Forum: Netzwelt
Rollenspiel "Skyrim Special Edition": Drachenjagd, so schön wie nie

Das Rollenspiel-Epos "Skyrim" hat eine riesige Fangemeinde, selbst fünf Jahre nach dem Start. Eine neue "Special Edition" macht den Klassiker nun schicker und offener. Lohnt sich der Kauf?

Seite 1 von 2
Bürger Icks 29.10.2016, 20:21
1. Steam Nutzer Reviews...

Die Kunden raten zum Kauf der normalen Version, nicht der Special Edition, wie dieser hier mit gutem Tip:
"Buy old game + all DLC. Save 90% then mod the hell out of it to make everything look 100x better."
Reviews:
Positiv - 5750
Negativ 3720
Ein gerade mal als Ausgeglichen angebenes Fazit der Gamer.
Nicht so der Brüller, aber was will man von einer Konsolenportation auch erwarten...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kai kojote 29.10.2016, 21:03
2.

Für PC Spieler lohnt sich das momentan noch nicht, da viele Mods nicht kompatibel sind und erst angepasst werden müssen. Der Hauptvorteil der Special Edition liegt nicht in der ver(schlimm)besserten Grafik, sondern darin, dass es eine 64bit-Version gibt, welche für viele Mods ein Segen ist. Aber solang es nur wenig hunderte portierte Mods gibt, ist auch das kein Vorteil. Außerdem gibt es zur Zeit Ärger weil sich dei Tonqualität stark verschlechtert hat. Man darf gespannt sein, ob seit Jahren nicht mehr gepflegte Mods, die aber noch gut liefen da auch das Spiel nicht mehr geupdated wurde, tatsächlich überhaupt portiert werden ... .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
NauMax 29.10.2016, 21:07
3.

Zitat von Bürger Icks
Die Kunden raten zum Kauf der normalen Version, nicht der Special Edition, wie dieser hier mit gutem Tip: "Buy old game + all DLC. Save 90% then mod the hell out of it to make everything look 100x better." Reviews: Positiv - 5750 Negativ 3720 Ein gerade mal als Ausgeglichen angebenes Fazit der Gamer. Nicht so der Brüller, aber was will man von einer Konsolenportation auch erwarten...
Das Problem, wenn man "die Sch... aus Skyrim moddet" ist aber, dass das Spiel aufgrund seines 32-Bit Frameworks schnell RAM-technisch an seine Grenzen stößt. Zumindest auf dem PC bekommen es ohnehin alle Besitzer des alten Spiels + Aller DLCs umsonst. Also ein, zwei Wochen warten, bis die Mods angepasst wurden, dann die Remastered Version genauso modden wie das alte Spiel und nicht mehr ständig erleben müssen, wie das Spiel abschmiert

Beitrag melden Antworten / Zitieren
codyy 29.10.2016, 21:10
4. Enderal

Zitat von Bürger Icks
[...] Positiv - 5750 Negativ 3720 Ein gerade mal als Ausgeglichen angebenes Fazit der Gamer. Nicht so der Brüller, aber was will man von einer Konsolenportation auch erwarten...
Stimmt wohl, ich will aber nicht wissen, wieviele Spieler sich nie mit Mods auseinandergesetzt haben oder sich nicht "trauen" ihr Spiel umzumodden. Da ist ja auch immer ein bisschen Ahnung gefragt (Top-Texturen-Mods, für die der eigene PC aber zu schlecht ist usw usf). Und für die scheint es eine gute Sache zu sein, zumal das Produkt ja auch noch kostenlos ist, für die, die alle DLCs haben (ich gehöre nicht dazu). Nach Lektüre des Artikels insgesamt aber wohl tatsächlich eher etwas für XBOX-Spieler.

Im Übrigen aber ein großes DANKE an den Autor für den Hinweis auf Enderal. Davon hatte ich noch nie etwas gehört und bin es mir gerade schon am runterladen. Scheint top zu sein laut Youtube-Reviews.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stefzeri 30.10.2016, 08:12
5. Hab zwar ne PS4

... aber das Spiel trotzdem gekauft. Einfach auch, weil es ansonsten kein vergleichbares Rollenspiel gibt. Dragon Age ist nach einmal Durchspielen öde, The Witcher ist schön, ja, aber als Frau geht mir der coole Gerald irgendwann ganz furchtbar auf die Nerven. Und die Online-Version von Elder Scrolls hat null Atmosphäre, wenn mir aus einem Dungeon schon 20 Leute entgegenkommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nermal1010 30.10.2016, 08:41
6. Enderal

Enderal ist der Oberhammer. Ein ganz neues Spiel völlig gratis. Ich habe schon über 200 Stunden Enderal gespielt (Skyrim über 600 Stunden) . Es fehlt einfach nichts, die Stimmung, die Umgebung, der Umfang, die Charaktere, die Quests und nicht zuletzt die Storyline.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wandfarbe 30.10.2016, 12:26
7.

Kann ich bei der XBox-One-Version einen auf der Xbox 360 erspielten Stand nutzen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jojack 30.10.2016, 12:33
8. So lala

Ich habe mir die Special Edition gekauft. Trotz High-End Spiele-PC und Ultra-Settings bei der Grafik fand ich den Unterschied bisher nicht atemberaubend. OK, die Landschaft ist feiner texturiert, es gibt mehr subtile Lichteffekte. Aber gerade die Darstellung der Charaktere hat sich meiner Meinung nach nicht entscheidend verbessert. In Sachen Grafik kommt auch die Special Edition von Skyrim nicht an Spiele wie Witcher 3 heran.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
0forearth 30.10.2016, 12:40
9.

Zitat von stefzeri
... aber das Spiel trotzdem gekauft. Einfach auch, weil es ansonsten kein vergleichbares Rollenspiel gibt. Dragon Age ist nach einmal Durchspielen öde, The Witcher ist schön, ja, aber als Frau geht mir der coole Gerald irgendwann ganz furchtbar auf die Nerven. Und die Online-Version von Elder Scrolls hat null Atmosphäre, wenn mir aus einem Dungeon schon 20 Leute entgegenkommen.
Skyrim ist ein Spiel, das man immer wieder mal anspielt, da es eine unglaubliche Freiheit bietet und wegen der Mods. Dennoch muss ich widersprechen: Das erste Dragon Age habe ich mehrere Male durchgespielt, aber bei Skyrim habe ich nie das Ende gesehen. Man verliert sich zu schnell in der Welt und verliert die Hauptstory aus den Augen. Außerdem fehlen wiederkehrende, coole Charaktere, denen man nicht nur im Rahmen einer kurzen Questreihe begegnet. Dieses Problem hatte ich bei allen Elder Crolls Spielen. Da hilft es auch nicht, dass NPCs einen eigenen Tagesablauf haben, wenn sie für mich so uninteressant bleiben wie die Kassiererin im Supermarkt.
Für den neuesten Witcher ist leider mein PC zu schwach, aber ich kann mir gut vorstellen, dass weiblichen Spielerinnen ein Weiberheld als Hauptcharakter auf die Nerven geht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2