Forum: Netzwelt
Samsung Galaxy S III im Test: Außen Plastik, innen fein
Matthias Kremp

Quadcore-Prozessor, Highspeed-Datenfunk und ein großer HD-Bildschirm: Mit dem Galaxy S III will Samsung sich vor die Smartphone-Konkurrenz setzen. Können die Koreaner das iPhone diesmal schlagen? Im Vergleich steht trotz allem nicht die Technik im Vordergrund.

Seite 1 von 15
spon-facebook-10000056977 29.05.2012, 16:24
1. iPhone schlagen ?

Samsung war Hardwaretechnisch schon immer besser als Apple. Selbst das Galaxy S ist noch konkurrenzfähig zum Iphone 4. Bei 4s wurde auch nur die Kamera verbessert, jedoch nicht mehr Mpixel eingebaut. damals wurde das gelobt.. bei Samsung wird es kritisiert... komisch

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rrealist_77 29.05.2012, 16:26
2.

Zitat von sysop
... Können die Koreaner das iPhone diesmal schlagen? ...
Dem SPON Redakteur scheint entgangen zu sein, dass das iPhone schon seit den SGS II technisch abgeschlagen ist und letztendlich nur noch durch den "Kultfaktor" hochgehalten wird....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tolle_Sache 29.05.2012, 16:36
3. Bratpfanne...

Meines Erachtens geht der Trend hinsichtlich der Bildschirmgrößen in die falsche Richtung. Alles über 4 Zoll ist IMHO für ein Handy deutlich zu groß.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tolle_Sache 29.05.2012, 16:41
4.

Zitat von Rrealist_77
Dem SPON Redakteur scheint entgangen zu sein, dass das iPhone schon seit den SGS II technisch abgeschlagen ist und letztendlich nur noch durch den "Kultfaktor" hochgehalten wird....
Ich würde mal sagen, dass es beim iPhone noch nie darum ging, das technisch leistungsfähigste Smartphone zu bauen. Ein Großteil der Leute ist nach meinem Beobachtungen von der schlichten "Usability" überzeugt. Das funktioniert einfach und ist für viele Menschen intuitiv.

Die Telefone adressieren völlig unterschiedliche Zielgruppen unter den Smartphone-Nutzern - daher finde ich den Hype, der um den Vergleich der jeweils aktuellen iPhone- oder Galaxy-Generation durch die Presse veranstaltet wird, völlig am Thema vorbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Xtasy178 29.05.2012, 16:41
5.

Zitat von Rrealist_77
Dem SPON Redakteur scheint entgangen zu sein, dass das iPhone schon seit den SGS II technisch abgeschlagen ist und letztendlich nur noch durch den "Kultfaktor" hochgehalten wird....
Und der Trend dass es nicht einfach nur auf Hardwarefakten ankommt ist auch noch nicht abgeflacht... Was hab ich von einem Gerät was Millionen Funktionen hat aber keine so richtig funktioniert?
Ein gutes Gerät entsteht durch Zusammenarbeit von Hardware und Software... Das haben aber viele Hersteller noch nicht so ganz verstanden...
Es ist traurig dass man auf costum roms zurückgreiffen muss weil die Hersteller sich keine Mühe geben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cor 29.05.2012, 16:45
6. "Kultfaktor"

Zitat von Rrealist_77
Dem SPON Redakteur scheint entgangen zu sein, dass das iPhone schon seit den SGS II technisch abgeschlagen ist und letztendlich nur noch durch den "Kultfaktor" hochgehalten wird....
Klar, natürlich ist das nur dem "Kultfaktor" zu verdanken, von Qualität kann natürlich beim iPhone keine Rede sein, gell. Ausserdem hat das Samsung ja die bessere Hardware und schliesslich kommt es nur darauf an. Andere Faktoren wie Software, Apps, Bedienung usw. spielen absolut keine Rolle.

Oh Mann. Sie denken wahrscheinlich wirklich, dass das so ist.
Zum Thema: Das S3 hat wirklich beeindruckende Spezifikationen, aber mir persönlich wäre es zu gross.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cooner 29.05.2012, 16:51
7. Der akku, der akku, der akku

Zitat von Xtasy178
Und der Trend dass es nicht einfach nur auf Hardwarefakten ankommt ist auch noch nicht abgeflacht... Was hab ich von einem Gerät was Millionen Funktionen hat aber keine so richtig funktioniert? Ein gutes Gerät entsteht durch Zusammenarbeit von Hardware und Software... Das haben aber viele Hersteller noch nicht so ganz verstanden... Es ist traurig dass man auf costum roms zurückgreiffen muss weil die Hersteller sich keine Mühe geben
Da sollten sich Samsung und Apple anstrengen. Jede Nacht aufladen, dasvnervt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
restauradores 29.05.2012, 17:03
8. In den 80ern

Zitat von sysop
Quadcore-Prozessor, Highspeed-Datenfunk und ein großer HD-Bildschirm: Mit dem Galaxy S III will Samsung sich vor die Smartphone-Konkurrenz setzen. Können die Koreaner das iPhone diesmal schlagen? Im Vergleich steht trotz allem nicht die Technik im Vordergrund.
bin auch ich mit dem 60cm breiten/langen Ghetto-Blaster auf der Schulter, am Ohr durch die Strassen in den Park gegangen. Die eingebauten Lautsprecher, 2x 17cm Bass und 2x Hochtöner bebten bis zu 2 Strassen weiter, 8x Mono Batterien gaben genug Saft bis das Bier im Park alle war.
Gut, telefonieren konnte ich damit nicht, Bilder? Hatten wir nach dem dritten Bier bei 30 Grad im Schatten und der Mukke genug! Facebook, Social-Networks? Hatten wir vor Ort, mit den Mädels, den Wichtigsten! Mit ein paar anderen Sachen, die hier eher unerwähnt bleiben dürfen, hat es uns nichts gefehlt, schon gar nicht ein kopfgrosses Telefon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dirk45 29.05.2012, 17:16
9. Das Plastik hat einen Sinn

Wir werden das in Zukunft öfter sehen, weil LTE eine mindestens teilweise strahlendurchlässige Rückseite braucht. Alurückseiten funktionieren da nicht mehr. Ansonsten bewegt sich Samsung mit dem Gerät gerade in Punkto Usability deutlich näher Richtung Apple, ohne dabei die User so sehr einzugrenzen. Ich würde mich immer für das S3 entscheiden, meiner Frau, die sich nicht mit Einstellungen beschäftigen will, würde ich das iPhone holen.

Große Akkus würde ich mir aber auch wünschen ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 15