Forum: Netzwelt
Neuheiten von Microsoft: Windows 10 wird dreidimensional
REUTERS

Microsoft spendiert Windows 10 ein Update mit 3D-Funktionen. Neue Hardware hat der Konzern auch im Gepäck, darunter ein neues Surface Book und ein Gerät für 3000 Dollar. Der Überblick.

Seite 1 von 11
Hyacinth 26.10.2016, 19:49
1. So ein Mist!

Können die das nicht als Win11v1 dem interessierten Personenkreis anbieten und mal ihre Hausaufgaben machen, dass Win10 bei allen läuft, die so blöd waren zu updaten? Seit Win10 habe ich Bluescreens ohne Ende, die es vorher NIE gab, und mit dem Anniversary Update startet es nicht mehr von der SSD.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dutze 26.10.2016, 20:15
2. Wahnsinn...

Zitat von Hyacinth
Können die das nicht als Win11v1 dem interessierten Personenkreis anbieten und mal ihre Hausaufgaben machen, dass Win10 bei allen läuft, die so blöd waren zu updaten? Seit Win10 habe ich Bluescreens ohne Ende, die es vorher NIE gab, und mit dem Anniversary Update startet es nicht mehr von der SSD.
Das neue Windows ist noch nicht mal auf dem Markt, und schon gibt es die ersten Trolle. Aber es ist schon sehr selbstgerecht, all diejenigen als "blöd" zu bezeichnen, die Windows 10 vertrauen. Dabei sitzt das Problem bekanntlich meist vor dem Rechner, wenn mal was schief läuft...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_unbekannte 26.10.2016, 20:18
3.

Haben sie denn vorher kein Backup von ihrem Rechner erstellt? Dann wäre eine Wiederherstellung des alten Betriebssystems kein Problem gewesen. Ich bin froh, dass ich bei Windows 7 geblieben bin, obwohl ich gezögert habe ;-). Aber ohne Backup der kompletten Festplatte wäre bei mir nix gelaufen. Aber sie haben Recht, Microsoft sollte erstmal seine Hausaufgaben machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Die Happy 26.10.2016, 20:25
4.

Zitat von Hyacinth
Können die das nicht als Win11v1 dem interessierten Personenkreis anbieten und mal ihre Hausaufgaben machen, dass Win10 bei allen läuft, die so blöd waren zu updaten? Seit Win10 habe ich Bluescreens ohne Ende, die es vorher NIE gab, und mit dem Anniversary Update startet es nicht mehr von der SSD.
Das Problem liegt dann aber eindeutig auf ihrer Seite, Hardware oder alles völlig vermurkst installiert.

Ich hatte auf meinem Rechner zu Hause noch NIE einen BlueScreen, weder mit 7 noch mit 10 noch mit 10 AU.
Auch mit Samsung SSD 830.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 26.10.2016, 20:34
5.

Zitat von Hyacinth
Können die das nicht als Win11v1 dem interessierten Personenkreis anbieten und mal ihre Hausaufgaben machen, dass Win10 bei allen läuft, die zu blöd waren richtig zu updaten? Seit Win10 habe ich Bluescreens ohne Ende, die es vorher NIE gab, und mit dem Anniversary Update startet es nicht mehr von der SSD.
Ich hab das mal für dich korrigiert. Liegt eher an dir als an windows.

Bei mir läuft das Zeug auf einem mittlerweile (MoBo, CPU und RAM) 9 Jahre alten Rechner der mit der Erstinstallation von Windows 7 vom 22.10.2009 auf den aktuellen Windows 10 Stand gebracht wurde - ohne eine Neunstallation seit 2009, also mit all dem Gerümpel das vielleicht von damals noch rumliegt, und funktioniert als Firmenarbeitsplatzrechner immer noch einwandfrei ohne BSoD.

Der DAU sitzt halt meist vor dem Rechner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Thoregon 26.10.2016, 20:39
6. Ein typisches

Zitat von Hyacinth
Können die das nicht als Win11v1 dem interessierten Personenkreis anbieten und mal ihre Hausaufgaben machen, dass Win10 bei allen läuft, die so blöd waren zu updaten? Seit Win10 habe ich Bluescreens ohne Ende, die es vorher NIE gab, und mit dem Anniversary Update startet es nicht mehr von der SSD.
Layer-8-Problem.
Sie sollten sich vernünftige Hardware kaufen und Windows sachkundig installieren. Dann läuft es wie bei allen anderen auch, nämlich sehr schnell und absturzfrei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
defbenski 26.10.2016, 20:42
7.

Win10 läuft bei mir ohne jedes Problem. Beim Rest der Familie auch. Das vorgestellte Laptop kommt dem idealen Laptop schon ziemlich nahe für mich. Der AiO PC macht auch ordentlich was her. Ich bin ziemlich beeindruckt von Microsofts derzeitiger Strategie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
EMU 26.10.2016, 20:42
8.

Zitat von Hyacinth
Können die das nicht als Win11v1 dem interessierten Personenkreis anbieten und mal ihre Hausaufgaben machen, dass Win10 bei allen läuft, die so blöd waren zu updaten? Seit Win10 habe ich Bluescreens ohne Ende, die es vorher NIE gab, und mit dem Anniversary Update startet es nicht mehr von der SSD.
Also ich hatte weder auf meinem 4 Jahre alten Notebook noch auf meinem Surface Pro 2 Probleme mit W10.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suelzer 26.10.2016, 20:50
9.

Also ich bin mit Windows 10 absolut zufrieden. Wenn es dann nächstes Jahr 3-D-Inhalte darstellen kann, klasse. Kann ich Porno in 3-D gucken. Rubbeldikatz

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11