Forum: Netzwelt
Nvidia Shield: Auf diesem Tablet laufen PC-Spiele
Matthias Kremp

Das ist mal ein Versprechen: Nvidias Shield ist nicht nur ein Tablet, man soll damit auch erstmals PC-Games spielen können. Kostenlos, ohne Leistungseinbußen, auch auf dem Fernseher. Wir haben getestet, ob das wirklich funktioniert.

Seite 1 von 4
Flying Rain 03.12.2014, 09:43
1. Nette sache

Nette Sache, aber wenn man bereits einen starken Pc und/oder Konsole hatt eher unnötig da man mit dem Pc auch auf den Tv streamen kann und der Konsole eh schon daran hängt,....eher für Leute die ein Tablet suchen das auch als Konsolenerdatz dienen soll, oder für die Kids auf der Rückbank im Auto/ bei längeren Busfahrten oder Flüge. Wobei ich gestehen muss das mir dann die Vita mehr liegt,...wie gesagt eine gute Alternative zur Konsole wenn man eher mobiler unterwegs sein will und auch noch ein Tablet haben will

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lanas 03.12.2014, 10:00
2. fuers Auto und unterwegs?

Artikel gelesen oder so ein tolles, mobiles WLan??

Beitrag melden Antworten / Zitieren
liberty_of_speech 03.12.2014, 10:31
3. etwas verwirrend bis falsch

man könnte fast meinen, dass auf anderen Tablets keine PC-Spiele laufen. Auf einem Surface 2 kann man wunderbar spielen.

Noch verwunderlicher wird es weil der Titel behauptet die Spiele laufen auf dem Tablet, dabei soll eben genau das nicht so sein. Sie laufen in Dublin, nicht auf dem Tablet selbst.

Zurück zum Surface, man kann PC Spiele installieren und die laufen dann auf dem Tablet auch offline. Also selbst wenn auf dem Android Gerät die Spiele installiert wären wäre es nicht das erste Mal.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
raburix2000 03.12.2014, 10:41
4. Erstaunlich

Erstaunlich, dass SPON immer wieder diese PC Spielgeschichte so große Artikel wert ist. War immer der Meinung,das ist eine Angelegenheiten für Kids und die lesen doch eher was anderes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
johanneshart 03.12.2014, 10:58
5. Kinder lesen kein Spiegel Online?!?

Was ist das denn für eine Einstellung. Ich bin zwar inzwischen 18 und studiere, nutze Spiegel Online allerdings schon seit ich 12 bin. Und viele meiner Freunde auch.

Schon wieder so ein Altkluger, der sich für was besseres als dir junge Generation hält.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiehrhawtreisnezlegeips 03.12.2014, 11:09
6. Unnütz

Wer nutzt so was?
Fast niemand hat einen 100+ Anschluss.
Einige Anbieter drosseln ab einer bestimmten Volumenmenge.

Wem nützt das Cloud-Gaming? Denjenigen die schon immer scharf darauf waren alles von einem Menschen zu wissen!
Ein PC-Spiel gibt doch einiges von einem Menschen
preis, wenn man die richtigen Algorithmen anwendet!
So lässt sich voraussagen, wie diese Person unter bestimmten Bedingungen handeln würde in der realen Welt.

Die Sache ist von Anfang an klar, wem die Cloud wirklich nützt - das ist nicht der Mensch an sich, sondern den Machern hinter dem Neusprech "Cloud".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
subglacial 03.12.2014, 11:14
7. Nur als Info

Das Shield kostet mit LTE und 32GB 379,- € am Black Friday wurde sogar der Controller beigelegt. Android 5.0 Lollipop gibt es inzwischen auch per OTA Update.

Spiele wie z. B. Portal und Half Life 2 lassen sich auch direkt auf dem Tablet installieren.

Es ist damit auch als "normales" Tablet ein Preis- Leistungskracher. Ein Surface ist z. B. erheblich größer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
FloWolf 03.12.2014, 11:30
8.

Zitat von raburix2000
Erstaunlich, dass SPON immer wieder diese PC Spielgeschichte so große Artikel wert ist. War immer der Meinung,das ist eine Angelegenheiten für Kids und die lesen doch eher was anderes.
Na dann herzlich Willkommen im 21 Jahrhundert, in dem auch ü30er Spiele spielen und ihre Abende nicht mehr exklusiv im Kaminzimmer verbringen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
oljako 03.12.2014, 11:34
9. Kids?

Zitat von raburix2000
Erstaunlich, dass SPON immer wieder diese PC Spielgeschichte so große Artikel wert ist. War immer der Meinung,das ist eine Angelegenheiten für Kids und die lesen doch eher was anderes.
Herzlich Willkommen in der Gegenwart! Aber mal ehrlich, das Inernetz ist doch eigentlich was für Kids.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4