoppen und was für die gutes für die Umwelt tun!" [Will nur meiner Empörung durch Übertreibung Ausdruck verleihen])

Samsung, Nokia, LG, HTC...und noch viele mehr bemühen sich des Adapterchaos zu verringern und was macht Apple...natürlich wieder nen Alleingang...

Jetz reichts noch nicht, dass es in der EU schon n Gesetz gibt, das einheitliche Ladegerätstecker vorschreibt. Würd nur gern mal wissen was die Leute jetz machen, die sich Boxen/Autoradios/... mit ner Docking-Station gekauft haben ;)

KLAR gibts schon nen Adapter, natürlich von Apple oder?! "APPLE-iPhone4-auf-APPLE-iPhone5-Adapter" orginal von APPLE INC. ...WTF!?

Ich habe jetz schon ziemlich alle aktuellen Handys getestet (von Nokias Lumia über LG´s Optimus bis hin zum Samsung Galaxy S3) und objektiv betrachtet is muss ich sagen, dass ich die besten Erfahrungen mit dem Galaxy S3 gemacht habe. Mal sehen wie sich das iPhone5 schlagen wird.
Ich dachte Apple würde mal etwas offener mit dem iPhone5 auftreten und endlich auf die Ebene des USB-Ports aufrücken, aber es wird ja sicherlich noch ein iPhone6 geben.

Bleibt nur noch n trauriges Fazit zum Schluss:
"Apple bleibt Apple"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chinataxi 13.09.2012, 10:41
4. andere

lösen das display problem mit einer modernen ui. mein Windows phone finden sich bedienelemente UNTEN also am daumen. ich kann 4 zoll in breit auch einhändig bedienen. bei ios ist es mal unten, mal oben, mal sonstwo. außerdem wird dieses "Killerargument" durch die verkaufszahlen großer telefone ausgehebelt. mal abgesehen davon dass dieses killerargument beim iphone 6 mit 4.5 zoll screen dann wieder schnell unter den teppich gerät.

fassen wir zusammen: apple erzählt den leuten dass eine jeanshose in m _genau_ die richtige größe sei. spon greift das unkritisch auf.

ABER: andere hersteller gehen auf individuelle bedürftnisse der menschen ein. apple nicht, und muss daher so einen unsinn erzählen.

ich jedenfalls werde mich am lumia 920 erfreuen. dort ist die bessere technik, ein wesentlich schickeres design (und nicht diese mülleimersymbolik auf der rückseite) UND ein moderes os, welches mich informiert und nciht noch eine 5. suchreihe hinzufügt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrome_koran 13.09.2012, 10:47
5.

Zitat von NesLoch
Würd nur gern mal wissen was die Leute jetz machen, die sich Boxen/Autoradios/... mit ner Docking-Station gekauft haben ;)
Die entsprechende Schale austauschen, vermute ich mal. Hätten Sie eine solche Docking-Station einmal aus der Nähe gesehen, wüssten Sie, wie sie aufgebaut ist.

Zitat von NesLoch
KLAR gibts schon nen Adapter, natürlich von Apple oder?! "APPLE-iPhone4-auf-APPLE-iPhone5-Adapter" orginal von APPLE INC. ...WTF!?
So, und jetzt bitte das Gleiche nochmal, diesmal in deutscher Sprache und vielleicht für einen Menschen verständlich - am besten nachdem Sie Ihre klemmende Tastatur (Windows… right?) gereinigt haben. Oder wissen Sie selbst nicht mehr, was Sie genau zu sagen hatten? Oops. Eine Ahnung von dem umfangreichen Drittanbieter-Angebot an Zubehör für iPhone/iPod haben Sie jedenfalls ganz offensichtlich nicht.

Zitat von NesLoch
Ich habe jetz schon ziemlich alle aktuellen Handys getestet
Schön für Sie. Ansonsten ist der Informationsgehalt gleich dem von der im Land des Lächelns der Schwerkraft erliegenden textilen Verpackung eines einheimischen Kulturgetreides…

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichbineinschaf 13.09.2012, 10:48
6. optional

Nichts wirklich neues an der iPhone-Front, aber warum auch? Größer ist nicht besser, ich finde die Kompaktheit des 4(s) eigentlich perfekt. Apple-Produkte sind m.E. eher etwas für ältere, oder besser: nicht so technik-affine Leute: hochwertig, nehmen den Anwender an die Hand, sind aber eher unflexibel. Wer technisch einigermaßen auf eigenen Beinen stehen kann, ist mit Android-Geräten besser aufgehoben.. Das Verhältnis Preis/Leistung ist mit Androiden auf jeden Fall besser. Aber es lebe die Vielfalt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ghost24 13.09.2012, 10:50
7. Soso

Preis halbieren und ich denke über einen Kauf nach. Nach dem Diebstahl meines göttlichen Xperia S bin ich auf der Suche nach Ersatz. Muss aber ein paar Kriterien erfüllen. Sollte aus Alu sein, nicht grösser als 4" (mir waren dann wirklich 4,3 Zoll schon zu viel) und vor Allem nicht aus Korea kommen, da kann ich mir dann gleich ein Huawei kaufen :o) Und bloss kein BS von MS. Oh und ich muss damit telefonieren können...das vergessen die meisten Firmen heute leider...das ein Mobiltelefon zum mobilen telefonieren geeigenet sein muss. Das hat Apple wenigstens berücksichtigt, dass muss man Ihnen lassen. Das ist vorbildlich und wird heute zu oft übersehen. Obwohl ich momentan auch mit meinem SE Spiro extrem glücklich bin, für den Rest habe ich ein Tablet...Auf jeden Fall nette Präsentation ohne grosse Neuigkeiten. Was ich allerdings vermisse, ist der Hinweis, ob noch eine Nano Sim verwendet wird oder schon der komische Nachfolger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joesh 13.09.2012, 10:52
8. der erste Eindruck

ist doch schon mal nicht schlecht, auch wenn ich dem i-Phone immer etwas kritisch gegenüber stand, ein megaPhone wie GIII usw. wollte ich mir nicht in die Tasche stecken (oder es versuchen) somit finde ich den Kompromiss des iP5 doch recht gelungen (wer schaut schon Videos auf dem Telefon, außer mein 15 jähriger Sohn), und wenn es schnell ist, um so besser.
nervig ist nur die nano SIM, schon fallen weitere Kosten an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Palisander 13.09.2012, 11:03
9. Das schöne an Apple

ist die Tatsache das sie sich noch nie um diesen Wahn des Größer, weiter, höher haben treiben lassen. Sie bleiben Ihrer Linie treu und folgen dem Gedanken Steve Jobs einfach gute sinnvolle und qualitativ besser Produkte zu machen als Ihre Mitbewerber. Das macht die Marke Apple zu dem was sie ist. Sollen doch die anderen sich zerfleischen. Sie nehmen das was sie haben und entwickeln es mit moderner Technik weiter und weiter und weiter. Und klar. Irgendwann kommt ein Unternehmen und wird Sie ablösen. So war es schon immer. Aber es wird sicher nicht Samsung oder Nokia sein. Es wird ein komplett neues Unternehmen kommen.
Das Iphone, und das hat Apple mittlerweile gut erkannt, ist eben mittlerweile das Gerät welches die Menschen die es besitzen am häufigsten in der Hand halten. Und Apple erweitert diese Erfahrung und schreckt seine Klientel nicht damit ab, plötzlich mit einem Display an den Start zu gehen welches als mobiles Device nicht mehr praktisch ist. Das Iphone ist ein Handschmeichler und das wissen die. Ales andere ist Samsung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 16