Forum: Netzwelt
Neugierige Fernbedienung?

Würden Sie sich für Gewinnspiel-Teilnahmen beim Fernsehen beobachten lassen? Hat "Betty" eine Zukunft? Der Artikel zum Thema:

Seite 2 von 4
Rainer Helmbrecht 02.02.2007, 17:38
10.

Zitat von Scaithy
Moment, verstehe ich das richtig? Ich soll 40 EUR dafür zahlen, damit ich in den Werbepausen nicht mehr wegzappe und dazu noch die Möglichkeit habe, noch mehr Geld auszugeben und auch noch ein nettes Profil über meine Interessen erstellen zu lassen, damit ich noch mehr tolle Werbung bekomme? Na klar, immer her damit... *lach*...
Sie sind ein Schlauberger, sie wollen diesen genialen Trick versauen. Das geht doch schleichend. Zuerst werden die ganz Bekloppten gesucht, das sind die, die 40€ hinlegen. Dann gibts die Schnäppchen zwischen 40€ bis null. Danach gibts dann Sonderangebote, da wird dann noch ein Gutschein zugelegt und dann wie bei Handys das Handy als Zugabe. Eines Tages gehört es zur standard Ausrüstung, weil man dann bei der Schufa einen Spitzenplatz bekommt;o).

Beitrag melden
pgummibaer 02.02.2007, 17:42
11. Wie blöd muss man eigentlich sein?

um sich jetzt auch noch diesen Schwachsinn anzutun? Mir kommt sowas nicht ins Haus, das steht fest!

Beitrag melden
es-de-we 02.02.2007, 20:22
12.

Sehr interessant ist auch, wie die Mitarbeiter der Herstellerfirma undercover die Vorzüge des Produktes im Netz anpreisen / angepriesen haben.

Insofern bin ich bei sehr positiven Kommentaren gegenüber Betty mittlerweile etwas vorsichtig geworden, denn ich habe "am eigenen Blog" gespürt, wie da verfahren wird.

Zu meinem relativ kritischer Blog-Eintrag [1] wurden von zwei Personen überaus positive "Testberichte" und Nachrichten abgegeben; dabei stellte sich heraus [2], das dies Mitarbeiter von Betty waren.


Und zu dem, was Massimo schreibt, kann ich nur den Kopf schütteln. Ich will nicht näher darauf eingehen, das habe ich in meinem Blog schon getan. Aber wer weiß, vielleicht kennt Massimo mich ja auch schon?!


[1] http://es-de-we.net/betty-fernbedienung-20

[2] http://es-de-we.net/der-betty-tv-ska...-lied-ich-sing

Beitrag melden
Peter Königsdorfer 03.02.2007, 06:39
13.

Ich mache bei keinerlei Schnapsidee eines Privaten mit. Ich tue mir das ja auch mit keiner traditionellen Fernbedienung an.

mfG
Peter

Beitrag melden
icaros 03.02.2007, 09:46
14.

Wirklich unglaublich für wie bescheuert man die Fernsehkonsumenten hält. Das traurige ist, das es genügend gibt, die wirklich dumm genug sind sich dieses Teil zu kaufen.

Beitrag melden
es-de-we 03.02.2007, 10:35
15.

icaros: Durchaus. Auch während meines Tests haben mehrere Leute zu mir gemeint, wie toll die Fernbedienung doch sei. VOn den Risiken und Nebenwirkungen, um es mal so zu formulieren, wollten sie nichts wissen.

Beitrag melden
Umberto 03.02.2007, 13:24
16.

Zitat von Reziprozität
Da hilft nur Eines: QVC einschalten, Tasten teletext rot - P+ 3x lang druecken....
Warum so kompliziert? Alternativ kann man sich das late night Programm des DSF mit der besseren Hälfte zusammen ansehen. Und wenn die "neugierige Fernbedienung" wirklich gut ist, gibt's auch die richtigen Angebote....

Beitrag melden
Peter Königsdorfer 03.02.2007, 14:40
17.

Grundlegend würde ich ja gerne mit einem Sender kommunizieren. Nur leider gibts nichts mit den involvierten Sendern zu besprechen. Etwas anderes wäre, wenn ich in einem Film Infos über die Schauspieler bekomme oder in einer Doku weiterführendes Material oder in einer Koch-Show permanent ein Kochrezept einblenden könnte.

mfG
Peter

Beitrag melden
C.Jung 03.02.2007, 15:47
18.

Zitat von sysop
Würden Sie sich für Gewinnspiel-Teilnahmen beim Fernsehen beobachten lassen? Hat "Betty" eine Zukunft?[/url]
Sorry, mir fehlen noch die Grundlagen.
a.) eine Fernbedienung, die ich problemlos bedienen kann, ohne Angst haben zu müssen, auf irgendeinen Programmiermodus zu kommen
und
b.) eine solche für alle Geräte

ansonsten tillt meine Aufnahmebereitschaft für TV.

Beitrag melden
Haio Forler 03.02.2007, 18:02
19.

Zitat von sysop
Würden Sie sich für Gewinnspiel-Teilnahmen beim Fernsehen beobachten lassen? Hat "Betty" eine Zukunft?
Nö. Dann wüßte die GEZ ja, daß ich'n Fernseher hab' ...

Beitrag melden
Seite 2 von 4
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!