Forum: Netzwelt
Samsung Galaxy S9 im Test: Tolle Kamera, gute Ausdauer, stolzer Preis
Matthias Kremp

Mit dem Galaxy S9 und S9+ will Samsung seinen Smartphone-Thron verteidigen. Die Kameras sind besser geworden, der Prozessor schneller. Reicht das, um die Konkurrenz abzuhängen?

Seite 3 von 4
DieHappy 09.03.2018, 19:38
20. Zehn Programme, die einen in den Wahnsinn treiben

Zitat von bakero
Ich hätte Ihnen helfen da können, aber jetzt ist es wohl zu spät. Dafür haben Sie ja jetzt eine Armada von Gleichdenkenden. ;)
Zitat:
iTunes für Windows
Steve Jobs verglich iTunes für Windows einmal damit, "jemanden in der Hölle ein Glas eiskaltes Wasser zu überreichen". Anstatt die Vorteile der Apple-Software nahezubringen, treibt iTunes für Windows User eher an den Rand des Wahnsinns. Das Technik-Newsportal "TechRadar" über iTunes für Windows: "Bei der Windows-Version handelt es sich um ein schwerfälliges und ressourcenfressendes Durcheinander."

https://www.stern.de/digital/compute...n-3604374.html
oder:
https://www.hardwareluxx.de/communit...mm-952878.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jueho47 09.03.2018, 20:02
21. Wie immer

....hier geht es um ein Samsung Smartphone.
Und mindestens die Hälfte aller Kommentare handeln von Apple/iPhone.
Schon merkwürdig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pantoffelheldin 09.03.2018, 20:24
22.

Ich muss sagen, dass eine gute Smartphonekamera für mich schon einen sehr hohen Stellenwert hat und ich freue mich, dass die Kameras immer besser werden. Gerade weil ich selbst so gut wie nie die aktuellen Modelle kaufe, sondern eher warte bis der Nachfolger auf dem Markt ist. Der Vorgänger wird dann meistens ein gutes Stück billiger und ist, wenn das Modell ein oder zwei Jahre auf dem Buckel hat, ja auch noch ein Topgerät.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hoeffertobias 09.03.2018, 21:07
23. Warum sollte...

Zitat von trulala
Und das nächste Handy, welches sich nicht von den Mantras, der mehr Pixel, mehr cpu und bessere Kamera, verabschiedet hat. Wann kommt endlich jemand, der ein modernes Handy auf den Markt bringt, wo der Akku wieder eine Woche durchhält?
der Akku wieder eine Woche durchhalten? In unserer zivilisierten Welt findet man abends so gut wie immer eine Steckdose, egal ob zu Hause, im Hotel, im Auto und selbst am Motorrad. Und wer denn wirklich mal 2 Wochen in der Wildnis ist, der sollte sein Smartphone nur im Notfall nutzen. Insofern ist die Strategie, den Akku so zu dimensionieren, dass man sicher über den Tag kommt, sehr vernünftig...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tom4Weide 09.03.2018, 23:05
24. brüchig

Und wieder mal kein - (Minus!) für die systemische Instabilität der Gesamtkonstruktion,
Note 8 (wie alle Samsung 8er) einmal "gefallen", da hilft kein Case, Gorilla oder sonstwas
= Schrott! Gut, für 380,- € kann ich Display+Elektronik tauschen lassen und hoffen, dass dann
alle funktioniert und IP68 noch erhalten ist (wenig Vetrauen).
Nee, jetzt wieder meine Uraltmarke für'n fünftel des Preises und siehe, alles da, funkt', stabil,
habtisch bessern (nicht nur glitschiges Glas vorn und hinten), passt. ;-9
Einmal Samsung (6 Monate) und ab in die Tonne ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wiseacre 10.03.2018, 03:27
25. Kamera

In dem Artikel geht es offenbar um eine neue Digitalkamera. Für das Geld kauf ich mir doch lieber eine Spiegelreflex. Die liegt einfach besser in der Hand und ich kann die Objektive wechseln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Rechtschreibprüfer_der 10.03.2018, 07:24
26.

