Forum: Netzwelt
Nokia Lumia 1020 im Test: So gut fotografiert die Smartphone-Superkamera
Matthias Kremp

Nokias neues Windows-Smartphone protzt mit einer 41-Megapixel-Kamera. Der Test zeigt, was die gewaltige Auflösung bringt.

Seite 9 von 11
hansglück 17.09.2013, 13:43
80.

Zitat von lightstorm66
Das Lumia 1020 kommt jetzt erst auf den Markt und wird bereits bald vom Xperia Z1 übertrumpft, was die Bildqualität der Aufnhamen betrifft, wie erste Vergleichstests bereits belegen.
tut mir leid, aber Belege gibt es gar keine und das ist mehr als Fragwürdig.

Bis zu den ersten Vergleich Fotos vom identischen Motive nur pure Fantasie.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansglück 17.09.2013, 13:46
81.

Zitat von nr.42
MS arbeitet seit Ende der 90ziger bereits sehr eng mit NSA zusammen, da gibt es sicher ganz andere Möglichkeiten auf Win Phone 8 zuzugreifen, statt sich in andere Geräte zu hacken o.ä. Außerdem hat Win Phone gerade mal 2-3% Marktanteiel vll ist es auch deswegen ein Grund, dass da so wenig drüber bekannt ist, aber wie gesag grundsätzlich ist es so, dass MS schon immer mit NSA sehr eng zusammen gearbeitet hat, sei es nun um die Sicherheit der Betriebssysteme zu verbessern oder eben doch den Zugriff zu erweitern und wenn es nun demnächst die ganze Lumia-Reihe komplett zu MS gehört, wird da bestimmt noch einiges mehr passieren.
Windows 8 und Windows Phone mit knapp 8 Prozent Marktanteil

Windows Phone vor iOS in Lateinamerika

Windows Phone in China: Höherer Marktanteil als Apple mit dem iPhone | Mobilegeeks.de | Smartphones, Software

noch Fragen ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dmjr 17.09.2013, 13:48
82.

Zitat von Megg
Es hat einen 3fach optischen Zoom.
Genau lesen was im Datenblatt steht. "3 facher Zoom mit hoher Auflösung"
Bedeutet im dreifachen Zoom ist immer noch eine Auflösung von 4,5MPX gegeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hansglück 17.09.2013, 13:50
83.

Zitat von bartholomew_simpson
Sehe es ähnlich. Vielleicht ist auch Canon aus diesem Grund bei der EOS 5D MK III bei 22 MPix geblieben. Mir genügen die 10Mpix meiner "alten" EOS 40D vollkommen.
mir genügen sogar die 5mpixel der Lumia 1020. Aber eben nur, weil dieses Bild aus den 41 mpixeln so perfekt interpoliert wurde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
codenascher 17.09.2013, 13:51
84.

Zitat von Turkishflavor
1. theoretisch müsste jetzt JEDES (!!) Smartphone ohn integriertes Wireless-Charging als negativpunkt "fehlendes Wirelesscharging" haben. 2. zum "negativ"-punkt, ihr habt den Sinn der hohen Auflösung Kamera gar nicht verstanden! Warum sollte man denn bitte optischen bei einem Smartphone haben wollen? WARUM? Das würde doch nur darin resultieren, dass man eine riesige Beule mit Objektiv im Smartphone hat und es somit gar nicht mehr in die Hosentasche passt! GENAU DESWEGEN benutzt doch Nokia 41 MEGAPIXEL, damit man FOTOS machen kann und dann EINZELNE BILDAUSSCHNITTE ausschneiden oder REIN ZOOMEN kann OHNE QUALITÄTSVERLUST (also, genauso wie optischer Zoom) gewaltiger Vorteil der 41 MP Cam des Lumia 1020 gegenüber optischen Zoomens ist aber, dass 1. man fotos einfach machen kann und in Ruhe nachher dann den gewünschten Teil ausschneiden oder rein zoomen kann, das geht beim optischen Zoomen NICHT. und 2. hat man nicht so eine hässilche objektiv Beule, wie beim gaalxy zoom! mann, mann, mann! Spiegel, ihr müsst noch viel lernen!
Etwas alberner aber gut illustrierender Spot hierzu:
Meet the Windows Phone Nokia Lumia 1020. 41 megapixels. Reinvented zoom. Nothing else comes close. - YouTube

Beitrag melden Antworten / Zitieren
borgefjell 17.09.2013, 13:56
85. Nett, aber...

