Forum: Netzwelt
Neues Betriebssystem: So testen Sie Windows 10
SPIEGEL ONLINE

Windows 10 kann jetzt in der Vorschauversion heruntergeladen werden. Die Software lässt sich ohne Gefahr für den Rechner ausprobieren. Zum ungewöhnlichen Versionssprung von 8 auf 10 gibt es eine neue Theorie.

Seite 6 von 6
olaf_olafson 06.10.2014, 18:30
50. Die Argumentation greift hier nicht

Zitat von Dr.Fuzzi
Ich hätte RuckZuck meine berufliche Existenz zu verlieren, wenn ich nicht zum 10. des Folgemonats meines Steuerdaten korrekt buchen und via Elster an das Finanzamt übertragen könnte.
Elster können Sie viele viele andere Windowsprogramme mit der Software Wine unter Linux oder OS X laufen lassen.

Diese Argumentation, dass man geschäftlich unbedingt Windows für seine speziellen Programme benötigt, greift doch auch nur bei den wenigsten.
Die meisten setzen doch veraltete Programme unter veralteten Windows-Versionen ein. Die laufen fast alle unter Wine.

Eine Ausnahme ist es wenn man von einem speziellen Programm abhängt, das Performance benötigt. In dem Fall würde ich zu einer virtuellen Maschine greifen. Da ist die Performance mittlerweile ziemlich gut.
Nur ein kleiner Prozentsatz braucht wirklich Windows als Hauptbetriebsystem.

Natürlich darf man gerne trotzdem Windows nutzen, wenn man es besser findet. Aber dieses "Ich würde ja Linux nutzen, aber ich brauch Windows unbedingt für Programm xy..." macht in den meisten Fällen keinen Sinn.
Firmenumgebungen sind natürlich nochmal eine komplett andere Sache.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
anri1963 08.10.2014, 01:35
51. Windows 10

Na, das ist ja mal genial, Windows 7 SP1 wird vom Markt genommen und Windows 7 SP2 wird unter dem neuen Namen Windows 10 als etwas total Neues auf den Markt gebracht, weill MS nicht bereit ist zuzugeben, dass ein Schritt rückwärts auch ein Fortschritt sein kann.

Windows 7 SP2 (auch bekannt unter dem Namen Windows 10) ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber man hätte es auch unter seinem wahren Namen auf den Markt bringen können, anstatt mit mit dem Namen "Windows 10" Verwirrung zu stiften.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PriseSalz 18.03.2015, 22:16
52. Installation einfach

Ich habe W10 über die MS-Seite installiert, das ging vollautomatisch und neben dem bereits installierten W8.1. Beim Booten wähle ich aus welches ich haben möchte. Sämtliche Programme stehen ohne Neuinstallation zur Verfügung. Ich habe allerdings keine Ahnung ob ich W8.1 irgendwann entfernen kann ohne Probleme zu bekommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 6 von 6