Forum: Netzwelt
NSA-Whistleblower: Verfassungsschutzchef hält russische Agententätigkeit Snowdens für
picture alliance / dpa

Whistleblower Edward Snowden könnte ein russischer Spion sein, sagte Verfassungsschutz-Chef Maaßen im NSA-Untersuchungsausschuss. Snowden reagierte prompt.

Seite 1 von 40
fred2013 10.06.2016, 11:21
1. Maaßen,

unser Mann aus Absurdistan!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ackergold 10.06.2016, 11:21
2.

Seit wann ist es Aufgabe des Verfassungsschutzpräsidenten, zu spekulieren?

Spekulation in deutschen Amtsstuben, wo kommen wir da nur hin? Tatsächlich ist es wohl eher Diffamierung und Stimmungsmache gegen einen zukünftigen Nobelpreisträger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
adamsfamily 10.06.2016, 11:23
3. wenn Snowden ein russischer Spion sein könnte

ist Maaßen garantiert ein amerikanischer....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seamanslife 10.06.2016, 11:23
4. könnte von Mario Simmel sein!

Der hat mal in einem seiner Bücher (ca. 70-iger Jahre) geschrieben das jemand aus der DDR Bundeskanzler wird, seine Fiktion wurde war.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bueckstueck 10.06.2016, 11:23
5. Meine Güte, was ein Clown!

Bei derlei dümmlichem Gerede des Herrn Maaßen, hat die Vermutung das er für die NSA arbeitet eine hohe Plausibilität. Wesentlich höher als seine eigene Theorie.

Schön auch, dass Frau Renner ihm nach seiner frechen Beschwerde über demokratische Kontrollvorgänge seiner Behörde so über den Mund gefahren ist.

Weg mit dem Kerl.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Deutscher__Michel 10.06.2016, 11:23
6. Dazu fällt einem nun wirklich gar nichts mehr ein..

Nicht nur Maßen muss weg sondern auch die Behörde ..oder sie muss MASSIV restrukturiert und unter Kontrolle gebracht werden..


..aber der Typ ist echt der Hammer - kann man sich gar nicht ausdenken sowas..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupenreinerdemokrat 10.06.2016, 11:24
7.

Nun ja, dass Maaßen für den amerikanischen Geheimdienst NSA arbeitet, wird ebenfalls spekuliert.
Liegen eigentlich mittlerweile die Listen der Keywords vor, die der NSA in Auftrag gegeben hat?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Vikko 10.06.2016, 11:24
8. wohl eher andersrum...

ist eigentlich noch niemanden aufgefallen, dass Putin erst nach dem Asyl von Snowden so durchgeknallt ist? wer weiß, was seine Leute darin entdeckt haben... Zufall wird es wohl nicht sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Banause_1971 10.06.2016, 11:26
9. Es wird auch gemunkelt,

dass es eine Kanzlerakte gibt, die uns alle bis zum Jahr 2099 zu Knechten der USA macht. Bei vielen Entscheidungen könnte man dies tatsächlich glauben. Ganz besonders bei Presseartikeln wie diesem. (vergl. http://www.terra-kurier.de/KA.htm)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 40