Forum: Netzwelt
Nvidia Shield: Auf diesem Tablet laufen PC-Spiele
Matthias Kremp

Das ist mal ein Versprechen: Nvidias Shield ist nicht nur ein Tablet, man soll damit auch erstmals PC-Games spielen können. Kostenlos, ohne Leistungseinbußen, auch auf dem Fernseher. Wir haben getestet, ob das wirklich funktioniert.

Seite 3 von 4
Frau_Enschleger 03.12.2014, 13:04
20. HaterFX

Zitat von GrinderFX
Und dafür brauchen sie wirklich einen 1300 Euro PC? Genau Schreibendenken ist out wie wir daran ja deutlich erkennen können.
Wo ist denn jetzt des Problem? Wenn der sich nen 1000 Euro PC kaufen will dann lass ihn doch. Als ob das so teuer wäre dass man hier nen Kommentar verfassen muss. Ist bei PCs eher Mittelklasse als Oberklasse. Andere Leute kaufen sich für mehrere Hunderttausend Euro nen Sportwagen obwohl man mit einem Corsa auch ankommt. Will ja gar nicht wissen wie da deine Reaktion wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chk23 03.12.2014, 13:05
21.

Zitat von GrinderFX
Und dafür brauchen sie wirklich einen 1300 Euro PC? Genau Schreibendenken ist out wie wir daran ja deutlich erkennen können.
Ihr Scheibendenken ist wirklich nur schwer zu ertragen...

Einfach mal über den Tellerrand schauen, es gibt unzählige Titel, die eine etwas leistungsstärkere Hardware brauchen, gerade wenn man auch in 1-2 Jahren noch Spass mit dem Gerät haben möchte ohne gleich wieder aufrüsten zu müssen.
Und dieser Uninn von den "Low Budget Indiespielen" war doch reine Polemik, die Realität sieht völlig anders aus. Ausser man möchte sie so sehen um Munition fürs Nörgeln zu haben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 03.12.2014, 13:06
22.

Zitat von ohne_mich
Aus irgendeinem Grund (??) ist meine erste Antwort auf Ihren ersten Beitrag von der Moderation gefressen worden. Aber nochmal: Auf LAN-Parties werden keine Indie-Spiele gespielt, sondern moderne Titel wie Battlefield 4 oder aktuelle Call of Duty-Teile etc. Mit einem gängigen Office-PC werden Sie da leider nichts.
"Titel wie" klingt als gebe es da mehr. Auch spielen sie diese ja vermutlich nicht mehr im Lan, denn einen Lan Modus haben diese 2 Titel ja nicht mehr und gut sind diese ja nun auch nicht mehr. Auch brauchen sie für diese Titel keinen 1300 Euro PC.
Und wenn sie keine Indiespiele auf der Lan Spielen und es ja keine neuen Spiele mehr für den PC gibt und sie nur die alten Spielen, wird die Sache immer merkwürdiger.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swnf 03.12.2014, 13:45
23. Ach so

Zitat von GrinderFX
Auch brauchen sie für diese Titel keinen 1300 Euro PC.
Wieviel darf man denn Ihrer Meinung nach ausgeben, wenn man BF4 mit der Einstellung "Ultra" und 2560x1440 Auflösung spielen möchte?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hubidubi 03.12.2014, 13:45
24.

Zitat von GrinderFX
"Titel wie" klingt als gebe es da mehr. Auch spielen sie diese ja vermutlich nicht mehr im Lan, denn einen Lan Modus haben diese 2 Titel ja nicht mehr und gut sind diese ja nun auch nicht mehr. Auch brauchen sie für diese Titel keinen 1300 Euro PC. Und wenn sie keine Indiespiele auf der Lan Spielen und es ja keine neuen Spiele mehr für den PC gibt und sie nur die alten Spielen, wird die Sache immer merkwürdiger.
Eigentlich bleibt nur die schon gestellte Frage: Was geht Sie das eigentlich an, dass Sie hier derart losfuchsen? Würden Sie wenigstens die Schiene "Computerspiele sind Schrott" fahren, aber so? Ihre Beiträge scheinen mir vor diesem Hintergrund nun auch keinen Sinn zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ninnyb 03.12.2014, 13:50
25.

