Forum: Netzwelt
Neues Samsung Galaxy Fold: Tester berichten von defekten Falt-Bildschirmen
twitter.com/markgurman

Mehrere US-Journalisten berichten, die Bildschirme ihrer Testgeräte des Galaxy Fold seien schon nach wenigen Tagen kaputt. Kurz vor der Markteinführung droht Samsung ein PR-Desaster.

Seite 5 von 5
toll_er 18.04.2019, 16:29
40. der name ist Programm

Kann man halt knicken, das Ding...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bambata 18.04.2019, 16:57
41.

Ein faltbares Display, welches am Tag zwischen 40 - 50 x auf- und zugeklappt wird, muss im Jahr bis zu 18.000 Faltungen überstehen. Ich halte es für nicht machbar, dass so etwas funktioniert, mit oder ohne zusätzliche Displayschutzfolie.

Das Gerät wird den Sommer 2019 in der Vermarktung nicht erleben und wieder vom Markt verschwinden.

Ich hatte da bereits gestern ernste Zweifel.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markus_wienken 18.04.2019, 17:28
42.

Zitat von nk222
heißt das noch lange nicht, dass man es auch bauen sollte. Das ist für mich die größte Pseudo-Innovation ever. Wer sollte so einen extrem hässlichen Klotz haben wollen?
Es scheint genügend Käufer zu geben, die erste Charge ist bereits ausverkauft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank_rau 19.04.2019, 12:09
43.

Zitat von MisterD
handelt es sich um eine schlechte Charge... es ist jedenfalls schwer vorstellbar, dass die Geräte ohne eine Test über zumindest einige Wochen in die Serienproduktion gehen... Das wäre ungefähr so, als würde man den Golf 8 einmal durchs Werk fahren und wenn er nicht auseinanderfällt die Bänder für die Produktion anschmeissen...
Genauso scheint es auch zu sein.

https://t3n.de/news/samsung-galaxy-fold-tester-berichten-ueber-display-probleme-1157860/

"Bislang hat sich nur ein kleiner Teil der Tester mit einem defekten Gerät öffentlich geäußert. Andere Tester scheinen wiederum kein Problem mit ihrem Sample zu haben, sodass nur eine erste Charge betroffen sein könnte"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Emil Peisker 20.04.2019, 10:37
44. Ach, werter Kremp...

Zitat von frank_rau
Genauso scheint es auch zu sein. https://t3n.de/news/samsung-galaxy-fold-tester-berichten-ueber-display-probleme-1157860/ "Bislang hat sich nur ein kleiner Teil der Tester mit einem defekten Gerät öffentlich geäußert. Andere Tester scheinen wiederum kein Problem mit ihrem Sample zu haben, sodass nur eine erste Charge betroffen sein könnte"
Ach, der Kremp, APPLES Lautsprecher, der nicht nur iPhon-Hymnen singt, sondern regelmäßig mit Argusaugen auch Samsung seinen Platz hinter Apple zuweist.
Diese kritische "Bestandsaufnahme" wird wohl Wochen seinen Platz behalten.
Kremp, Apples Mann für fast alles.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 5