Forum: Netzwelt
Nokia, Motorola und Samsung: Das ist die neue Smartphone-Mittelklasse
Patrick Beuth / SPIEGEL ONLINE

Auf der Ifa stellen Nokia, Motorola und Samsung neue Smartphones vor. Mitunter stoßen diese Mittelklasse-Geräte in High-End-Bereiche vor, bei den Kameras und den 5G-Fähigkeiten etwa - und auch preislich.

Seite 1 von 4
jpphdec 05.09.2019, 20:48
1. "Mittelklasse"

Für 300-700 Euro? Gute Mittelklassegeräte kosten derzeit unter 200,-. Steht dann halt nicht Samsung, Motorola oder Nokia drauf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brooklyner 05.09.2019, 21:27
2.

Ah, endlich wieder Nokia und mit guter Kamera und zu einem Preis, der ok ist. Zwar benutze ich seit den 90ern nur Macs zum Arbeiten, und wohl deshalb habe ich auch das iPhone genommen. Aber die erbärmlichen Kameras der iPhones haben mich immer geärgert, war die Konkurrenz doch stets Jahre voraus. Sony und Samsung Geräte von Freunden haben stets weitaus bessere Fotos gemacht, beim iPhone nur unscharf und dunkel, knipste man mal abends etwas. Und 1000+ € werde ich nicht mehr zahlen. Finnland liegt mir eh näher als Kalifornien - zumindest beim Telefonieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FrankZimmermann 05.09.2019, 21:34
3.

Zitat von jpphdec
Für 300-700 Euro? Gute Mittelklassegeräte kosten derzeit unter 200,-. Steht dann halt nicht Samsung, Motorola oder Nokia drauf.
Unter 200 € bekommt man gute Geräte, keine Frage (ist meins auch). Ist aber dennoch Einstiegsklasse, Mittelklasse würde ich mal so grob in dem Bereich 250€-500€ taxieren, darüber dann die Oberklasse. Womit das genannte Samsung dann doch definitiv rausfallen würde.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Gluehweintrinker 05.09.2019, 22:42
4. 700 EUR für ein Smartphone? Nein.

Es ist schlichtweg eine Geschichte der Gier und des Prestige, anders kann man sich den Wettlauf um mehr und mehr Megapixel bei stecknadelgroßen Minilinsen nicht erklären. Dabei sind die Gesetze der Physik nach wie vor gültig. Wie sollte man es wohl er?lären, dass es immer noch Kameras mit bierdeckelgroßen Linsendurchmessern gibt? Wie kann man es denn erklären, dass Hersteller von Smartphones werben mit Fotos, die angeblich mit diesen Geräten aufgenommen wurden, dann aber zugeben mussten: hoppla, es war wohl doch eine professionelle Digicam?

Tipp: spart Euch das Geld für solch überteuerten Schnickschnack, und bitte hört mit dem Knipsen auf, lernt wieder fotofrafieren mit richtigen Kameras.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seikor 05.09.2019, 22:50
5. Marketinggeschwafel

Mir stößt es auch auf, ein Smartphone für 750 Euro als "Mittelklasse" zu bezeichnen. Geht's noch? Und die für 500 heißen dann untere Mittelklasse, die für 300 dann Billighandy und die bezahlbaren für 100-200 sind dann unterster Bodensatz? Offenbar lässt sich nur noch ganz oben Geld verdienen, nachdem die Chinesen die günstigeren Anteile vereinnahmt haben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jpphdec 05.09.2019, 22:57
6. Einstiegsklasse

Zitat von FrankZimmermann
Unter 200 € bekommt man gute Geräte, keine Frage (ist meins auch). Ist aber dennoch Einstiegsklasse
Ein bspw. Redmi 7a bekommt man hier (dh. nicht nach Wochen aus Fernost) schon für knappe 100,-. Das wäre für mich Einstiegsklasse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eulenschneider 06.09.2019, 00:48
7.

Zum Glück gibt es die refurbished Stores.
Was Apple und Co auch in der vermeintlichen Mittelklasse abgreifen ist nicht akzeptabel für mich. Will ich fotografieren nehm' ich 'ne Kamera. Über 4,7" kriege ich mit meinen kleinen Händen eh nicht vernüftig bedient.
und es ist eben "nur" ein Telefon, das zugegebener Maßen meinen ersten Rechner um Faktor 500+ in die Tasche steckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eulenschneider 06.09.2019, 01:13
8.

Zum Glück gibt es die refurbished Stores.
Was Apple und Co auch in der vermeintlichen Mittelklasse abgreifen ist nicht akzeptabel für mich. Will ich fotografieren nehm' ich 'ne Kamera. Über 4,7" kriege ich mit meinen kleinen Händen eh nicht vernüftig bedient.
und es ist eben "nur" ein Telefon, das zugegebener Maßen meinen ersten Rechner um Faktor 500+ in die Tasche steckt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
majonga 06.09.2019, 06:06
9. jpphdec

Mittelklasse? ja! einen 5er BMW kann man eigentlich auch nicht mit einem Skoda Superb oder VW Passat vergleichen obwohl beide im Segment der Mittelklasse sind. Ein Samsung ist halt kein Nokia... ganz einfach...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4