Sieht aus wie der biedere Vorgänger, Mehrwert Null. Samsung hätte doch auch ein rahmenloses Display verbauen können. Stattdessen werden die Displays an Apple verkauft. Lädt das Gerät per USB-C? Dann ist das Gerät nach Punkt zwei Jahren unbrauchbar, da die Buchse dann ausgelutscht ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rjsedv 10.03.2018, 08:32
27.

Zitat von hoeffertobias
der Akku wieder eine Woche durchhalten? In unserer zivilisierten Welt findet man abends so gut wie immer eine Steckdose, egal ob zu Hause, im Hotel, im Auto und selbst am Motorrad. Und wer denn wirklich mal 2 Wochen in der Wildnis ist, der sollte sein Smartphone nur im Notfall nutzen. Insofern ist die Strategie, den Akku so zu dimensionieren, dass man sicher über den Tag kommt, sehr vernünftig...
Nein ist es nicht. Sondern ein Nogo. Und das hat nichts damit zu tun, dass man theoretisch alle 5 Meter eine Steckdose findet. Aber solange es genug Leute gibt, die für vollkommene Fehlentwicklungen (verklebte Komponenten, keine SD-Karte, extrem überteuerte Preise) Geld ausgeben, würde ich als Hersteller auch nicht von meinem Kurs abweichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Fritz Meier 10.03.2018, 09:03
28. Akku reicht von morgens bis abends?

Bitte? Akku reicht von morgens bis abends? Bin ich der einzige, der das für ein Mobiltelefon als selbstverständliche und nicht weiter erwähnenswerte Eigenschaft betrachtet?

Das geht aber auch anders: Mit meinem Smartphone (Xiaomi) war ich neulich über fünf Tage auf Reisen, habe getextet, fotografiert, Videos gedreht, usw., und musste es kein einziges mal nachladen. (Habe es sicherheitshalber vor der Rückreise aber dennoch getan, bei immer noch ca. 70 % Ladung.)

Was nützt mir das "tollste" Smartphone, wenn ich immer eine Steckdose in der Nähe brauche? Und dann noch für 1000 Euro?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sedat75 10.03.2018, 12:39
29. Xiaomi

Zitat von Fritz Meier
Bitte? Akku reicht von morgens bis abends? Bin ich der einzige, der das für ein Mobiltelefon als selbstverständliche und nicht weiter erwähnenswerte Eigenschaft betrachtet? Das geht aber auch anders: Mit meinem Smartphone (Xiaomi) war ich neulich über fünf Tage auf Reisen, habe getextet, fotografiert, Videos gedreht, usw., und musste es kein einziges mal nachladen. (Habe es sicherheitshalber vor der Rückreise aber dennoch getan, bei immer noch ca. 70 % Ladung.) Was nützt mir das "tollste" Smartphone, wenn ich immer eine Steckdose in der Nähe brauche? Und dann noch für 1000 Euro?
5 Tage habe ich noch nicht geschafft, aber der Akku meines Xiaomi-Smartphones (Redmi Note 4X), welches ich seit einem Jahr benutze, hält wirklich länger als bei jedem Smartphone zuvor. Vorher musste ich mehrmals täglich nach dem Akkustand schauen und überlegen wann und wo ich aufladen könnte, diese Tage sind, Xiaomi sei Dank, passé. Das Preis-Leistungsverhältnis ist fantastisch.
Dazu ist MIUI besser als alle anderen Herstelleroberflächen, egal ob TouchWiz, Sense, EUI, Xperia UI oder wie sie alle sonst heißen mögen.

Mir kommt kein Samsung oder einer der anderen in Deutschland verbreiteten, großen Hersteller ins Haus.

Und für alle die ein exklusiveres Flagship-Telefon haben wollen, mein Tip: Xiaomi Mi Mix 2

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 4