Forum: Netzwelt
Produktshow in Cupertino: Apple stellt Smartwatch der nächsten Generation vor
AP

Im hauseigenen Steve-Jobs-Theater stellt Apple am Mittwochabend neue Gadgets vor. Als Erstes hat Konzernchef Tim Cook die nächste Generation der Apple Watch enthüllt.

Seite 4 von 11
Charly de Gohl 12.09.2018, 22:22
30. Glas Design

Zitat von elwoodblues1969
Haben Sie schon mal Testberichte in verschiedenen Fachmagazinen gelesen? Dann wissen Sie wer wem hinterherhechelt. Apple hat seinen Vorsprung schon lange verloren. Selbst das Glas Design ist inzwischen abgekupfert. Das hatte das Samsung schon beim S6 und das ist 3 Jahre her
Ein Handy mit einer Rückseite aus Glas hatte bereits das iPhone 4, welches erstmals 2010 vorgestellt wurde. Man muss ja die Produkte nicht mögen aber bitte keine Märchen erzählen, wenn sie schon keine Ahnung haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mistkaefer 12.09.2018, 22:35
31. Ach Leute, diese iphones ...

... werden doch totentwickelt. Mein erstes Iphone wurde mir geklaut. Danach kaufte ich ein 4G, mit dem ich sehr zufrieden war, dann das SE, das ich wunderbar finde! Neulich lag es 1 Nacht im Regen auf dem Gartentisch und gab teilweise den Geist auf. Während es trocknete, aktivierte ich wieder das 4G. Das kleine Knuddelding ist immer noch prima, aber mit ios 7 gehen leider ein paar Apps nicht mehr. Inzwischen funktioniert das getrocknete SE wieder! Mehr brauche ich wirklich nicht. Die jährlich neuen Modelle sind doch nur noch minimal besser und außerdem viel zu groß und teuer. Diese Cupertino Shows sind wirklich keine Aufreger mehr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rainer82 12.09.2018, 22:52
32. Überflüssiger Schnickschnack,

auf den die Welt nicht gerade gewartet hat. Dafür Funktionen, die den Preis exorbitant in die Höhe pushen, die aber von 99% der Nutzer nie gebraucht werden. Aber gut, wer sein Geld auf diese Weise verpulvern will....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
krustentier120 12.09.2018, 22:53
33. Gibts denn nichts neues?

Alles mal wieder ein bisschen schneller, größer, kleiner und teuerer. Mit tun die Menschen leid die glauben, das wirklich zu brauchen. Gibts denn nichts wirklich neues?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Benno Groß 12.09.2018, 22:58
34. Nachholbedarf

In vielen Aspekten sind die iPhones von Android Geräten überholt worden. Natürlich kann man für wahnsinnig viel Geld auch ein tolles Design und relativ hochwertige Technik verbauen. Aber wo bleibt eine Innovation in der Mittelklasse um die 400 €?

Und wo bleiben so einfache Dinge wie mit NFC ein Bluetooth Gerät zu koppeln? Das kann oder will Apple nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jasper366 13.09.2018, 23:18
35.

Zitat von mac4me
Ich habe Moment ein iPhone 6s, ich nehme an, dass das iPhone X jetzt billiger wird.
Ich glaube nicht, dass die noch vorhandenen Restmengen großartig im Preis nachgeben.
Das X fällt ja komplett weg, es bleiben übrig: Iphone 7, Iphone 8 sowie die neuen XS, XS Max und XR

Da ich aktuell meinen Vertrag verlängern kann, habe ich extra die Keynote abgewartet ob neben der X-Serie auch beim 8 etwas passiert (8S).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mac4me 13.09.2018, 23:20
36. Als Apple User ...

Zitat von skilliard
Mein Kommentar zur heutigen Keynote ist nicht druckreif. Mein Rechner ist von 2012 und müsste langsam ersetzt werden. Ich hatte mir von der heutigen Veranstaltung tatsächlich versprochen, dass es mal wieder um ordentliche Hardware geht mit der man sein Geld verdienen kann. Und dann gab's doch wieder nur Spielzeug. Es wird langsam immer wahrscheinlicher, dass mein nächster Desktop die erste Windows Hardware meines Lebens wird.
...wüssten Sie, dass bei dem Event Anfang September in jedem Jahr nie neue Rechner vorgestellt werden. Also sind Sie keiner.

Neue Macs wurden bisher immer separat vorgestellt, das nächste Event könnte im Oktober stattfinden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NewYork76 13.09.2018, 23:24
37. Wieso?

Zitat von a.vollmer
... das 8" iPhone, dann das 10.1" und irgendwann dann das 14" iPhone. 6,5" ist ein Unhandy. Das ist auch kein Phablet, das ist ein kleines Tablet. Aber man telefoniert mit dem Teil auch nicht mehr.
Wenn ich das richtig verstanden habe, so ist das Display des neuen iphone zwar in 6.5" erhaeltlich, aber die Dimensionen sind vergleichbar mit dem iPhone 8 Plus.

Und als 8Plus Besitzer muss ich Ihnen widersprechen. Das Telefon passt in meine Hosentasche und laesst sich sehr komfortabel bedienen. Als Mann/Frau mit zierlichen Haenden muss das Plus nicht sein, aber auch dafuer gibt es die doppel-tap funktion, die die Bildschirminhalte nach unten zieht fuer komfortable 1-Hand Bedienung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rek 13.09.2018, 23:27
38. @Charly de Gohl

Nun dann werd ich seine Argumentation mal mit passenden beweisen untermauern, diesen ach so tollen Hintergrundunschärfe Einstellen nach dem das Foto bereits gemacht wurde... hat das s9 plus schon seit nem halben Jahr...zu der glasrückseite ja ja das 4er hatte eine aber erst das X hat sie genutzt (kabelloses laden), Samsung hatte dies bereits beim s6

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nekeos 13.09.2018, 23:34
39. Werbung oder Information?

Müssen wir zwingend wissen, was das neue I-Phone kann? Meiner Meinung nach nicht. Es ist ja nicht lebensnotwendig, ein I-Phone zu besitzen. Was Sie - und auch die FAZ - hier machen, ist Reklame.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 11