Forum: Netzwelt
Reaktionen zur EU-Urheberrechtsreform: "Vergiss nie, was sie hier gemacht haben"
Lotta Hardelin / DAGENS NYHETER / AFP

Befürworter und Gegner haben erbittert über die geplante Urheberrechtsreform gestritten - jetzt hat das EU-Parlament sie ohne weitere Änderungen durchgewinkt. Die Reaktionen.

Seite 1 von 24
lord70 26.03.2019, 16:27
1. Die Welt wird schlechter...

Also keine google news mehr für die EU. ok das ist zwar blöd aber damit könnte man leben.

Viel schlimmer ist Artikel 13 (17), da potentielle Uploadfilter eben alle betrifft und nicht nur die EU, das könnte in der Konsequenz bedeuten das youtube und Co. einfach die komplette EU ausblendet und niemand mehr usergenerierten Content sieht sondern eben nur noch 100% validen Company Murks anstatt die Restwelt mit Filtern zu belästigen.

Beitrag melden
ddcoe 26.03.2019, 16:29
2. Ich bin sicher

die EVP wird sich nach der Europawahl erinnern, woran sie gescheitert ist. Das völlige ignorieren von Millionen jungen Menschen wird sich klar beim Wahlergebnis ausdrücken. Snowden hat leider völlig Recht - die Union ist absolut unwählbar geworden - und ist scheinbar auch noch stolz darauf.

Beitrag melden
forscher56 26.03.2019, 16:33
3. Gute Tendenz, jetzt nicht die EU an sich zu bashen, ...

... sondern die Parteien, die diese Mehrheit zusammen gebracht haben. Hoffentlich gehen alle Kritiker und Demonstranten im Mai auch wählen (Wahlalter vorausgesetzt).

Beitrag melden
spon-facebook-10000034826 26.03.2019, 16:35
4. bez. EU

Noch Fragen bezüglich der EU Skepsis und Europa-Ablehnung?
Ich nicht, wenn Hunderttausende Demonstranten für das EU Parlament kein Problem sind, keine weiteren Diskussionen erwünscht sind. Was sollen da die verlogenen Kampagnen mit denen Europa junge Menschen für sich gewinnen will. Lachhaft.

Beitrag melden
locust 26.03.2019, 16:36
5.

Frau Barley spricht von gesellschaftlicher Spaltung in Bezug auf die 'Reform'. Ich glaube die Polit-Kaste hat keinerlei Ahnung, auf wie vielen Ebenen die gesellschaftliche Spaltung vorangeschritten ist, aufgrund der Handlung dieser 'Neuländer'. Alte Menschen entscheiden über ihnen unbekannte Dinge und zeigen wiederholt, wie egal ihnen die Lebenswelten von jungen Menschen ist. Wer glaubt, dass das noch lange gutgeht?

Beitrag melden
odapiel 26.03.2019, 16:39
6. Wählen gehen

Ich werde seit langen Jahren das erste Mal wieder zu den Europawahlen wählen gehen. Und ich werde keinesfalls eine Partei wählen, die für diese Reform gestimmt hat. Das wird auch bei künftigen Bundes- und Landtagswahlen so bleiben. Für mich ist damit aus die Maus.

Beitrag melden
Minster 26.03.2019, 16:40
7.

Die EU will unbedingt brennen, scheitern, untergehen. Heute wurde ein weiterer Schritt getan. Und der Jugend nochmals verdeutlicht: Sie bedeuten nichts.

Beitrag melden
Thomas Schröter 26.03.2019, 16:43
8. So mobilisiert das EU-Parlament die EU-Zersetzung

Das sind genau die Art Gesetze, die die Brexiteers so stark gemacht haben. Deshalb mußte der Quatsch auch jetzt unbedingt durchgeprügelt werden.
Der Name des Gesetzes ist schon ein Euphemismus an sich. Denn bisher sieht es danach aus, daß die großen Rechteverwerter sich zu Lasten der Kreativen durchgesetzt haben und am Ende Google und Konsorten die Gewinner sind.
Wenn am Ende die EU im Bürgerkrieg versinkt hat das EU-Parlament sicher seinen Anteil daran.

Beitrag melden
wynkendewild 26.03.2019, 16:44
9. Prioritäten

Zitat von ddcoe
die EVP wird sich nach der Europawahl erinnern, woran sie gescheitert ist. Das völlige ignorieren von Millionen jungen Menschen wird sich klar beim Wahlergebnis ausdrücken. Snowden hat leider völlig Recht - die Union ist absolut unwählbar geworden - und ist scheinbar auch noch stolz darauf.
Mahlzeit zusammen,

ich wüde die Situation nicht überdramatisieren wollen. Es ist schon traurig, dass sich Millionen von jungen Menschen weder für Themen wie Gesunderheit oder Sicherheit begeistern können jedoch auf die Straße rennen wenn ihnen der Verlust eines Nebenverdienstes zu drohen scheint.

Als hätten wir keine anderen Sorgen...

MfG:
wynkendewild

Beitrag melden
Seite 1 von 24
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!