Forum: Netzwelt
Produkt-Präsentation: Was von Apples Oktober-Event zu erwarten ist
Apple

Da kommt noch was: Apple bittet zu einer Produkt-Show am 30. Oktober, wahrscheinlich präsentiert der Konzern neue iPads. Die Einladungen sind ganz anders gestaltet als sonst - trotzdem lässt sich mehr herauslesen als drinsteht.

Seite 1 von 2
hestephan 19.10.2018, 10:56
1. Echt???? Die Einladungen sehen

anders aus? Wie geil ist das denn? Wann startet endlich der Liveticker?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Konstruktohr 19.10.2018, 11:20
2.

Ich wäre schnell zufrieden:
- Eine stabile macOS-Version
- Die Fertigstellung des Filesystemes
- Ein "Mail"-Programm mit beseitigten (mehrere Jahre alten) Sicherheitsproblemen.
- Entfernung sämtlicher Bloatware aus macOS!

Und etwas Hardware. Endlich aktuelle Hardware!
- Der vor 18 Monaten versprochene Mac Pro. Wenn Apple ihn nun vorstellt, könnte er ja vielleicht im Frühling, oder Sommer ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neurobi 19.10.2018, 11:46
3.

Panasonic bring neue Fernseher auf den Markt, AVM eine neue Fritzbox, Doktor Oetker eine neue Pizza und Bosch einen neuen Geschirrspüler. Wäre doch auch mal ein Artikel wert.

Warum immer die gleichen. Apple und Samsung und ab und zu auch mal ein anderer Tablet/Handyhersteller.
Ist der Kram wirklich so wichtig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Furchensumpf 19.10.2018, 12:12
4. Solange...

....Apple bei iOS keinen Zugriff auf die einzelnen Dateien mit jedem Programm und damit einen verününftigen Dateiaustausch zu lässt, können diese bei den iPads Pro veröffentlichen was sie wollen. Da schaue ich dann doch lieber in die Richtung Surface. Zu einem Professionellen Umfeld gehört eben auch, dass schnell und einfach Dateien ausgetauscht werden können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teichenstetter 19.10.2018, 12:15
5. Weil...

...Apple der wertvollste Konzern der Welt ist und von daher schon eine andere Bedeutung hat wie so ein popliger Pizza-Produzent.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Furchensumpf 19.10.2018, 12:30
6.

Zitat von teichenstetter
...Apple der wertvollste Konzern der Welt ist und von daher schon eine andere Bedeutung hat wie so ein popliger Pizza-Produzent.
Sie sollten sich vielleicht doch einmal über den Oetker-Konzern informieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chk_23 19.10.2018, 12:46
7. SpOn hat einen echten Experten für seine Berichte!

Zitat von neurobi
Panasonic bring neue Fernseher auf den Markt, AVM eine neue Fritzbox, Doktor Oetker eine neue Pizza und Bosch einen neuen Geschirrspüler. Wäre doch auch mal ein Artikel wert. Warum immer die gleichen. Apple und Samsung und ab und zu auch mal ein anderer Tablet/Handyhersteller. Ist der Kram wirklich so wichtig?
Die Antowrt steht im Text: "Gemutmaßt wird auch, dass Apple die neuen iPads mit USB-C-Anschlüssen anstelle seiner eigenen Lightning-Buchsen bestücken würde."

Apple erfindet den USB-C-Anschluss!

PS: Wenn Sie genau lesen, sogar mehrere Anschlüsse pro Gerät!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lehrlauf 19.10.2018, 13:19
8. Usb-c

Erfinden muss man USB-C nicht mehr, denn das ist bereits passiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teichenstetter 19.10.2018, 13:45
9. @6: Nein

Nein, muss ich nicht. Andere sollten nur mal verstehen in welcher Relation seine Bespiele stehen. Zudem werden über jedes neu erschienene Auto ebenso Berichte verfasst. Genau so wie über Messen, Produktvorstellungen oder Umbaumaßnahmen in anderen Sparten und Konzernen. DAS habe ich damit gemeint.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2