Forum: Netzwelt
Retro-PC: Commodore reaktiviert den C64

Da ist er wieder, der C64: Eigentlich längst ein Relikt der Technikgeschichte, soll der Kult-Heimcomputer*erneut auf den Markt kommen - aufgepeppt mit aktueller Technik, auf der aber alle Spiele der Achtziger laufen. Jetzt gibt es erste Bilder des Prototypen.

Seite 1 von 11
maconaut 05.04.2011, 16:39
1. Kein Aprilscherz...

...leider. Mal ehrlich - ein solches Atom-Board ist schnell selbst in ein altes C64-Gehäuse eingebaut und viel mehr als die Optik vom alten steckt ja nicht im neuen C64, da wir auch nur emuliert. Schade, man hätte das alte Originalsystem mal auf neue Hardware portieren können - würde sicher unheimlich fix sein :-) (Ich habe mich jedenfalls ziemlich erschrocken, als ich meine alten selbstgeschriebenen Pascal-Programme aus 286er Zeiten auf einem aktuellen C2D habe laufen lassen....)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
emiliolojo 05.04.2011, 16:41
2. Wie geil

Endlich mal ein Hoffnungsschimmer in der Informatikworld. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Schinkenfisch 05.04.2011, 16:47
3. ...

Bin von dem Ding irgendwie wenig begeistert. Für einen normalen Computer ist es zu teuer, C64 Emulatoren gibt es für sämtliche Betriebsysteme wie Sand am Meer und echte Nostalgiker kriegen gebrauchte Orginale für ganz kleine Mark bei eBay oder auf dem Trödel.

Nette Idee, aber wenn Back to the Future nicht mind. 20 Minuten braucht um von der Datasette zu laden, dann ist es eben nicht das selbe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kopflaus 05.04.2011, 16:48
4. Aprilscherz?

Ist man da vielleicht einem Schert aufgesessen? Allein schon diese verschwommenen Handy-Fotos sprechen gegen eine seriöse Absicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mulharste 05.04.2011, 16:49
5. -

Zitat von sysop
Da ist er wieder, der C64: Eigentlich längst ein Relikt der Technikgeschichte, soll der Kult-Heimcomputer*erneut auf den Markt kommen - aufgepeppt mit aktueller Technik, auf der aber alle Spiele der Achtziger laufen. Jetzt gibt es erste Bilder des Prototypen.
SChöne Sache!
Aus Erfahrung weiß ich allerdings, das Retrospiele mal für 1-2 Tage, oder in große rGruppe lustig sind, sie schaffen es aber nciht, einen nochmals Wochenlang zu fesseln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
evergrim 05.04.2011, 16:53
6. Naja

Haut nicht so vom Hocker. Da stecht ein Standart mini-ITX Board drin. Ich hätte mir gewünscht, man hätte vollständig passive Kühlung verwendet. Der eingebaute Lüfter schaufelt die Luft ja eh nur grob aus dem Gehäuse raus.

Wenn der Rechner aber entsprechend billig wird (ca. 250 Euro) und mit Maus ausgeliefert wird, böte der sich als Rechner für nicht all zu technologisch Interessierte an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zanilla 05.04.2011, 16:56
7.

Zitat von Mulharste
SChöne Sache! Aus Erfahrung weiß ich allerdings, das Retrospiele mal für 1-2 Tage, oder in große rGruppe lustig sind, sie schaffen es aber nciht, einen nochmals Wochenlang zu fesseln.
Jein, das kommt wirklich ganz aufs Spiel an. Die alten Adventurespiele können das noch heute, besonders, wenn man es mit denjenigen spielt (Geschwister), mit denen man es damals gespielt hat. Ebenso sind manche Strategie- oder Jum n Runsspiele auch heute noch konkurrenzfähig (ausser graphisch natürlich ;)) Aber ich gebe Ihnen recht: sexgames oder wie das hiess wär glaub nur noch 5 Minuten lustig ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
olex46 05.04.2011, 16:56
8. Alter Hut

Wie lang hat man dann da recherchiert, oder hat das verwischen der Bilder so lang gedauert?
Da gabs ja vor nem Jahr schon die ersten Gerüchte und wer sich auf www.commodoreusa.net mal umschauen will - was ich dem Autor dringendst rate - wird merken, dass das Ding da schon in besseren Bildern zu sehn und vorbestellbar ist.
Ganz schwacher Reißer, SPON...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
psypunk 05.04.2011, 16:59
9. ______________________________________________

Zitat von sysop
Da ist er wieder, der C64: Eigentlich längst ein Relikt der Technikgeschichte, soll der Kult-Heimcomputer*erneut auf den Markt kommen - aufgepeppt mit aktueller Technik, auf der aber alle Spiele der Achtziger laufen. Jetzt gibt es erste Bilder des Prototypen.
super, endlich wieder space-taxi und castles of creep spielen. trotz grober grafik, ewigen ladezeiten (wenn man nicht das 1571 laufwerk hatte) war der spaß recht groß, und dank basic, konnten auch laien wie ich kleine toolprogramme programmieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 11