Forum: Netzwelt
Nvidia Shield: Auf diesem Tablet laufen PC-Spiele
Matthias Kremp

Das ist mal ein Versprechen: Nvidias Shield ist nicht nur ein Tablet, man soll damit auch erstmals PC-Games spielen können. Kostenlos, ohne Leistungseinbußen, auch auf dem Fernseher. Wir haben getestet, ob das wirklich funktioniert.

Seite 2 von 4
ohne_mich 03.12.2014, 11:43
10. Neenee...

Zitat von raburix2000
Erstaunlich, dass SPON immer wieder diese PC Spielgeschichte so große Artikel wert ist. War immer der Meinung,das ist eine Angelegenheiten für Kids und die lesen doch eher was anderes.
Guter Mann, ich werde in einem Monat 40 und habe mir gerade selbst als (Vor-)Weihnachtsgeschenk einen neuen Spiele-PC für 1.300 Euro zusammengebaut, mit dem Segen meiner Frau, die mein Hobby - PC-Spiele - akzeptiert.
Diesen werde ich auch am Wochenende mit auf eine LAN-Party nehmen und freue mich schon, ihn dort auszureizen.

Die Welt ist nicht ganz so stereotyp, wie sie vielleicht annehmen. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
-denker- 03.12.2014, 11:44
11. Spiegel online nichts für Kinder ^^

Ich glaube das durch das "online" hier genau so viele unter 30 als auch über 30 sind. und diese Generation kennt nunmal spiele

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 03.12.2014, 11:56
12.

Zitat von ohne_mich
Guter Mann, ich werde in einem Monat 40 und habe mir gerade selbst als (Vor-)Weihnachtsgeschenk einen neuen Spiele-PC für 1.300 Euro zusammengebaut, mit dem Segen meiner Frau, die mein Hobby - PC-Spiele - akzeptiert. Diesen werde ich auch am Wochenende mit auf eine LAN-Party nehmen und freue mich schon, ihn dort auszureizen. Die Welt ist nicht ganz so stereotyp, wie sie vielleicht annehmen. :)
Da kommen sie, unabhängig vom Alter, irgendwie 10 Jahre zu spät.
Man braucht keinen 1300 Euro PC um irgendwelche grauenvollen low Budget Indiespiele zu spielen.
Was bietet der PC denn heute noch, was man vernünftig auf einer Lan-Party spielen könnte?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hikage 03.12.2014, 11:59
13.

Es ist doch schön zu sehen, dass Spiele Streaming mittlerweile funktionieren kann.

Etwas zu kurz kommt, dass das Shield Tablet auch ohne das Streaming Feature ein durchaus interessantes Angebot darstellt, insbesondere wenn man mit dem Stylus mit Digitizer (!) etwas anfangen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chk23 03.12.2014, 12:10
14. Nein, erstaunlich ist...

Zitat von raburix2000
Erstaunlich, dass SPON immer wieder diese PC Spielgeschichte so große Artikel wert ist. War immer der Meinung,das ist eine Angelegenheiten für Kids und die lesen doch eher was anderes.
...dass es immer noch Menschen gibt, die beim Thema "Computerspiele" offensichtlich auf dem Stand der späten 80er stehen geblieben sind. Die größte Altersgruppe der spielenden Bevölkerung ist in Deutschland die der 30-39 Jährigen, Computerspiele sind schon lange keine Angelegenheit für "Kids" mehr, sondern sind längst ein erwachsenes Unterhaltungsmedium gleichberechtigt mit TV, Film und Musik geworden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiehrhawtreisnezlegeips 03.12.2014, 12:16
15.

Zitat von GrinderFX
Da kommen sie, unabhängig vom Alter, irgendwie 10 Jahre zu spät. Man braucht keinen 1300 Euro PC um irgendwelche grauenvollen low Budget Indiespiele zu spielen. Was bietet der PC denn heute noch, was man vernünftig auf einer Lan-Party spielen könnte?
GOG? Good Old Games! Ohne Zwangsaktivierung, OHNE Registrierung, OHNE sonstige kranke GÄNGELUNG!

Es gibt Tonnenweise alte Spiele, die einfach besser sind als der meiste Müll heutzutage. Ich schenke mir mal die Aufzählung! Ich pfeife auf die Gängelung der neuen Spiele, was für eine falsche Entwicklung gegen den Menschen!

Und ob "ohne_mich" einen 1300€ PC braucht können sie nicht beurteilen. Wenn anständige Hardware verbaut wird und man damit noch andere Sachen machen möchte als daddeln, ist das nicht unrealistisch!
Scheibendenken ist out.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edelspamer 03.12.2014, 12:26
16. na ja, nix besonderes

Zu wenig RAM, zu schlechte Auflösung. Willkommen im Jahr 2015...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ohne_mich 03.12.2014, 12:31
17.

Zitat von tiehrhawtreisnezlegeips
Und ob "ohne_mich" einen 1300€ PC braucht können sie nicht beurteilen. Wenn anständige Hardware verbaut wird und man damit noch andere Sachen machen möchte als daddeln, ist das nicht unrealistisch! Scheibendenken ist out.
Vielen Dank für das Beistehen. :)
Aber in der Tat ist der PC hauptsächlich fürs Spielen. Da dies aber mein größtes Hobby ist, bin ich auch bereit, alle 2 Jahre oder so diese Summe für ein neues "Sportgerät" auszugeben, um große neue Spiele flüssig spielen zu können - Dinge wie nun Dragon Age: Inquisition, Far Cry 4 und demnächst The Witcher 3 - diese NextGen-Titel verlangen entsprechende Hardware.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 03.12.2014, 12:39
18.

Zitat von tiehrhawtreisnezlegeips
GOG? Good Old Games! Ohne Zwangsaktivierung, OHNE Registrierung, OHNE sonstige kranke GÄNGELUNG! Es gibt Tonnenweise alte Spiele, die einfach besser sind als der meiste Müll heutzutage. Ich schenke mir mal die Aufzählung! Ich pfeife auf die Gängelung der neuen Spiele, was für eine falsche Entwicklung gegen den Menschen! Und ob "ohne_mich" einen 1300€ PC braucht können sie nicht beurteilen. Wenn anständige Hardware verbaut wird und man damit noch andere Sachen machen möchte als daddeln, ist das nicht unrealistisch! Scheibendenken ist out.
Und dafür brauchen sie wirklich einen 1300 Euro PC?
Genau Schreibendenken ist out wie wir daran ja deutlich erkennen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ohne_mich 03.12.2014, 12:53
19.

Zitat von GrinderFX
Und dafür brauchen sie wirklich einen 1300 Euro PC? Genau Schreibendenken ist out wie wir daran ja deutlich erkennen können.
Aus irgendeinem Grund (??) ist meine erste Antwort auf Ihren ersten Beitrag von der Moderation gefressen worden.
Aber nochmal: Auf LAN-Parties werden keine Indie-Spiele gespielt, sondern moderne Titel wie Battlefield 4 oder aktuelle Call of Duty-Teile etc.
Mit einem gängigen Office-PC werden Sie da leider nichts.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4