Forum: Netzwelt
Schön, groß, schlank, teuer: iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test
SPIEGEL ONLINE

Ist größer wirklich besser? Mit iPhone 6 und iPhone 6 Plus bietet nun auch Apple Smartphones im Großformat an. Wie liegen sie in der Hand, wie ist die Foto-, und Video-Qualität? Der Test.

Seite 2 von 26
fessi1 17.09.2014, 07:00
10. wie schön objektiv...

man doch diese Smartphoneabmessungen doch beurteilen kann. Das hörte sich in den vergangenen Monaten/Jahren bezüglich der Wettbewerber immer ganz anders an... aber gefühlt wird es ja besser, in letzter Zeit ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
topsykrett 17.09.2014, 07:07
11. Willkommen in 2012

Liebe Apple-Jünger, willkommen im Jahr 2012. Alle Festures, die das neue iPhone nun endlich bietet, haben Android-User bereits seit 2012 - für den halben Preis.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alexanderschulze 17.09.2014, 07:17
12. Große Smartphones

sind für Herrn Kremp jetzt plötzlich - sie müssen nur den Apfel tragen. Gegen diese technische Meisterleistung verblassen natürlich alle Geräte der anderen Hersteller!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lechatel 17.09.2014, 07:24
13. Hype legt sicht

Der Hype scheint sich langsam zu legen, das merkt man wenn sogar Journis plötzlich einzelne Kritikpunkte bei einem Apple-Produkt vortragen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jojack 17.09.2014, 07:45
14. Die Software macht's

Ich bin nach einem Abstecher ins Android-Lager wieder mit fliegenden Fahnen zum iPhone zurück gewechselt. Und das trotz der unverschämten Preise, die Apple für seine iPhones aufruft. Aber Android war für mich (trotz des damaligen Spitzenmodells von Samsung) relativ ruckelig und langsam, inkonsistent und verwirrend in der Bedienung und kam zudem auch noch mit reichlich vorinstallierter Samsung-Crapware. Zudem war die Qualität der Apps aus dem Store oft sehr mäßig. Mag sein, dass einzelne Android-Modelle einen (noch) größeren Bildschirm, mehr Pixel in der Kamera usw. haben. Aber was nützt das, wenn sich die Dinger nicht vernünftig bedienen lassen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
veremont 17.09.2014, 07:46
15. Inspirationen

Na, wer erinnert sich noch daran, wie Apple großkotzig Werbung gemacht hat: Unsere Handys sind genau so groß wie sie sein müssen und größer wäre doch total doof, oder?

Bäng! Und diese Runter-rück-Funktion ist doch eher Alibi, oder?

Rundum rund und dünner, Einschaltknopf rechts statt oben.

Bäng! Dat riecht nach Samsung Galaxy.

Hat sich Apple also vom Marktführer inspirieren lassen und wisst ihr was, ich finde es gut.
Der Trend geht eben zum größeren Screen, weg vom Briefmarkenformat. Die Kamera im Plus finde ich auch echt klasse. Vielleicht wird es bei mir nächstes Jahr auch ein Apple Handy.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
britneyspierss 17.09.2014, 07:47
16.

Ich hätte nicht gedacht dass ich mal vor einem Handy-Laden morgen zelten gehen werde. Ich will eins haben !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Keksfabrik 17.09.2014, 07:52
17. Megapixel

es hat sich wohl immer noch nicht endgültig herumgesprochen, dass die Anzahl der Megapixel lediglich etwas mit der Auflösung der Bilder zu tun hat. Und je mehr Pixel der Sensor hat, desto kleiner werden die Pixel auf der Fläche. Also wird die Bildqualität eher schlechter als besser.

Für Facebook-Bildchen reicht ein Megapixel, selbst mit 2 Megapixel kann ich ohne Probleme auf 10x15 ausdrucken.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hdudeck 17.09.2014, 07:56
18. Es muss schon richtig weh tun, zugeben zu muessen,

das was einst verteufelt wurde (Samsungs Big Screen) heute Apple Standard wird. Warscheinlich der Grund, warum Kremp den Artikel mitten in der Nacht online gestellt hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wilhelm Klaus 17.09.2014, 08:12
19. ... und telfonieren?

Kann man damit auch telefonieren?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 26