Am Montag beginnt die zehnte re:publica, Deutschlands wichtigste Netzkonferenz. Zehnmal so viele Gäste wie beim ersten Mal werden erwartet. Und ein paar Redner, die man hier früher kaum geduldet hätte.