1.300,00 Euro für einen PC sind heute nun wirklich nicht gerade viel! Übrigens Hut ab für das selber zusammenbasteln. So gerne ich auch selber zocke, das würde ich mir nicht zutrauen. Was die neuen Titel angeht muss man wirklich sagen, der "normale Office-PC" packt das nicht... Was das Shield angeht: ist für mich eher ein Konsolenersatz. Ich mag gerade das Spielen mit Maus und Tastatur und habe zusätzlich dennoch die Möglichkeit ein Gamepad an meinen PC anzuschließen. Wer jedoch eh ein Tablet haben will, wird in dem NVIDIA sicherlich ein gutes Tablet mit netten Spielefunktionen finden. Ich hoffe nur die Spieleauswahl wird noch größer und aktueller.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ohne_mich 03.12.2014, 14:09
26.

Zitat von ninnyb
Übrigens Hut ab für das selber zusammenbasteln. So gerne ich auch selber zocke, das würde ich mir nicht zutrauen.
Danke schön, aber: Nur Mut. :)
Eine Wissenschaft ist das nicht, gerade heute nicht mehr, da alles gut dokumentiert ist.
Viel verkehrt machen kann man eigentlich nicht. Das bekommen auch interessierte Laien hin.

Der Vorteil ist, daß man wirklich das bekommt an Hardware, was man haben will, der Gesamtpreis i.d.R. weit günstiger ist und man am Ende das gute Gefühl hat: "Ha, das hab ich gut hinbekommen."
Außerdem: In Fertig-PCs sind die Komponenten meist nicht optimal aufeinander abgestimmt.

Und was den Foristen Grinder angeht...nun, auf dessen Gepöbel gehe ich nicht weiter ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
GrinderFX 03.12.2014, 14:50
27.

Man wird ja wohl über den Sinn oder Unsinn solcher Aktionen mal nachfragen dürfen.
Denn angeblich werden ja keine Indiespiele auf der "Lan" gespielt, neue gute gibts aber nicht wirklich und wenn dann eher Konsolenportierungen, die dann auch noch wie auf der Konsole laufen und laut Aussage werden dann eher die alten Spiele gespielt und dafür dann 1300 Euro ausgeben klingt nicht wirklich logisch.
Und nur dem Umstand wegen, weil man es geschafft haben möchte diese 5 Komponenten selbst zusammen zu stecken, machts nicht wirklich besser. Das scheint auch der Rest der Welt ähnlich zu sehen, denn sonst würden die PC Verkäufe in dem Bereich nicht so gegen 0 gehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ohne_mich 03.12.2014, 15:00
28.

Zitat von GrinderFX
Man wird ja wohl über den Sinn oder Unsinn solcher Aktionen mal nachfragen dürfen. Denn angeblich werden ja keine Indiespiele auf der "Lan" gespielt, neue gute gibts aber nicht wirklich und wenn dann eher Konsolenportierungen......
Ok, es bleibt also bei unsachlichem Gepöbel. Schade.

Aber nochmal:
- Kein Mensch spielt Indie-Spiele auf LAN-Parties.
- Mein PC ist mehr für anspruchsvolle Singleplayer-Spiele ausgelegt. Ich habe ihn nicht für die LAN-Party gekauft, aber werde ihn dort nutzen. Ob er bei den Spielen dort an seine Grenzen kommt, ist nebensächlich.
- Es wurde schon oft versucht, den PC als Spieleplattform totzureden. Geklappt hat es noch nie, und wird auch nie klappen, denn der PC ist und bleibt das universellste Werkzeug hierfür, mit Möglichkeiten, von denen selbst die modernen Konsolen nur träumen können.
Keine Ahnung, wo Sie diesen Unsinn mit "PC-Verkäufe gegen 0" haben, außer aus dem Marketinggeschwalle von Handy- und Tabletherstellern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cptlars 03.12.2014, 16:26
29. Warum wlan N Standard?

der ältere G Standard sollte vollkommen ausreichen. der funkt schließlich mit 54 MBit. wenn laut nvidia 10 MBit Internet Leitung ausreichen sollten sogar mindestens 3 Leute gleichzeitig zocken können. ..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4