... die 41 MP Auflösung wird man in der Praxis nie bekommen, da alleine schon die Beugung an der Blende das gar nicht zuläßt. Wer meint bei der Sensorgröße mit einer variablen Blende in irgendeiner Form Einfluss auf die Bildgestaltung zu bekommen, irrt gewaltig, da ist immer alles scharf, Abblenden reduziert nur die Auflösung durch noch mehr Beugung.

Ansonsten ist das Windows-Betriebssystem aus meiner Sicht das Beste, einfach, durchdacht, schnell...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Buttjer 17.09.2013, 13:57
86.

Zitat von Markus M.
Aus meinen Erfahrungen mit WP8 und dem L820 kann ich Ihnen bestätigen, dass die Anbindung an Outlook - respektive Exchange wunderbar funktioniert. E-Mails, Kontakte und Kalendereinträge werden anstandslos synchronisiert. Die Anbindung an die Cloud (Skydrive) funktioniert ebenso tadellos - Geschossene Fotos/Videos können auf Wunsch auf das Skydrive geladen werden (manuell, automatisch, geringe/mittlere/originale Qualität, via WLAN oder GSM). Dokumente können mit dem kostenlosen Office-Paket in der Cloud bearbeitet werden. Skydrive kann als Laufwerk unter OSX/WIN8 gemountet werden synchronisiert sich ebenso automatisch. Als Speicher gibt es 5 GByte. Weitere GByte können zusätzlich erworben werden. Als einer der ersten Skydrive-Nutzer erhielt man eine kostenloses Upgrade auf 25 GByte. Wer möchte, kann auch auf die Cloud verzichten (keine Fotoupload, kein Officeanbindung, etc.)
Herzlichen Dank für die sehr informativen Hinweise. Ich wage noch eine Zusatzfrage: Funktioniert das alles auch über ein USB-Kabel? Ich habe ein etwas älteres MDA-Mobiltelefon von T-Mobile und konnte das über ActiveSync mit meinem Windows-XP-System prima synchronisieren. Jetzt habe ich einen neuen Laptop mit Windows 8 und die Synchronisation klappt nicht mehr. Bringt ein Lumia mir den alten Komfort zurück? Vielen Dank schon jetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrima 17.09.2013, 14:00
87.

Zitat von schoenfeldo
und Wettbewerb ist grundsätzlich etwas Gutes. Aber es wird wohl kaum reichen, die Android und IOS Nutzer noch einmal zurück zu holen, zumindest nicht in nennenswerten Prozentzahlen. Vielleicht sollten sie ein Smartphone bauen, dass nicht von der NSA gekapert werden kann. Das hätte zumindest Chancen.
Tja, nach der mehr oder minder heimlichen Übernahme durch MS vor ein paar Jahren wird der Aufkauf Nokias durch einen der Hauptzulieferer der NSA ja nun bald offiziell.
Einem finnischen Konzern hätte ich es ja noch zugetraut sich der NSA zu widersetzen. MS liefert doch gern und bereitwillig die Daten ab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
D0nJuAn 17.09.2013, 14:01
88.

An die foto freaks, das ding ist in erster Linie ein HANDY! Nur nochmal um sich das in erinnerung zu halten - für all die, die nach Wechselobjektiven und 10 fach optischen zoom hier suchen ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chrima 17.09.2013, 14:10
89.

Zitat von Peter Werner
Kein Problem. Dann kaufen Sie sich eben ein anderes Telefon aus dem umfangreichen Angebot der in Deutschland hergestellten Geräte. Welche waren dies nochmals gleich...? Anders ausgedrückt: Sie werden wohl kaum ein aktuelles Mobiltelefon finden, welches nicht zu Billiglöhnen in Asien produziert wird.
Richtig! Nur haben die anderen Hersteller nicht erst in Deutschland Subventionen im großen Stil abgezockt, um dann die Angestellten so schnell wie möglich zu entlassen.
Das hat sich nur Nokia erlaubt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 11